Digitale Bild- & Grafikbearbeitung
Von: tim, 17.10.2003 10:07 Uhr
hallo
wie kann ich das was ich auf dem bildschirm sehe ausdrucken?



  1. Antwort von PC-Shark (abgemeldet) 0
    Re: bildschirmdruck
    hallo
    wie kann ich das was ich auf dem bildschirm sehe ausdrucken?
    1. Indem du die TASTE DRUCK betätigst
    2. Um nur das AKTIVE Fenster zu Snappen
    halte die STRG Taste fest und betätige die DRUCK

    Das Bild ist nun im Speicher
    einfach in einem Programm - einfügen lassen
    z.B. WinWord - Paint usw.

    Gruß
    Frank
    2 Kommentare
    • von Uwi 0
      Re^2: bildschirmdruck
      Hallo 2. Um nur das AKTIVE Fenster zu Snappen
      halte die STRG Taste fest und betätige die DRUCK
      bei mir (WIN98SE) ist es aber die Tastenkombination [ALT]+[Druck]
      für ein Srenncopy des aktiven Fensters.
      Gruß Uwi
    • von PC-Shark (abgemeldet) 0
      Re^3: bildschirmdruck
      STIMMT
      muss natürlich ALT + Druck heißen :-)
      Gruß
      Frank [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  2. Antwort von Anonym (abgemeldet) 0
    Re: bildschirmdruck
    hallo
    wie kann ich das was ich auf dem bildschirm sehe ausdrucken?
    Hey

    das geht ganz einfach. Ich gehe davon aus das Du ein Windows OS fährst!

    Du hast auf deiner Tastatur ein Taste oben rechts auf der steht so was wie Druck oder S.Abf . Diese Taste betätigst Du für Dich wird sich augenscheinlich nichts tun. Das ist auch Ok nun rufst Du aus Deinem " Zubehör " das Programm Microsoft Paint auf. Als nächstes betätigst Du den Reiter Bearbeiten und dort sagst du einfügen. Dann kommt es oft vor das die Meldung erscheint: " Das Bild in der Zwischenablage ist größer als die Bitmap. Soll die Bitmap vergrößert werden? " da sagst Du einfach OK und schon müßte Dein Bildschirm Abdruck erscheinen
    • Antwort von Thomas (abgemeldet) 0
      Re: bildschirmdruck
      hallo
      wie kann ich das was ich auf dem bildschirm sehe ausdrucken?
      Hi Tim.

      Wie bekannt ist, legst Du mit einem Druck auf die 'Druck' oder 'Print' - Taste ein Abbild des Bildschirms in die Zwischenablage, bzw. mit Strg + Druck(Print) ein Abbild des aktiven Fensters.

      Meine Empfehlung geht noch etwas weiter. Mit dem Grafikprogramm 20/20 (Freeware) kannst Du nach dem drücken der Taste 'Druck (Print) mit einem Fadenkreuz den Bereich, welcher Dir wichtig ist aufnehmen, indem Du mit dem Fadenkreuz ein Fenster ziehst. Anschliessend wird dieser Bereich automatisch als neues Dokument im 20/20 geöffnet und lässte sich dort weiter grafisch bearbeiten. Z.B. lässt sich ein bunter gefadeter Rahmen um das Bild setzen oder in das Bild setzt man ein Firmenlogo ein oder markiert bestimmte Stellen oder oder .... .
      Ich setze das Programm des öfteren ein, um Bilddokumente mit Firmenlogo und kleinen Texten zu versehen. Klappt recht gut und *.jpg kann jeder öffnen, ohne auf Win, Linux oder Mac fixiert zun sein.

      Achja, das Programm gibt es unter anderem unter http://www.winload.de/detail/14302/Grafik_Desktop/Bi...... zum download.

      Bei Problemen mit der Bedienung (ist komplett in englisch, aber recht übersichtlich), nochmal posten.

      Grüße an alle
      Thomas
      ;-))
      • Antwort von tim 0
        Re: bildschirmdruck
        hallo ihr lieben,
        ich bedanke mich vielmals für die antworten.
        dankeschön tim :-)