IT-Sicherheit
Von: Anonym (abgemeldet), 16.6.2000 01:18 Uhr
Hi,

kann mir jemand sagen, ob man bei GMX auch über https://www.gmx.de eine Verbindung aufbauen kann ?

Mir stürzt bei dem Versuch immer der Browser ab :(

Danke

cu
Markus



  1. Antwort von Xavier (abgemeldet) 0
    Re: SSL bei GMX ?
    Hallo Markus,
    Klar kannst du über https eine Verbindung zu GMX aufbauen, du solltest nur das Zertifikat von GMX installieren und als trusted ausweisen. Allerdings ist das nur Firlefanz, wenn du deine Mails an sich nicht verschlüsselst, denn es mach ja wohl keinen Sinn, die Mails über eine verschlüsselte Verbindung zu schreiben und sie dann unverschlüsselt durchs ungesicherte Internet zu verschicken.
    Gruss
    Xavier [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    5 Kommentare
    • von Xavier (abgemeldet) 0
      Re^2: SSL bei GMX ?
      Hi,

      kann mir jemand sagen, ob man bei GMX auch über
      https://www.gmx.de eine Verbindung aufbauen kann ?

      Mir stürzt bei dem Versuch immer der Browser ab :(

      Danke

      cu
      Markus
      Hallo Markus,
      kleiner Nachtrag:
      Man kommt zwar mit https auf die Startseite von GMX, aber um sich dann per sicherem Kanal auch einzuloggen, da muss man schon den PRO-Account zu 5 DM monatlich bei GMX haben, sonst gibts kein SSL
      gruss
      xav
    • von Anonym (abgemeldet) 0
      Re^3: SSL bei GMX ?
      Danke Xavier für die schnelle Antwort.

      Gruß
      Markus :)
    • von Sebastian 0
      SSL-POP3: Ja! SSL- HTTP: Jein.
      Hi, seit neuenstem geht POP3 über SSL. Der webzugriff geht auch, aber nur mit dem Pro-Account.

      Sinn des ganzen? Zumindest werden die Passwörter für den Accont verschlüsselt übertragen, bei dem Rest kann man sich tatsächlich fragen wie sinvoll das ist, aber IMHO sollte man nach Möglichkeit alles verschlüsseln, aus Prinzip. Oder immerhin soviel wie möglich...

      Sebastian






      Danke Xavier für die schnelle Antwort.

      Gruß
      Markus :)
    • von Anonym (abgemeldet) 0
      Re: hushmail.com eine Lösung ?
      Hallo,

      was haltet ihr von hushmail.com ?

      Die E-Mail-Daten sollen angeblich nur verschlüsselt übertragen werden (sofern das Zielkonto das unterstützt) und die Eingabe erfolgt nur im Browserfenster mit einer "sicheren" Verbindung.

      Was haltet ihr von dieser Lösung ?
      Sind Schwachstellen bekannt ?


      cu
      Markus :)
    • von Sebastian 0
      Re^2: hushmail.com eine Lösung ?

      Hallo,

      was haltet ihr von hushmail.com ?

      Die E-Mail-Daten sollen angeblich nur verschlüsselt übertragen
      werden (sofern das Zielkonto das unterstützt) und die Eingabe
      erfolgt nur im Browserfenster mit einer "sicheren" Verbindung.

      Was haltet ihr von dieser Lösung ?
      Macht einen proprietäten Eindruck, da wohl nur die Verschlüsselung zu anderen Hushmail-Benutzern läuft. Schau doch mal bei Web.de.

      Sebastian Sind Schwachstellen bekannt ?


      cu
      Markus :)