Digitale Bild- & Grafikbearbeitung
Von: Noureddine Rabia (abgemeldet), 18.11.2004 23:48 Uhr
Hallo,
ich habe bitte eine Frage:
wie kann ich jpg Dateien in pdf Dateien umwandeln mit möglichst geringe Grösse(<1MB)?
Für jede Info oder Vorschläge wäre ich sehr dankbar.



  1. Antwort von PC-Shark (abgemeldet) 1
    Re: jpg Datein in pdf umwandeln?
    Hallo,
    ich habe bitte eine Frage:
    wie kann ich jpg Dateien in pdf Dateien umwandeln mit
    möglichst geringe Grösse(<1MB)?
    Für jede Info oder Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
    Hey,

    Vielleicht mit einem PDFCreator ?
    genauso heisst das Programm und findest du leicht bei Google.

    Gruß
    Frank
    • Antwort von Michael 0
      Re: jpg Datein in pdf umwandeln?
      Hallo,
      ich habe bitte eine Frage:
      wie kann ich jpg Dateien in pdf Dateien umwandeln mit
      möglichst geringe Grösse(<1MB)?
      Für jede Info oder Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
      Mit dem Acrobat Distiller (bzw. PDF Writer) lassen sich die Datein als PDF "ausdrucken".
      Die Software kostet allerdings ein bißchen was. Es gibt (oder gab zumindest mal) auch diverse Shareware-Tools, aber die blenden dann z.B. Werbung ins PDF ein oder sind mit irgendwelchen Einschränkungen behaftet.

      Gruß

      Michael
      2 Kommentare
      • von ujk 0
        jetzt auch uneingeschränkt
        Hallo, Die Software kostet allerdings ein bißchen was. Es gibt (oder
        gab zumindest mal) auch diverse Shareware-Tools, aber die
        blenden dann z.B. Werbung ins PDF ein oder sind mit
        irgendwelchen Einschränkungen behaftet.
        Die Zeiten haben sich geändert. ;-)

        Hier einer meiner Favoriten:

        http://de.openoffice.org/

        OpenOffice - komplettes Office-Paket (die Datenbank kommt mit Version 2). Zurück zum Thema: pdf-Export aus jeder Anwendung möglich. jpgs z. B. in ein Textdokument importieren und als pdf exportieren. Dateigröße ist durch drei Qualitätsstufen steuerbar.

        ujk
      • von Sebastian 1
        Re: jetzt auch uneingeschränkt
        Hallo, Die Software kostet allerdings ein bißchen was. Es gibt (oder
        gab zumindest mal) auch diverse Shareware-Tools, aber die
        blenden dann z.B. Werbung ins PDF ein oder sind mit
        irgendwelchen Einschränkungen behaftet.
        Die Zeiten haben sich geändert. ;-)
        Ja. Open Source spricht sich herum. Hier einer meiner Favoriten:

        http://de.openoffice.org/

        OpenOffice - komplettes Office-Paket
        Das ist für die gegebenen Spetzen eine ziemliche Kanone: ich würde PDFCreator

        · http://www.pdfcreator.de.vu/

        empfelen, Das ist nicht nur ebenfalls Open Source sondern (bis auf die Kosten für Deine Internet-Verbindung) kostenlos verfügbar.

        Gruß,

        Sebastian
    • Antwort von Stefan Dewald (abgemeldet) 0
      Worum geht es
      Hallo Noureddine,

      wenn es um die Reduktion der Größe geht, ist das wurscht. PDF macht aus Bildern auch nur JPEGs.

      Wenn es um den Versand per E-Mail z.B. als leicht druckbare Datei geht:

      http://shbox.de

      kostenlos.

      Gruß

      Stefan
      • Antwort von Vincent Eiselt 0
        Re: jpg Datein in pdf umwandeln?
        Hallo,

        also für mich gibt's eigentlich dafür nur den Ghostscript PDF-Writer, ein kostenloses Tool siehe: http://www.cs.wisc.edu/~ghost/

        lg Vince Hallo,
        ich habe bitte eine Frage:
        wie kann ich jpg Dateien in pdf Dateien umwandeln mit
        möglichst geringe Grösse(<1MB)?
        Für jede Info oder Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
        • Antwort von Noureddine Rabia (abgemeldet) 0
          Re: Vielen Dank! aber...
          Danke für ihre Hilfe, aber das Problem ist, möchte 6 Dokumente als pdf-Datei per E-mail schicken,hab die zuerst eingescannt(mit Eigenschaften: 300dpi,format A4, Dok. mit Farben), das Ergebnis war Optimal und ok,und dann als jpg Dateien gespeichert, die Grösse war Über 7MB, bei der Umwandlung in PDF Dateien (PDF Acrobat, Datei, import,..)ist die Grösse >10 MB, und kann max 4 MB schicken.
          wie kann ich die Grösse < 4MB kriegen?

