Digitale Ton- & Audiobearbeitung
Von: Daniela, 7.12.2004 13:09 Uhr
Hallo!

Ich habe gerade eine DVD von einem Freund bekommen, die ich auf meinem PC im DVD-Laufwerk abspielen möchte, aber es funktioniert irgendwie nicht.
Wenn ich die DVD einlege und über Arbeitsplatz auf das Laufwerk zugreifen möchte, bekomme ich nur "Legen Sie einen Datenträger in Laufwerk E: ein." Aber die DVD liegt doch drin!?!?

Auf meinem DVD-Player, den ich nur als CD-Player nutze, weil ich ihn nicht an meinen alten Fernseher anschließen kann, läuft die DVD (zumindest kann ich den Ton hören ;-)

Kann mir jemand sagen woran das liegt?

Danke & liebe Grüße,
Daniela



  1. Antwort von Markus Lahr 0
    Re: DVD auf PC abspielen - geht nicht...
    Hallo.

    Da scheint das Thema Macrovision zuzuschlagen:
    - die DVD lässt sich auf einem PC nicht abspielen wg. fehlendem Regionalcode
    - das OS (welches ? Windows XP ?) lässt das Abspielen einer DVD per se nicht zu
    - das DVD-Rom liest die DVD erst gar nicht (=defekt oder DVD dreckig)
    - irgendwo muss ein Schalter im Programm betätigt werden...
    - weiss-der-Kuckuck-was ist los
    - das Abspielprogramm (Name und Version ?) "spinnt"
    - ...

    HTH
    mfg M.L.
    3 Kommentare
    • von Daniela 0
      Re^2: DVD auf PC abspielen - geht nicht...
      Hallo!

      - mit Regionalcodes kenne ich mich nicht aus. Warum sollte das meinen PC stören aber den DVD-Plyer nicht?
      - generell kann ich DVDs abspielen
      - DVD defekt kann nicht sein, weil sie ja auf dem DVD-Player läuft. Das Laufwerkt ist auch okay, weil es alle anderen DVD liest.
      - Schalter?
      - Wahrscheinlich ist "weiss-der-Kuckuck-was" los...

      LG, Daniela [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Re^3: DVD auf PC abspielen - geht nicht...
      Nochmal hallo. Hallo!

      - mit Regionalcodes kenne ich mich nicht aus. Warum sollte das
      meinen PC stören aber den DVD-Plyer nicht?
      - generell kann ich DVDs abspielen
      - DVD defekt kann nicht sein, weil sie ja auf dem DVD-Player
      läuft. Das Laufwerkt ist auch okay, weil es alle anderen DVD
      liest.
      - Schalter?
      - Wahrscheinlich ist "weiss-der-Kuckuck-was" los...

      LG, Daniela
      Ein Regionalcode (PAL 1-6) gibt an in welcher Region dieser Welt eine DVD abgespielt werden kann. Beispiel: The Scorpion King (dt.) hat PAL 2, also Europa. Diese DVD lässt sich in Russland, China, Amerika also nicht abspielen. Irgendwo im DVD Abspielprogramm/Windows müsste also ein derartiger Schalter zu finden sein.
      Anderer Player gefällig ? http://www.videolan.org & http://www.nickles.de/c/s/38-0026-390-1.htm

      Der Rest scheint ja in Ordnung zu sein :-) Aber irgendwo auf der DVD-Hülle müsste auch ein Hinweis von wg. PAL zu finden sein..?

      HTH
      mfg M.L.
    • von Daniela 0
      Re^4: DVD auf PC abspielen - geht nicht...
      Nein, ich glaube dann kann es nicht am Regionalcode liegen, da es eine DVD von einem Vortrag in Deutschland ist.
      Am Player kann es ja auch nicht liegen, weil die DVD erst gar nicht vom Laufwerk erkannt wird.
      Ich habe inzwischen mal den Bekannten gefragt, von dem ich die DVD habe: Bei ihm läuft sie auch nicht auf dem Rechner.
      Also werde ich mir wohl jemanden mit DVD-Player am TV suchen müssen...

      Danke nochmal! [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  2. Antwort von Thora (abgemeldet) 0
    Re: DVD auf PC abspielen - geht nicht...
    Hallo!

    Ich habe gerade diesen Beitrag gelesen, da ich im Prinzip genau das selbe Problem habe. Mein PC (mit Windows XP) erkennt eine bestimmte Film-DVD einfach nicht. Er zeigt an, dass keine CD, bzw. DVD im DVD-
    Laufwerk ist. Dementsprechend kann ich sie natürlich auch nicht abspielen.

    Ich habe auch schon alles getestet, was hier als Tipps genannt worden sind, brachte aber nix.

    Hat vielleicht schon jemand eine Lösung für dieses Problem gefunden? Es ist doch sehr ärgerlich, dass es nicht funktioniert.

    Lieber Gruß,
    Thora [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]