UNIX & Linux
Von: Еrwіn Rосkеnbаuеr, 27.7.2007 15:29 Uhr
Hallo Leute

Ich habe SuSE Linux Enterprise Server (SLES) 9 installiert. Ein schlecht programmiertes Service legt für temporäre Dateien in einem Verzeichnis immer wieder Unterverzeichnisse an, ohne diese wieder zu löschen (die Dateien darin werden sehr wohl gelöscht). Folge: ich habe extrem viele Unterverzeichnisse, von denen die meisten leer sind. Nun würde ich gerne alle leeren Unterverzeichnisse auf einen Rutsch löschen. Nur wie stelle ich das am elegantesten an? Ich kann natürlich pro Verzeichnis ein "ls | wc -l" machen, ist aber umständlich. Gibt es da nicht was eleganteres?

Danke im Voraus
Erwin



  1. Antwort von Αndrеаѕ Βrаnd 3
    Re: leere Verzeichnisse finden/entfernen
    Hallo Erwin. ich habe extrem viele Unterverzeichnisse,
    von denen die meisten leer sind. Nun würde ich gerne alle
    leeren Unterverzeichnisse auf einen Rutsch löschen.
    find . -type d -empty -exec rmdir {} \;


    Gruß,
    -Andreas.
    1 Kommentare
    • Re^2: leere Verzeichnisse finden/entfernen
      hi Andreas.

      ach ja, der -empty parameter muss mir irgendwie entgangen sein...

      vielen dank und liebe grüsse
      erwin