Internet Explorer
Von: Κаtја_1975, 1.1.2009 17:20 Uhr
Hallo,

ich habe die Google Taskleiste mit dem kleinen Suchfenster links in meinem Explorer und bis vor ein paar Tagen war es so, dass wenn ich ein Wort eingetippt habe (in dieses kleine Fenster bzw. Zeile), erschien es auch etwas weiter rechts und durch Anklicken des Wortes auf der rechten Seite, zeigte mir mein Rechner eben dieses Wort auf der aufrufenen Seite. Und nun ist diese Funktion weg, ich hab keine Ahnung, wie das passiert ist. Kann zwar weiter Suchbegriffe im Fenster eingeben, aber diese dann nicht mehr aus dem Text rauspicken.

Weiß vllt. jemand, wie ich diese Funktion (wieder) aktivieren kann?

Hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Wünsche allen ein frohes Neues Jahr!!
Katja



  1. Antwort von Ѕlееріngѕun 0
    Re: Google Taskleiste im Explorer
    Hallo,
    du müsstest ein kleines gelben Stift-Symbol in der Google-Leiste haben.
    Damit läßt sich die Funktion ein / ausschalten...

    Gruß Thomas
    2 Kommentare
    • Re^2: Google Taskleiste im Explorer

      du müsstest ein kleines gelben Stift-Symbol in der
      Google-Leiste haben.
      Damit läßt sich die Funktion ein / ausschalten...
      Danke für Deine Antwort...

      Ich habe ein Feld "Suchen", wenn ich das anklicke, geht ein Menüfeld auf, da ist auch der gelbe Stift. Wenn ich den anklicke, öffnet sich ganz unten eine Zeile... Vorher hatte ich aber das eingegebene Wort automatisch direkt auf der Google-Taskleiste und musste nur das Wort anklicken und schon wurde es im Text markiert. Hat Google das selbst abgeändert??

      VLG!!
    • Re^3: Google Taskleiste im Explorer
      Hallo,
      das weiss ich nicht, bei mir hatte sich das geändert, als ich meinen PC wegen einem Virus formatieren und neu aufbauen musste.
      Liegt wohl an einer aktuelleren Version.

      Gruß Thomas