E-Mail
Von: Ρrіnсі (abgemeldet), 4.3.2012 18:56 Uhr
Ich habe folgendes Problem:

in Windows Live mail habe ich verschiedene Kontaktgruppen angelegt, um schnell Sammelmails zu verschicken.

Verschicke ich z.B. eine Sammelmail "An..." (mit ca. 60 Adressaten) gibt es kein Problem.

Verschicke ich an dieselbe Gruppe mit "BCC", gibt es folgende Fehlermeldungen:

____________
Die Nachricht konnte nicht gesendet werden. Möglicherweise muss die Einstellung für Ihren Postausgangsserver [SMTP] konfiguriert werden. Wenn Sie beim Feststellen der Servereinstellungen für "XXXXX" Hilfe benötigen, wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Dienstanbieter.

Betreff XXXXX
Serverfehler: 450
Serverantwort: 450 4.7.1 XXXXX: Recipient address rejected: limit of 100 requests per hour for client 87.177.122.216 to gmx.de exceeded
Server: 'XXXX'
Windows Live Mail-Fehlernummer: 0x800CCC79
Protokoll: SMTP
Port: 25
Secure (SSL): Nein
_____________

"Wenn Sie beim Feststellen für (hier folgt eine Emailadresse eines Adressaten)..."

Wenn ich z.B. diese adresse lösche, weil sie möglicherweise einen Fehler auslöst, erscheint beim nächsten Versuch eine andere Adresse.
Wie gesagt, das Problem besteht nicht, wenn ich eine Einzelmail an dieselben Personen verschicke oder mit "An...".

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank!



  1. Antwort von Ηоkulеа (abgemeldet) 0
    Re: windows live mail Fehler BCC
    Ich schätze mal, Du hast ein Spam Problem, sprich Du läuftst irgendwo auf eine Blacklist auf.

    Das mach man auch nicht, alle in den AN: Zeile ...
    (Es hat niemanden zu interessieren, wer die Mail noch bekommen hat)

    Alle in die BCC Zeile und keinen Empfänger angeben, das ist ein NOGO

    Da findest Du die detailiete Erlärung zu den SMTP Error Codes
    http://www.answersthatwork.com/Download_Area/ATW_Lib...