Digitale Video- & Filmbearbeitung
Von: ѕnоорү0589, 13.4.2013 14:40 Uhr
Huhu,
wir haben uns so ein Gerät zugelegt, mit dem man VHS Kassetten digitalisieren kann. Ziel ist es die Videos der am Ende auf eine DVD zu brennen. Wir haben sowas allerdings noch nie gemacht. Was braucht man da für DVD-Rohlinge? Finde überall nur Angaben wie 8GB, aber woher weiß ich dann, ob eine Aufnahme von 4 Stunden da auch drauf passt?
Wäre super, wenn jemand helfen könnte!



  1. Antwort von ѕһооtү 0
    Re: Welche DVD-Rohlinge kaufen?
    Hallo snoopy0589, wir haben uns so ein Gerät zugelegt, mit dem man VHS Kassetten
    digitalisieren kann.
    Verrate uns doch mal welches Gerät Ihr Euch zugelegt habt. Was braucht man da für DVD-Rohlinge?
    Was steht denn in der Bedienungsanleitung dazu? Finde überall nur Angaben wie 8GB, aber woher weiß ich dann, ob eine
    Aufnahme von 4 Stunden da auch drauf passt?
    Eine DVD mit 8GB ist eine zweilagige DVD. Stellt sich schon mal die Frage, ob Euer Gerät damit überhaupt umgehen kann.
    Normale DVDs haben 4,7GB. Das reicht für ca. 120m Video.
    Eventuell bietet Euer Gerät die Möglichkeit, mit verminderter Qualität die Vidoes zu kopieren, dann passen auch längere Filme auf eine DVD.

    Bedenkt Bitte, dass DVDs nur eine begrenzte Lebensdauer haben. Dadurch eignen sie sich nicht zur Archivierung.

    Gruß
    shooty
    1 Kommentare
    • Re^2: Welche DVD-Rohlinge kaufen?
      Das Gerät heißt GRABBY von Terratec.
      Eine Bedienungsanleitung ist dem Gerät nicht beigelegt. Man läd die Treibersoftware im Internet runter und dann ist eigentlich alles sehr selbsterklärend. Ich habe nach der Videoaufnahme die Option "DVD-Brennen", denke das werde ich dann einfachmal ausprobieren.
      Hm, okay, dann müssen wir den Inhalt der VHS-Kassetten wohl aufteilen. Mit verminderter Qualität zu brennen nutzt nicht viel, denn die Qualität der Jahrzehnte alten Kassetten ist ja von sich aus schon nicht so gut.
      Zur Archivierung wars auch nicht gedacht. Aber wenn die Videos mal digitalisiert sind, müsste man sie doch immer wieder auf DVD brennen könne, oder nicht?
      Danke auf jeden Fall schon mal für die Antwort!
  2. Antwort von Μаnfrеd Βасһ 0
    Re: Welche DVD-Rohlinge kaufen?
    Hallo Snoopy,
    zum Archivieren würde ich immer eine externe Festplatte empfehlen. Um die Filme am Fernseher oder Beamer abzuspielen kannst du sie per DVD-Shrink auf die richtige Größe einer 4.7 GB-DVD bringen. Ich speichere die herunter gerechneten Filme dann ebenfalls auf Festplatte ab und brenne sie auf einer DVD-RW. Die kann man immer wieder überspielen, für den Fall, dass man sie irgendwo vorführen will. Auch Abspeichern auf USB-Sticks ist eine Alternative.
    Gruß
    Manfred
    1 Kommentare
    • Re^2: Welche DVD-Rohlinge kaufen?
      Vielen Dank für die Antwort! Genau so werden wirs wohl machen.