Hardware allgemein
Von: Timo, 21.10.2001 18:26 Uhr
Ich möchte mir für mein Büro einen neuen Bildschirm kaufen. Äußerlich sieht ja ein Flachbildschirm eleganter aus als die üblichen "Klötze", aber wie sind die Unterschiede in der Bildqualität?

Welcher Bildschirm ist besser (fürs Büro)?

MfG Timo



  1. Antwort von Ann-Kathrin Gumpert 0
    Re: Flachbildschirm oder einen 'normalen' kaufen?
    Hi Timo, es kommt darauf an welche Anwendungen du damit machen willst. Text und alle Büroanwendungen kannst du mit einem Flachmann optimal machen. Geht es aber um Grafik und Bildbearbeitung bist du mit einem guten Röhrenmonitor auf der sicheren Seite.Auch 3D-Spiele sind auf der Röhre besser.

    Gruss Ann-Kathrin [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    3 Kommentare
    • von Timo 0
      Re^2: Flachbildschirm oder einen 'normalen' kaufen
      Danke für die schnelle Antwort!

      Also ich habe eine Anwaltskanzlei und brauche den Bildschirm eigentlich nur für Word, Excel, Internet & Netzwerk und DOS-Anwendungen.

      MfG Timo [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Re^3: Flachbildschirm oder einen 'normalen' kaufen
      Na dann ist ein Flachmann die bessere Wahl. Der Testsieger bei den 1.000 DM Flachmännern ist der Samsung Samtron 50x.

      Ann-Kathrin [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • von Jaku (abgemeldet) 0
      Vorsicht bei DOS!
      Hallo Timo,

      TFT ist prinzipiell die bessere Wahl. Displays haben aber eine "optimale" Auflösung. 14" und 15(,1)"=1024x800, größer 1280x1024.

      Das ist eigentlich OK, aber wenn Du DOS-Anwendungen nutzt, musst DU warscheinlich die von der Anwendung vorgegebene Auflösung verwenden. Das Display muss dann interpolieren - das können einige gut, einige weniger gut. Du solltest also die in Frage kommenden Displays mit diesen DOS-Anwendungen testen, bevor Du endgültig einkaufst.

      Gruß,
      Micha
  2. Antwort von Blauschatten (abgemeldet) 0
    Re: Flachbildschirm oder einen 'normalen' kaufen?
    Hallo!

    Wenn Du nur Office-Applicationen benützt, dann auf jeden Fall der TFT.
    Der ist teurer in der Anschaffung, aber nach kurzer Zeit und ermüdungsfreiem Blich wirst Du TFT nicht nur wegen der geringen Abmessungen lieben.
    TFT bekommst Du ab 1000.-DM, aber für 1500.-DM bekommst Du das Ding in Black Matrix. Geil. Messevorstellung war auf der Systems letzte Woche.
    Sag Bescheid, was Du brauchst. Bezugsquellen nenne ich Dir gern.

    Lieber Gruß,

    Marcus
    • Antwort von Peter Möckli 0
      Kommt drauf an...
      Ich möchte mir für mein Büro einen neuen Bildschirm kaufen.
      Du arbeitest in einer Anwaltskanzlei. Ich auch, allerdings als Supporter.

      Wir haben hier in den letzten Monaten bei neuen PCs nur noch TFTs angeschafft. Die funktionieren gut und eigentlich sind alle begeistert.

      Es handelt sich um 15"-TFTs mit einer nativen Auflösung von 1024x768 (die Dinger haben genau diese Anzahl Pixel). Einige Leute verwenden jedoch, aus verschiedenen Gründen, lieber 800x600 und müssen dabei mit einer schlechteren Bildqualität leben. Denn bei 800x600 wird das Bild interpoliert, weil die Anzahl Pixel und die Auflösung nicht genau zusammenpassen.

      Röhrenmonitore sind da im Vorteil. Du kannst die Auflösung beliebig wählen, sie ist immer 'scharf'.

      Von daher lohnt es sich, wenn Du Dir mal einige TFTs anschaust. Wenn möglich auch gleich z.B. mit Word. Kannst Du mit dieser Auflösung arbeiten? Oder wenn Du sie reduzierst, wie empfindest Du es dann?

      CU
      Peter