Homepage
Von: Μаttһіаѕ Κüһn, 14.12.2004 06:52 Uhr
Hallo,

kann man Bilder, die in einer Homepage eingebunden sind, vor dem Download schützen?

Gruss

Matthias



  1. Antwort von Сһrіѕ (abgemeldet) 1
    Ein paar Tricks ...
    Hallo,

    meine Güte, jetzt schreien sie hier auch schon wieder "geht nicht".

    Ich würde sagen, jein.

    Einen Profi kannst du nicht dran hindern, doch an dein Bild zu kommen. Aber ich weiß, was du meinst. Es gibt genug Laien im Web, die mal schnell Bilder "klauen" und noch nicht mal wissen, wie sie an den Quelltext kommen, geschweige denn wissen, was das ist ...

    Für diese "Klientel" gibts freilich "Hürden", das zu erschweren.

    Wenn du in ein prof. Webforum schauen willst, da wird das auch öfters ausführlich und sachlich diskutiert:

    http://www.traum-projekt.de

    z.B. im GOLIVE-Forum.


    Ich persönlich kenne nur folgende Hürden:

    - Bild als Tabellenhintergrund einsetzen, als Tabelleninhalt ein transparentes, genauso großes GIF drüber setzen


    - dazu in den Body-Bereich die Kontextmenü-Taste sperren:

    <body bgcolor="#ffffff" ondragstart="return false" onselectstart="return false" oncontextmenu="return false">


    - per Javascript die zweite Maustaste sperren, geht aber auch nur bedingt. Anleitungen en masse gibts dafür hier:
    http://www.java24.net/
    Dort unter "Javascripts" -> HTML-Tools -> Bilderklau erschweren


    - oder du machst aus deinem Bild, das nicht geklaut werden soll, ein Rolloverbild. Will heißen, so lange der User nicht mit der Maus drüber geht, sieht er normal dein Bild. Kommt aber die Maus übers Bild, z.B. wenn er's speichern will, dann erscheint das Rollover z.B. in Form eines Bildes, in dem du einen HInweis auf Bildklau formulierst oder dein Logo oder dein Copyright-Hinweis o.ä.


    - Damit die guten Leutchen dann nicht auf die Idee kommen, deine Seite einfach auszudrucken, könnte man auch das Druck-Menü unterbinden. Dazu hab ich im Brett "HTML" gefragt, aber die werte Userschaft zog es vor, dort eine Grundsatz-Diskussion anzustrengen, statt Tips zu geben. Die hab ich mir dann unter http://www.traum-projekt.de geholt.


    Wie auch immer, es gibt keinen 100%igen Schutz. Clevere könnten auch einfach einen Screenshot von deiner Seite machen ... aber notorische Bilderklauer, wie z.B. bei mir und meinen Kunstseiten, sind keine Web- und Computerfreaks, die wissen, wie man an die Bilder notfalls rankommt, sondern irgendwelche Möchte-gern-Künstler, die vielleicht vom Malen und sonst von Tuten und Blasen aber keine Ahnung haben.
    Für derlei Leute stellen derartige Tricks zumindest eine Hürde dar - besser als nichts.

    Hoffe, dir geholfen zu haben.
    Gruß,
    Christina
    3 Kommentare
    • Re: Ein paar Tricks ...
      Hallo Chris - dazu in den Body-Bereich die Kontextmenü-Taste sperren:
      - per Javascript die zweite Maustaste sperren, geht aber auch
      nur bedingt. Anleitungen en masse gibts dafür hier:
      Dazu ein kleiner Einwand: Ich finde es extrem unhöflich und anmassend, wenn die rechte Maustaste gesperrt ist. Weil ich häufig mit Hilfe der rechten Maustaste und dem Kontextmenü vor- und zurückschalte. Wenn ich dann bei einer Webseite wegen der gesperrten rechten Taste immer die Navigations-Buttons ansteuern muss, nervt das. Führt oft dazu, dass ich die Seite genau zweimal besuche: Das erste und das letzte Mal.

      Und das geht noch einer Menge anderer Leute ebenso...

