IT-Sicherheit
Von: lеоnlеmgо, 15.5.2011 16:07 Uhr
Es gibt die wildesten Gerüchte, das jeder der ein wenig Ahnung hat auf meinen Rechner zugreifen kann. Stimmt das? Und wie macht das die Polizeibehörde? Kann ich mich dagegen überhaupt schützen, zum Beispiel mit einem Programm?



  1. Antwort von Wаldаmеіѕе 5
    Re: Wie kann jemand auf meinen PC zugreifen ohne?
    Hallo,
    als erstes sollte sichergestellt sein, dass Deine WLAN Verbindung verschlüsselt ist. Ferner empfiehlt es sich gewisse Einstellungen am PC vorzunehmen, die den Zugriff erschweren. Hierzu empfehle ich Fachliteratur z.B. von ComputerBild. Außerdem ist es sinnvoll vertrauliche Daten auf einer externen Festplatte zu speichern und diese nach Ende der Arbeit vom PC zu trennen. Mehr kann ich dazu leider nicht sagen, da ich auch kein DV Fachmann bin.
    Freundlich grüßt Waldameise
    • Antwort von wеnlіn 2
      Re: Wie kann jemand auf meinen PC zugreifen ohne?
      Salve,

      zu dieser Frage empfehle ich, wenden Sie sich an Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (www.bsi.bund.de). Die Frage nach dem Zugang durch die Polizei kann von dort am Ehesten beantwortet werden.

      Viel Glück.
      1 Kommentare
      • Re^2: Wie kann jemand auf meinen PC zugreifen ohne?
        glaube kaum, das die Auskunft darüber geben.
    • Antwort von tһоrdа (abgemeldet) 2
      Re: Wie kann jemand auf meinen PC zugreifen ohne?
      Hallo Leonlemgo,

      also diese Gerüchte entsprechen nur teilweise der Wahrheit.

      Fakt ist, dass sich normalerweise niemand auf deinen Rechner einfach mal so einklinken kann, wenn du denn einige Sorgfalt walten läßt, einige Vorsichtsmaßnahmen triffst und vor allem eines, nämlich den gesunden Menschenverstand nutzt...

      Um auf deinen PC zugreifen zu können, benötigt es schon einer antwortenden Komponente auf deiner Seite.
      Diese automatisch antwortenden Komponenten werden jedoch von Microsoft und allen anderen mit den vielen Sicherheitsupdates versucht zu schließen... Sofern dein PC also auf dem aktuellen Patchstand ist, sollte es hier keine offenen Lücken geben...

      ... Es sei denn, du lädst dir solche Programme selber herunter.

      Getarnt als irgendeine tolle Freeware installierst du dir unwissend einen Trojaner oder einen Backdoor herunter, der einem wissenden Angreifer Tür und Tor öffnet.

      Was Polizei und Geheimdienste angeht: Die kochen auch nur mit Wasser... Sicherlich ist hier aúch so einige möglich, aber dass da irgendein Polizist auf einen Knopf drückt und deinen Bildschirminhalt, oder deinen Festplatteninhalt mitliest. Nein, soweit isses denn doch noch nicht...

      Solltest du etwas ruhiger schlafen wollen seien dir nur folgende Stichworte ans Herz zu legen:

      - Sichere Passwörter nutzen
      - Betriebssystem brav Updaten
      - Einen guten Virenscanner nutzen (Meist helfen kostenlose nicht viel)
      - Einen Router mit integrierter Firewall einsetzen
      - Eventuell Mac oder Linux nutzen??
      - Vorsicht beim surfen und herunterladen auf unbekannten Seiten

      Dann sollte das schon passen...

      Und bitte NIEMALS.. Aber wirklich N I E M A L S auf eine E-Mail Aufforderung hin, dein Passwort oder Bank-Pin, oder TAN Liste übermitteln!!!! ;-)

      Greetz

      Thorda
      • Antwort von R. Ѕсһlеgеl 2
        Re: Wie kann jemand auf meinen PC zugreifen ohne?
        Hallo leonlemgo,

        ja es stimmt, daß es die wildesten Gerüchte gibt. Diese basieren auf den sogenannten Bundestrojaner, welcher aber noch nicht freigegeben ist. Mit dem Zugreifen von außen auf den privaten PC ist es nicht so einfach bis garnicht, sofern man eine vernünftig eingestellte Firewall und einen Viren-/Trojanerscanner installiert hat.
        Der Zugriff kann nur erfolgen, wenn ein Trojaner sprich ein Programm geöffnet wurde, welches sich dann selbst installiert. Diese werden im großen und ganzen aber entdeckt.
        Ich hoffe damit eine Beruhigung erzeugt zu haben.

