Digitale Bild- & Grafikbearbeitung
Von: Ζ. Јоаnоνіtѕ, 21.10.2002 09:22 Uhr
Guten Tag liebe Experten
Kann ich in Adobe Acrobat (5.0.1)die Auflösung einer bereits in das pdf-Format konvertierten Datei nachträglich ändern? — Ich hab das Original nicht mehr, und das pdf macht 300 dpi...
Ich bedanke mich für jeden Hinweis
Zsolt



  1. Antwort von Ηеlgе Ηаѕеlbасһ (abgemeldet) 0
    Re: pdf-Auflösung
    Hi
    Selbst wenn es gehen würde - würde es nichts helfen. Eingebundene Bilder z.B. würden sich nicht verbessern.

    Aus was besteht denn die datei? sollte es Hauptsächlich text sein, und das Dokument übersichtlich in der Menge kannst du anhand des pdfs das Dpkument (was auch immer das war) rekonstruieren..

    HH [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    3 Kommentare
    • Re^2: pdf-Auflösung
      Das pdf ist ganz ok, aber ich wollte eine geringere Auflösung einstellen, weil die Datei zu gross ist.
      Und das geht wirklich nicht? )
      Zsolt
    • von Ηеlgе Ηаѕеlbасһ (abgemeldet) 0
      Re^3: pdf-Auflösung
      Ahso!
      Öffne es, wenn du keine Quelle mehr hast, drucken an distiller, .prn oder .ps mit distiller öffnen, in den Optionen deine Änderungen vornehmen (Auflösung von Bildbestandteilen, wenn es dir um solche geht, verringern - allerdings gibts ja auch leute die ganze Bücher scannen um dann wieder ein PDF draus zu machen, was Dateigrössenmässig nicht gerade spart...),
      distillen. Fertig
      Gruss, Helge Das pdf ist ganz ok, aber ich wollte eine geringere Auflösung
      einstellen, weil die Datei zu gross ist.
      Und das geht wirklich nicht? )
      Zsolt
  2. Antwort von Αnоnүm (abgemeldet) 0
    Nochmal Distillern (kein PDF-Writer)
    Und dort die entsprechende Auflösung einstellen. Natürlich das Häkchen bei "neuberechnen" machen. Ich benutze mittlerweise generell 180dpi für alle Arten von Bildern und das ist ein sehr guter Kompromiß.


    Gruß


    Stefan Dewald