Access & SOHO-Datenbanken
Von: Μіkе Dіеtrісһ, 7.7.2005 09:47 Uhr
Guten Morgen, liebe Wissenden,

ich steh auf dem Schlauch und brauch nen Schubs:

Ich habe in Access eine Abfrage generiert und lass mir deren Ergebnisse in einem Bericht ausgeben. Soweit so gut. In dem Bericht gibt es nun verschiedene Spalten. In einer wird die Kalenderwoche angezeigt, in der eine Bestellung heraus gehen soll.
Wenn der Wert für die Bestell-KWs nun "0" ist, so soll im Bericht aber nicht eine "0" stehen (ausgedruckt werden), sondern überhaupt nichts. Sinn dahinter ist, dass man dann in der Liste (als offline Hardcopy) dann (falls die Information über den Bestellzeitpunkt vorliegt) mit einem Kuli (offline :) ) die entsprechende KW eintragen kann, um die später dann in die Datenbank als Wert einzupflegen.
Medienbrüchen sind zwar nicht stilvoll, aber geht bitte davon aus, dass es nicht anders möglich ist.

Hab schon en bisserl was probiert, aber über die Eigenschaften des Textfeldes im Bericht bin ich nicht weiter gekommen - Formatierungen wären nur für Text oder Datum zulässig...

Hab auch versucht in dem entsprechenden Datenfeld der Abfrage ne Wenn-Klausel einzubauen - mit mäßigem Erfolg: danach hat die Abfrage überhaupt keine Daten mehr selektiert.

Hoffe ihr könnt mir (schnell) helfen!

Danke!


Mike



  1. Antwort von Ρеtеr 1
    Re: Nullwerte in Berichten ausblenden
    Hallo Mike,

    was haellst du von der Idee, die Foamrtierung nicht in der Abfrage sondern in Bericht zu erledigen.
    Im der "Beim Formatieren"-Event des Detailbereiches den Inhalt des Entsprechenden Ausgabefeldes ueberpruefen und dann auf "" setzen.


    Detailbereich -> Eigenschaften -> Ereignis -> Beim Formatieren

    '''''
    if Ausgabefeld_KW = "0" then
    Ausgabefeld_KW = ""
    end if
    '''''

    Dies hat auch den Vorteil, das man die Stelle mit dem Debugger anfahren kann und sieht was passiert, was in der Anfrage nicht moeglich ist.

    Tschau
    Peter [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Re: Nullwerte in Berichten ausblenden
      Hallo, Mike! Wenn der Wert für die Bestell-KWs nun "0" ist, so soll im
      Bericht aber nicht eine "0" stehen (ausgedruckt werden),
      Weise diesem Textfeld statt [DeinFeld] folgenden Steuerelementinhalt zu:
      =Wenn([DeinFeld]>0;[DeinFeld];"")

      Gruß, Manfred
      1 Kommentare
      • Re^2: Nullwerte in Berichten ausblenden
        Hallo Manfred Weise diesem Textfeld statt [DeinFeld] folgenden
        Steuerelementinhalt zu:
        =Wenn([DeinFeld]>0;[DeinFeld];"")
        Danke Manfred (mal wieder :) ) für Deine Hilfe! Hat genau so geklappt, wobei man hinzufügen muss, dass man den Namen des Textfeldes abändern sollte (also Steuerelementeinhalt-Bezeichnung z. B. [DeinFeld] darf nicht gleich dem Namen des Textfeldes sein), weil es sonst einen Zirkelbezugsfehler gibt.

        Funktioniert also genau so wie ich es wollte. Danke (auch an Peter für die schnelle Antwort, bei der ich leider aber nur einen Laufzeitfehler erhalten hab...)!

        Mike