Festplatten, RAM & andere Speichermedien
Von: mikesch, 6.10.2006 21:27 Uhr
Hallo,
mir ist letztens meine externe Festplatte der Firma Trekstor vom Schreibtisch gefallen. Nun erkennt der PC die Festplatte nicht mehr an und ein Zugreifen auf Daten ist nicht mehr möglich...

Ich habe bei der Hotline eines Datenrettungs-Spezialisten angerufen. Der Preis der auf mich zukäme wäre jedoch minimum 1400 Euro.

Hat jemand eine Idee wie ich dennoch an meine sehr wichtigen Daten kommen kann ohne derartige Kosten in Kauf nehmen zu müssen.

Es hört sich beim Anschließen der Festplatte so an als würde der Lesekopf hängen, da sich ein komisches Geräusch immer wieder wiederholt...-eine Idee?

Vielen Dank



  1. Antwort von Nicos (abgemeldet) 0
    Re: Externe Trekstor Festplatte defekt...
    Hat jemand eine Idee wie ich dennoch an meine sehr wichtigen
    Daten kommen kann ohne derartige Kosten in Kauf nehmen zu
    müssen.
    Fragen... Fragezeichen... duh. Es hört sich beim Anschließen der Festplatte so an als würde
    der Lesekopf hängen, da sich ein komisches Geräusch immer
    wieder wiederholt...-eine Idee?
    Ja, die Platte ist offiziell tot.
    • Antwort von pumpkin (abgemeldet) 0
      Re: Externe Trekstor Festplatte defekt...
      Moien mir ist letztens meine externe Festplatte der Firma Trekstor
      vom Schreibtisch gefallen. Nun erkennt der PC die Festplatte
      nicht mehr an und ein Zugreifen auf Daten ist nicht mehr
      möglich...
      Wenn es "nur" die Platine ist kann man mit sehr viel Glück was machen. Besorg dir die gleiche Platte nochmal und tausche die Platine unter der Platte aus. Bei deiner Beschreibung stehen die Chancen allerdings eher schlecht. Ich habe bei der Hotline eines Datenrettungs-Spezialisten
      angerufen. Der Preis der auf mich zukäme wäre jedoch minimum
      1400 Euro.
      Nun rat mal wieso dir jeder hier bei fast jeder Gelegenheit BACKUPs empfiehlt ?

      cu
      1 Kommentare
      • von Sebastian 0
        Re^2: Externe Trekstor Festplatte defekt...
        Hallo, Nun rat mal wieso dir jeder hier bei fast jeder Gelegenheit
        BACKUPs empfiehlt ?
        Am Ende gar ist das Backup vom Tisch gefallen ...


        Sebastian
    • Antwort von mikesch 0
      Re: Externe Trekstor Festplatte defekt...
      Hallo,

      gut dann soll es wohl so sein. Traurig aber wahr....meine mp3 Sammlung von 6 Jahren ist futsch!

      Trotzdem Danke [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
      1 Kommentare
      • von Helge♂ (abgemeldet) 0
        Re^2: Externe Trekstor Festplatte defekt...
        Hi
        dann wirst beim nächsten mal sicher nie Kopie davon machen. Ich hab immer mindestens 2 Bestände von mittlerweile >80GB.
        Bei nem Sturz einer Desktopplatte ist die sicher tot. Schütteln oder einfach bewegen im Betrieb kann sie schon killen.
        HH
    • Antwort von rudi Kubier 0
      Re: Externe Trekstor Festplatte defekt...
      Hallo, mikesch .
      Die hier beschriebenen szenarien sind schon korreckt.?
      nun mann kann ab und an schon etwas machen. Ich kann dir anbieten deine Platte zu überprüfen. kostenlos. du musst sie mir nur zukommen lassen.
      Wieviele Gb hattes du den drauf auf deiner festplatte?
      Melde dich, wenn du mir die platte zusenden willst.
      Gruss rudikubier@yahoo.de




      mir ist letztens meine externe Festplatte der Firma Trekstor
      vom Schreibtisch gefallen. Nun erkennt der PC die Festplatte
      nicht mehr an und ein Zugreifen auf Daten ist nicht mehr
      möglich...

      Ich habe bei der Hotline eines Datenrettungs-Spezialisten
      angerufen. Der Preis der auf mich zukäme wäre jedoch minimum
      1400 Euro.

      Hat jemand eine Idee wie ich dennoch an meine sehr wichtigen
      Daten kommen kann ohne derartige Kosten in Kauf nehmen zu
      müssen.

      Es hört sich beim Anschließen der Festplatte so an als würde
      der Lesekopf hängen, da sich ein komisches Geräusch immer
      wieder wiederholt...-eine Idee?

      Vielen Dank
      1 Kommentare
      • von mikesch 0
        Re^2: Externe Trekstor Festplatte defekt...
        Hallo,
        vielen Dank für dein Angebot aber ich habe die Festplatte bereits eingeschickt - Aber echt ein netter Zug von dir!
        Was hättest du denn jetzt überprüfen können, bzw. gemacht mit meiner Platte? Bringt mir zwar nicht mehr viel aber irgendwie hat das Thema mein Interesse geweckt...

        Gruss Mikesch [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]