Digitale Bild- & Grafikbearbeitung
Von: Βеrnd, 8.4.2005 10:01 Uhr
Bin auf der Suche nach der Software, um alle Formate von Pics, Vids, Dateien, Games, Musik auf CD und DVD brennen zu können. Wer hat mit welcher Software die besten Erfahrungen gemacht? Wichtig ist mir ein möglichst problemloses Handling ohne das Schmökern von Handbüchern und ohne ständige Fehlermeldungen. - Besten Dank vorab für Eure Tips, Bernd



  1. Antwort von Оlаf 0
    Re: Welches ist die beste CD-/DVD-Brennersoftware?
    Win on CD / DVD
    3 Kommentare
    • von Βеrnd 0
      Erbitte da Erläuterung zu 'Win on CD / DVD'...
      Erbitte da Erläuterung zu 'Win on CD / DVD'...!!
    • Re: Erläuterung zu 'Win on CD / DVD'
      Erbitte da Erläuterung zu 'Win on CD / DVD'...!!
      http://www.google.de/search?hl=de&client=firefox-a&r...
      (http://www.roxio.de/german/products/wocd6_dvd/index....)

      ---

      Ich nutz überwiegend Nero (Shareware) auf dem Comp (kam mitm Brenner und war auch in sämtlichen PC Zeitschriften die letzten Monate XD). Is einfach struktieriert, man findet gleich für seine gewünschte Aufgaben n Projekt und mit Nero Express isset Erstellen wie mit nem Assi.

      Für direktes Kopieren nehm ich auch mal CloneCD (Musik) oder Alcohol (PC/PS2 Games). Beides Shareware.

      Im Büro nehm ich Burn4Free (Freeware), da es sich schön ins Kontextmenü einbettet kann ich so easy BackUps machen mit 2 Klicks ;)

      Eine andere Freeware die oft empfohlen wird (ich hat se aber noch nicht benutzt) ist DeepBurner. Auch für CD und DVD.
      http://www.deepburner.com/
      Video DVDs aber nur in der Pro Version, die is Shareware.
      http://www.deepburner.com/?r=products&pr=deepburner&...
      (Pro & Free Version Vergleich)

      MfG
      Lilly
    • von Ρаnіkbuttоn (abgemeldet) 0
      Re^2: Erläuterung zu 'Win on CD / DVD'
      Alles richtig und dennoch falsch - denn du solltest deine Frage vielleicht anders formulieren: Welchen Komfort zum brennen benötige ich um das bestmögliche Resultat zu erzielen...!

      Die Frage kannst nur du dir selbst durch testen beantworten - sprich, mit welchem Proggi du am besten zurechtkommst.

      Ist doch Jacke wie Hose ob du mit Nero, WOCD oder diesen mehr oder weniger SCHLICHTEN Shareware-Proggis brennst. Grundlage aller ist dieselbe Vorgangsweise - grob formuliert - aufgrund der Qualitativen Basis des Ausgangsmaterials. Wer hier nach dem vermeindlichen besten Programm sucht ist meiner meinung nach schon vor die Wand gelaufen.

      Fragestellung: Was will ich mit dem Programm ZUSÄTZLICH zum eigentlichen Brennvorgang noch mit dem Ausgangsmaterial machen - also irgendwelche Nachbearbeitungen oder sonstiges. Ein "bestes" Programm wird dir hier niemand ernsthaft empfehlen können - denn gut sind sie alle.