Digitale Ton- & Audiobearbeitung
Von: Christian, 26.11.2006 16:08 Uhr
Hallo zusammen,

ich habe eine WAV-Datei aufgenommen und stelle fest, dass die Datei viel zu leise ist und auch nicht gerade viel Höhen hat. Nun meine Frage: mit welcher Funktion kann ich ein zu leises Stück etwas lauter generieren, ähnlich die Aussteuerung früher an Cassetten?

Danke für Infos

Gruß
Christian



  1. Antwort von Stefan Dewald 0
    Mit dem Mischpult ...
    ... der Soundkarte. Doppelklick auf das gelbe Lautsprechersymbol im Systemtablett (systray, da wo die Uhr in der Task-Leiste ist).

    Beim Aufnehmen besser aussteuern.

    Audacity hat schließlich Aussteuerungsanzeigen.


    Gruß

    Stefan
    6 Kommentare
    • von Nicki (abgemeldet) 1
      Re: Mit dem Mischpult ...
      Mein Tipp: Audacity nicht oder nur in Notfällen, wenns nicht anders geht, benutzen...
    • von Heinz166 (abgemeldet) 0
      Re^2: Mit dem Mischpult ...
      Hallo Nicki Mein Tipp: Audacity nicht oder nur in Notfällen, wenns nicht
      anders geht, benutzen...
      Kannst Du Deine Abneigung etwas näher erklären?

      Dank und Gruss
      Heinz
    • von Nicki (abgemeldet) 0
      Re^3: Mit dem Mischpult ...
      ich hab Audacity einige Zeit benutzt. Aber is halt freeware und darum kann man nicht viel erwarten. Natürlich kommt es immer drauf an was man macht. Aber für Musik ist es m.E. ungeeignet. Die Qualität ist nicht die beste. Für rein private Zwecke ist schon ok [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • ???
      Moin! Aber is halt freeware
      und darum kann man nicht viel erwarten.
      Audacity kann vieles, was andere Freeware nicht kann! Audacity hat ganz klar professionelle Ambitionen! Aber für Musik ist es m.E.
      ungeeignet.
      Meinst Du Mehrspuraufnahem oder Musikschnitt oder was? Die Qualität ist nicht die beste.
      QUATSCH! Das liegt einzig und alleine an der Soundkarte! Für rein private
      Zwecke ist schon ok
      Hmmm Ich bin professioneller Anwender von Audio-Hard und Software. Auf meinem Audio-Rechner habe ich WaveLab und Nuendo, aber hier habe ich Audacity, und kann dem Programm nur allerbeste Referenzen geben! Ich nehme viele Hörspiele im Radio auf. Die schneide und bearbeite ich mit Audacity... Klar, es gibt professionellere Software, aber den Funktionsumfang den Audacity bietet kann es wirklich! Im Rundfunk ist ein Programm mit Namen "DigAs" Standard! Audiomäßig ist das Audacity komplett und total unterlegen!
      Außerdem wenn Dir die Effekte in Audacity nicht zusagen hindert dich keiner daran das ganze über die PlugIn-Schnittstellen zu erweitern!

      Es ist absolut schade, dass viele denken "Freeware" das kann nix sein!

      LG

      Florian
    • von Heinz166 (abgemeldet) 0
      Re: ???
      Hallo Florian

      Danke für Deine Richtigstellung! Die LPs, die ich mit Audacity
      digitalisiert habe, klingen einwandfrei.

      Gruss
      Heinz
    • Re^2: ???
      Hallo zusammen,

      ich versteh auch nicht, warum Audacity so schlechtgemacht wird. Ich finde es eines der besten Programme in dem Bereich. Wäre schön, wenn die Bezahl-Programme auch so gut wären, ;-).

      Gruß Alb