        Viele GRüße

        RS Es gibt die wildesten Gerüchte, das jeder der ein wenig Ahnung
        hat auf meinen Rechner zugreifen kann. Stimmt das? Und wie
        macht das die Polizeibehörde? Kann ich mich dagegen überhaupt
        schützen, zum Beispiel mit einem Programm?
        • Antwort von Μаnfrеd νоn Rеumоnt (abgemeldet) 3
          Re: Wie kann jemand auf meinen PC zugreifen ohne?
          Diese Frage ist weniger eine an den Datenschutz, vielmehr eine an IT-Informatiker, die die tatsächlichen Möglichkeiten besser darstellen und begründen können.

          Wenn die technisch-organisatorischen Maßnahmen nach § 9 und Anlage BDSG auch im eigenen Rechner realisiert sind (im Falle des Ausspähens z.B. Firewall, Virenschutzprogramm und entsprechende Einstellungen des Browsers, Nutzung und Sicherheitseinstellungen des e-mail-Programms), minimieren Sie das Risiko erheblich! Es gibt gute Internet-Security-Programme. mvr
          • Antwort von ѕun 3
            Re: Wie kann jemand auf meinen PC zugreifen ohne?
            Hallo leonlemgo,

            ja, grundsätzlich kann es Leuten mit genügend Kenntnissen gelingen, auf fremde Rechner zugreifen.

            Es hängt davon ab, wie gut dein Rechner geschützt ist und wie du dich im Netz verhältst - welchen Browser in welcher Version du benutzt, wie du ihn eingestellt hast, ob du Virenscanner benutzt und eine Firewall, ob die sicherheitskritische Updates einspielst, ob du E-Mails von unbekannten Absendern öffnest, ob du jeden Link anklickst, welche Seiten du besuchst, wie komplex deine Passwörter sind etc. pp, ...

            Ich empfehle die Seite vom BSI für Bürger - da gibt es gute Übersichten über Gefahren im Netz und wie man ihnen begegnen kann:
            https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Home/home_n...

            Schönen Gruß!

            sun
            • Antwort von Оlаf Wејnаr 3
              Re: Wie kann jemand auf meinen PC zugreifen ohne?
              Hallo,

              nun, das ist heutzutage gar kein Problem mehr. Wenn man bedenkt, dass Windows im klassischen Betrieb (ab XP) mit mehreren verschiedenen Prozessen automatisch startet (einfach mal den Task Manager starten und dort den Reiter "Prozesse" ansehe, dort wird ein Teil der Anwendungen gezeigt welche mit dem System gestartet werden) kann sich schon der ein oder andere Trojaner oder Schadvirus einnisten. Ob die Sache sauber ist lässt sich z.B. mit dem Tool HijackThis überprüfen. Siehe unter: http://www.hijackthis.de/de
              Das hilft erts einmal am Anfang den einen oder anderen "Agenten"zu finden.

              mfg.
              • Antwort von 0815-k 5
                Re: Wie kann jemand auf meinen PC zugreifen ohne?
                ja, das ist gar nicht so schwer,
                installier ein aktuelles antivirenprogramm, prüfe jede datei, die du hochlädts und öffne nur anhänge von leuten, die du kennst..

                es gibt schadprogramme, die so in dateien versteckt sind und sich automatisch auf deinem pc installieren und so unbemerkt Informationen weitergeben.
                • Antwort von tһоmаѕ57 3
                  Re: Wie kann jemand auf meinen PC zugreifen ohne?
                  Wie das die Polizei macht wird Dir keiner sagen, aber es gibt ja Literatur zum Thema Computerforensik.
                  Ein gute Hilfe ist die BSI. Schaue nach unter http://www.bsi.de.

                  Gruß Thomas