      CU
      Peter
    • von Fаlkе 0
      Re^2: Ein paar Tricks ...
      Dazu ein kleiner Einwand: Ich finde es extrem unhöflich und
      anmassend, wenn die rechte Maustaste gesperrt ist. Weil ich
      häufig mit Hilfe der rechten Maustaste und dem Kontextmenü
      vor- und zurückschalte. Wenn ich dann bei einer Webseite wegen
      der gesperrten rechten Taste immer die Navigations-Buttons
      ansteuern muss, nervt das. Führt oft dazu, dass ich die Seite
      genau zweimal besuche: Das erste und das letzte Mal.

      Und das geht noch einer Menge anderer Leute ebenso...
      Hi!

      Richtig! Sehr(!!) guter Hinweis! Insbesondere öffne ich interessante Link oft über eine neue Seite, was damit auch gesperrt ist.

      Gruß
      Falke
    • Re: Ein paar Tricks ...
      Hallo,
      Hi,

      neben dem von Peter gesagtem: Dazu hab ich im Brett "HTML" gefragt, aber die werte Userschaft
      zog es vor, dort eine Grundsatz-Diskussion anzustrengen, statt
      Tips zu geben.
      Ich verstehe nicht, wieso Du hier jetzt und dort den Aufstand probst. Du hast (zumindest von mir) eine (fuer meine Verhaeltnisse) wirklich sinnvolle Antwort gekriegt. Das von mir Vorgeschlagene funktioniert genauso zuverlaessig, wie all Dein hier erwaehnten Tips: es funktioniert in ca. 2 von 100 Faellen. Wie auch immer, es gibt keinen 100%igen Schutz.
      Wenn es in Richtung 2% geht, fasse ich das meist kurz zusammen: es funktioniert nicht. Hoffe, dir geholfen zu haben.
      IMHO: nein,
      Gruss vom Frank.
  2. Antwort von Flоrіаn Ѕсһmіdt (abgemeldet) 0
    Re: Bilder schützen
    Hallo!
    Einfach gesagt: Gar nicht!
    Es gibt keine effektive Möglichkeit, zu verhindern, daß der User die Bilder Deiner Homepage runterladen kann, selbst wenn Du den Klick auf die rechte Maustaste verbietest bzw. sperrst. Die Bilder werden nämlich automatisch beim Laden der Homepage in den Temp- Ordner geladen(gespeichert). Und das kannst Du nicht verhindern.
    Aber ich würde auf jeder Seite, auf der Du Deine bilder zeigst einen Copyright- Hinweis platzieren. Das sichert Dich rechtlich ab.
    Gruß
    Florian [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    2 Kommentare
    • Re^2: kleiner Nachtrag
      Hallo, Einfach gesagt: Gar nicht!
      Volle Zustimmung Aber ich würde auf jeder Seite, auf der Du Deine bilder zeigst
      einen Copyright- Hinweis platzieren. Das sichert Dich
      rechtlich ab.
      Einmal das und zum zweiten kann man auch sog. Watermarks in den Bildern einbinden, die dann eben meist unsichtbar für den Betrachter, aber durch entsprechende Software auslesbar, ein solches digitales Wasserzeichen einprägen.


      Gruß
      h.
    • von Ѕtuffі (abgemeldet) 0
      Re^2: Bilder schützen
      Aber ich würde auf jeder Seite, auf der Du Deine bilder zeigst
      einen Copyright- Hinweis platzieren. Das sichert Dich
      rechtlich ab.
      Nein. Vielleicht schreckt es ab, rechtlich ändert es rein gar nichts. Die Bilder dürfen nicht ohne ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers verwendet werden, egal ob daneben ein 10cm großes ® prangt, oder gar nix.

      Ansonsten hast Du natürlich Recht - Veröffentlichen und gleichzeitig das "Herunterladen" verhindern ist wie sich anpissen, ohne nasszuwerden.

      LG
      Stuffi
  3. Antwort von Dоbbѕ 0
    Re: Bilder schützen
    Versuch es doch mit der klassischen Tabelle.
    Klar ein Schutz ist es nicht, aber einen großen Prozentsatz an DAU's kannst Du so schon davor hintern.
    Definiere das Bild als Hintergrund für eine Tabellenzelle. Dann packst Du noch ein 1-Pixel großes Bild (gern den Pixel transparent) in die Zelle und fertig.