Internet Explorer
Von: Јоеү, 13.10.2003 23:32 Uhr
Hallo,
seit genau 4 Tagen lässt sich bei mir im Browser (IE 6) Ihre Seite nicht mehr öffnen. Ich weiss nicht woran es liegt,
aber ständig lädt die Seite ca. 1 Minute und anschliessend bekomme ich die Meldung: "Seite konnte nicht angezeigt werden"
Ich dachte anfangs es wäre ein technisches Problem Ihrerseits und wartete deshalb zwei Tage ab. Doch als ich dann heute
feststellte, dass sich die Seite bei meiner Freundin und auch bei Freunden öffnen lässt, wusste ich, dass es ein anderes Problem
sein müsste. Auch mit anderen Browsern funktioniert Ihre Seite leider nicht. Das gleiche Problem habe ich mit der Seite lycos.de
und auch bei Yahoo!. Yahoo lässt sich zwar öffnen, doch sobald ich einen Suchbegriff absende, kommt kein Feedback.

Woran kann dies liegen?

Kann es sein, dass sich bestimmte Dinge bei den Interneteinstellungen verändert haben?

MfG
Joey

PS: Weder im IE6, noch im Netscape oder in anderen Browsern lässt sich google.de öffnen. Warum gerade diese Seite?



  1. Antwort von Ηеxеrl 0
    Re: Google.de lässt sich nicht mehr öffnen
    hi

    schau mal ob du auf deinem PC irgendwo zwei dateien hosts und lmhosts hast und wenn ja ... was dort drin stehe und wenn dort z.B: 127.0.0.1 www.google.de drinsteht, dann entferne diese Zeile ..

    normalerweise dürften auf einem Heimarbeitsplatz ohne besondere Internet- oder sonstige Netzzugänge in der Hosts und lmhosts max. 1 Eintrag drin stehen und der heisst 127.0.0.1 localhost

    Gruß Hexerl

    P.S: ist eine relativ elegante Möglichkeit um User von diversen Seiten fernzuhalten (z.B. den Updateseiten von Microsoft )
    • Antwort von Ρеtеr 0