UNIX & Linux
Von: dbgd (abgemeldet), 28.7.2001 15:28 Uhr
Hallo

ich habe mir bei Linux.org einige Programme runtergeladen. Da ich aber Linux Newbie bin weiss ich nicht wie man die installiert. Eine Setup.exe gibt es nicht :-)))))))))

Vielen dank
Dil



  1. Antwort von GreenBeret 0
    Re: Installation von runtergeladenen Programmen
    Bin selber recht neu.. aber es kommt drauf an was für ein Format das Programm hat und welche Distribution du benutzt.

    wenns ein .rpm ist dann gehört es zu Suse oder Redhat (wird rpm von nochwem verwendet?) und kann mit yast bzw. dem Konfigurationstool von Redhat (kenn ich nicht-> weiß ich nicht) installiert werden

    wenns ein tar.gz ist ("tarball") dann musst du es noch selber kompilieren (dazu muss gcc installiert sein was normalerweise der fall ist)

    normalerweise:

    gzip -cd <dateiname>.tar.gz | tar xvf -
    cd <dateiname>

    und dann das README oder INSTALL lesen
    dort wird dann beschrieben ob du make config oder nur make oder... benötigst


    mfg

    Greenberet [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    2 Kommentare
    • von Sebastian 0
      Re^2: Installation von runtergeladenen Programmen
      wenns ein .rpm ist dann gehört es zu Suse oder Redhat (wird
      rpm von nochwem verwendet?) und kann mit yast bzw. dem
      Konfigurationstool von Redhat (kenn ich nicht-> weiß ich
      nicht) installiert werden
      Und mit <TUSCH>
      rpm -i
      </TUSCH>. Auf allen Systemen, die rpm nutzen....
    • von Andreas Wilm (abgemeldet) 0
      Re^2: Installation von runtergeladenen Programmen
      Hallo,
      wenns ein tar.gz ist ("tarball") dann musst du es noch selber
      kompilieren (dazu muss gcc installiert sein was normalerweise
      der fall ist)
      normalerweise:
      gzip -cd <dateiname>.tar.gz | tar xvf -
      cd <dateiname>
      und dann das README oder INSTALL lesen
      Üblich ist der GNU-Dreisprung:
      ./configure
      make
      make install
      

      Aber INSTALL lesen ist immer ne gute Idee

      Viel Spass und Erfolg
      Andreas