          Vielen Dank im Voraus.
          3 Kommentare
          • von Edi 0
            Re^2: Vielen Dank! aber...
            Hallo Noureddine!

            Wie bereits weiter unten angemerkt macht es keinen Sinn, reine
            Grafikdateien als PDF-Dateien zu versenden, da diese lediglich in das
            PDF eingebettet werden. Um die Grafiken selber zu komprimieren würde
            ich IrfanView benutzen (gibt es gratis im Internet als Download).
            Dazu dann die "Speichern unter"-Funktion verwenden. Die
            Komprimierungsrate kann im Speichern-Dialog unter "Erweitert"
            eingestellt werden...

            Viele Grüße

            Edi [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
          • von Helge Haselbach (abgemeldet) 0
            Re^2: Vielen Dank! aber...
            Hi
            indem du die Qualität, die Farbtiefe, oder beides reduzierst. Klar ist A4 in 300 dpi gescannt optimal, nur nicht optimal ums zu verschicken. du kannst auch nicht 8 Säcke Zement als Päckchen verschicken....
            Also musst du um die Grösse zu reduziieren, schon irgendwelche Abstriche an deiner "optimalen" Qualität machen.....

            Ob du das machst indem du im Jpeg die Auflösung reduzierst und die Komprimierung hochdrehst oder in den Optionen beim Pdeffen ist wurscht.... jedenfalls musst du die Qualität reduzieren.

            Oder die vorlage ändern.. was aber nur geht wenn du es kannnst.

            Ein gescanntes Blatt ist so gross wie du weisst. wenn es aus Text besteht und du den Text eingeben kannst, also selbst erzeughen kannst, kann dieselbe info 10kb statt 10MB gross sein... da du dich aber über die Art der Dateien nicht geäussert hast, weiss ich nicht ob es möglich ist.

            Andere Sache: scannst du eine Seite mit Text und einem Bild komplett in Farbe, verschenkst du Platz, da nur der Bildannteil Farbe enthalten muss. Scanne die datei in SW (1bit) und das Bild allein in farbe, positioniere beides in nem Grafikprogramm und erzeuge ein pdf... du wirst schon 60% platz sparen.

            Aber ohne die Vorlagen zu kennen nur Raterei
            HH
          • von Uwi 0
            Re^2: Vielen Dank! aber...
            Hallo,

            Helge hat ja schon gute Hinweise gegeben. Die Möglichkeiten sind
            sehr vielfältig. Noch einige Tips von mir:
            1. Wenn man die Komprimierrate von JPG immer weiter hochsetzt,
               dann sieht man bald häßliche Artefakte. Die Qualität steht dann
               in keinem Verhältnis mehr zur Auflösung von 300DPI.
               Lösung: Reduziere erst die Auflösung auf z.B. 150DPI oder 
                       weniger (so daß es noch hinreichend gut aussieht) und 
                       schon hast Du nur noch 1/4 Pixelzahl. Dann muß nicht
                       mehr übertrieben komprimiert werden.
            
            2. Oft werden reichliche Ränder mitgescannt. Das beschneiden 
               überflüssiger Ränder kann schon einiges sparen, vor allem wenn
               die Ränder nicht monochrom sind.
            
            2. Farben brauchen auch Speicherplatz. Oft reicht es, wenn 
               man mit 8 Farben abspeichert (allerdings nicht mit fester
               Farbpalette, sondern mit angepaßter (optimierter) 8-Bit-Pallete.
            
            4. Text sollte eh nur s/w dargestellt werden. Spart mehr als 80%
               Speicherplatz ohne Informationsverlust (zuerst weil nur 2 Bit  
               pro Pixel gespeichert werden, statt 4 Byte bei Vollfarben und 
               dann noch mal. weil monochrome Flächen sehr effektiv 
               komprimiert werden können.
               Das absolute Optimum erreicht man aber durch umsetzen in 
               echten Text mit einem OCR-Programm (Texterkennungsprogramm).
            </pre)
            Gruß Uwi
            
            
            
            :Danke für ihre Hilfe, aber das Problem ist, möchte 6 Dokumente
            
            :als pdf-Datei per E-mail schicken,hab die zuerst
            
            :eingescannt(mit Eigenschaften: 300dpi,format A4, Dok. mit
            
            :Farben), das Ergebnis war Optimal und ok,und dann als jpg
            
            :Dateien gespeichert, die Grösse war Über 7MB, bei der
            
            :Umwandlung in PDF Dateien (PDF Acrobat, Datei, import,..)ist
            
            :die Grösse >10 MB, und kann max 4 MB schicken.
            
            :wie kann ich die Grösse < 4MB kriegen?
            
            
            :Vielen Dank im Voraus.