Netscape, Mozilla, Firefox & Thunderbird
Von: сldl (abgemeldet), 28.11.2007 15:43 Uhr
Seit geraumer Zeit schon habe ich den MF 2.0.0.7 der mir immer wieder Seiten-Ladefehler anzeigt. In der Firewall habe ich schon x-mal den MF gelöscht und wieder neu erkennen lassen, Proxy habe ich keinen, testweise habe ich mal mit Tweak Network Standard- und Powereinstellungen ausprobiert, neue Profile angelegt und neu installiert ... alles ohne Erfolg.

Bei einem von 5-10 Neustarts wird mir mal eine Seite angezeigt, beim nächsten Link kommt dann allerdings wieder der Seiten-Ladefehler. Das ist nervig.

Der IE funktioniert einwandfrei, jedoch habe ich bei manchen Seiten Probleme mich einzuloggen. Außerdem benutze ich häufig den Tidy-Validator. Daher möchte ich den MF gern nutzen.

Kann mir jemand sagen was ich noch probieren kann ... oder eine Alternative zum Firefox nennen?



  1. Antwort von аbіfіz 0
    Re: Firefox Seiten-Ladefehler
    .

    Hallo cidl!



    Vielleicht sollte man per Exklusion gehen. Wenn ich richtig verstanden habe, hast Du den FF schon de- und reinstalliert.

    Frage: Warum den Build .7 und nicht den aktuellen .10? Willst Du nicht für alle Fälle zunächst das versuchen? Dann könnte man ja weiter sehen, wenn die Probleme verbleiben.

    Was hast Du für ein Betriebssystem, XP oder Vista?


    abifiz

    .
    3 Kommentare
    • von сldl (abgemeldet) 0
      Re^2: Firefox Seiten-Ladefehler
      Gestern abend habe ich den Firefox komplett runtergeschmissen und den aktuellen .10er installiert. Die Probleme bestehen jedoch weiterhin.
      Dann habe ich noch den Opera installiert, mit dem keinerlei Probleme auftreten.
      Ich habe XP.
    • von аbіfіz 0
      Re^3: Firefox Seiten-Ladefehler
      .

      Hi cldl!



      Seit heute nacht gibt es den Build 11, welcher eine vorhandene Instabilität beseitigt hat. Du könntest es mit dem Update versuchen.

      Wenn das nicht hilft, würd' ich zunächst mit Opera arbeiten, einem sehr guten Browser.

      Den anscheinend sehr speziellen Fehler würd' ich an Deiner Stelle (wenn das Arbeiten mit dem FF Dir die große Mühe wert ist!!!) in einem spezifischen FF-Forum besprechen, entweder
      http://www.firefox-browser.de/forum/
      oder http://www.browser1.de/browser-forum/

      Was mich etwas stutzig macht: Wieso hast Du Probleme mit dem Einloggen beim IE? Schon merkwürdig.

      Alternativen:

      "Opera" kann ich unbedingt empfehlen.

      Ansonsten:

      Browser und E-Mail-Client in einem Wurf, so daß der Thunderbird auch nicht mehr nötig wäre (schon gar nicht der sicherheitstechnisch fragwürdige Outlook...): "SeaMonkey"! Kann auch empfehlen.

      Falls die Konzeption des IE Dich nicht stört, gibt es einen chinesischen wenig bekannten Superkomfort-Überbau, der alles aufbietet, was man sich wünschen kann, der sozusagen den IE aufbohrt: "Greenbrowser".

      Der "Slimbrowser" ist sehr gut, basiert auf der der Engine des IE, ist jedoch eine Eigenentwicklung mit Komfort und Sicherheit.

      Sollte Dein Rechner etwas schwach auf der Brust sein, käme der schlanke "K-Meleon" infrage. Kein RAM-Fresser!

      Die Qual der Wahl bleibt letzlich bei Dir...

      Viel Glück!


      abifiz

      .
    • von аbіfіz 0
      Kleiner Nachtrag
      .

      PS

      Bei den Aufsätzen, welche auf die "Trident"-Engine des IE zurückgehen, kann ich noch den "Avant Browser" lobend erwähnen.

      Was den K-Meleon angeht, er ermöglicht den problemlosen Import der Favoriten/Bookmarks von IE/Opera/Firefox!!! Damit wären alle Deine Zwischenschritte zu einem dankbaren Happy End gelangt! Außerdem verfügt er über ein sehr sehr freundliches Hilfeforum, wenn auch in merkwürdigem internationalem "Bad English" anstatt im heimatlichen "Denglisch":
      http://kmeleon.sourceforge.net/forum/

      Das deutsche Portal, freundlich und entgegenkommend gestaltet, findet sich unter
      http://kmeleon.sourceforge.net/

      .