Festplatten, RAM & andere Speichermedien
Von: you.did (abgemeldet), 11.11.2008 09:46 Uhr
Hallo Zusammen,

meine externe Festplatte (Toshiba) wird am PC (Windows XP) nicht erkannt. Ich habe bereits folgendes probiert:
- im Explorer und in der Windows-Datenträgerverwaltung taucht die Festplatte nicht auf
- an anderen Rechnen funktioniert die alles wunderbar, d.h. an der Formatierung kann es nicht liegen
- die Stromversorgung läuft über USB und nachdem die Lampe an der externen Festplatte leuchtet wird es daran nicht liegen
- am USB-Anschluss liegt es auch nicht, mit anderen Geräten funktioniert alles prima

Jetzt bin ich ratlos. Hat jemand eine Idee?



  1. Antwort von Felix W. (abgemeldet) 0
    Re: Externe Festplatte nicht erkannt
    Hallo, meine externe Festplatte (Toshiba) wird am PC (Windows XP)
    nicht erkannt. Ich habe bereits folgendes probiert:
    - im Explorer und in der Windows-Datenträgerverwaltung taucht
    die Festplatte nicht auf
    - an anderen Rechnen funktioniert die alles wunderbar, d.h. an
    der Formatierung kann es nicht liegen
    - die Stromversorgung läuft über USB und nachdem die Lampe an
    der externen Festplatte leuchtet wird es daran nicht liegen
    In der Bedienungsanleitung meiner externen Toshiba-Festplatte steht, dass es durchaus an der Stromversorgung liegen kann, selbst wenn das Lämpchen leuchtet.

    Cheers, Felix
    • Antwort von Pefi 0
      Re: Externe Festplatte nicht erkannt
      Hallo Zusammen,
      Hallo xyz (Name leider nicht gefunden)

      Es wäre schön zu wissen, ob es das Problem schon immer gab, die Platte neu ist oder das ganze schonmal funktioniert hat.
      Ich gehe nach der Fehlerdiagnose davon aus, dass es an Treiberleichen liegt.
      Mache mal Folgendes:

      1)
      USB Geräte ausstecken

      2)
      In den Ornder C:\windows\inf\ und dort die Datei infcache.1 löschen. Es kann sein, dass du den Ordner nicht findest, da er versteckt ist. Dann unter Extras-> Ordneroptionen->Ansicht "Alle Dateien und Ordner anzeigen" anklicken

      3)
      Systemsteuerung->System->Erweitert->Umgebungsvariablen->Systemvariablen->Neu
      Dort legen wir folgende Variable an

      Name: devmgr_show_nonpresent_devices
      Wert: 1

      4)
      Systemsteuerung->System->Gerätemanager (evtl. kommt noch ein Schritt dazwischen. Ich mach das grade ausm Kopf)
      Oben auf "Ansicht" und "Ausgeblendete Geräte anzeigen"

      5)
      Im Gerätemanager sämtliche Geräte, bei denen ein gelbes Ausrufezeichen dran ist löschen.
      Außerdem unter dem Punkt "USB-Controler" alle HELLgrauen Geräte löschen (nicht die dunkelgrauen!)

      Alles schließen, neu hochfahren und alles funktioniert wieder.
      hat geklappt?
      gruß pefi
      • Antwort von Jens 0
        Re: Externe Festplatte nicht erkannt
        - die Stromversorgung läuft über USB und nachdem die Lampe an
        der externen Festplatte leuchtet wird es daran nicht liegen
        die led sagt nur, dass strom fliesst. mehr aber nicht. die platte braucht aber etwas mehr strom zum anlaufen usw. also kann es passieren, dass zwar die led leuchtet, aber dass das teil trotzdem nicht genug strom bekommt. hängen denn noch andere usb-geräte am rechner? steck mal alles, was sonst noch dran ist, ab (bis auf das nötigste wie tastatur und mouse)