Netscape, Mozilla, Firefox & Thunderbird
Von: Κаtһаrіnа, 19.2.2009 09:12 Uhr
Hallo,

ich nutze Firefox 3.0.6, zwar auf Mac, aber das dürfte ja eigentlich unerheblich sein. Folgendes Problem: wie bekomme ich die mir aufgezwungenen Suchmaschinen prinzipiell raus? Links neben der Adressleiste befindet sich ein Aufklappmenü, in dem mit Installation sofort Suchmaschinen drin waren, auch Wikipedia, was zwar keine SM ist, aber lassen wir das. Jedenfalls kann man alles bis auf irgendeine löschen. Und diese nicht-löschbare Sch* stellt dann stets und immer die zweite Seite dar, sobald ich eine Adresse eingebe. Sprich: ich gebe eine Seite in die Adressleiste ein, enter, und zack, wird das Angesteuerte zu einem Suchbegriff. Ich könnte wahnsinnig werden. Mir ist dieses Problem bei Firefox neu.

Kann einer Abhilfe-Tipps geben?
Danke und Gruß, Katharina



  1. Antwort von Lоrgаrn (abgemeldet) 0
    Re: Firefox und Suchmaschinen-Zwang
    Wikipedia, was zwar keine SM ist, aber lassen wir das.
    Dennoch kann es sinnig sein, dort einen Schnellzugriff drauf zu haben, wie z.B. auch auf dict.leo.org oder soetwas. Jedenfalls kann man alles bis auf irgendeine löschen. Und
    diese nicht-löschbare Sch* stellt dann stets und immer die
    zweite Seite dar, sobald ich eine Adresse eingebe. Sprich: ich
    gebe eine Seite in die Adressleiste ein, enter, und zack, wird
    das Angesteuerte zu einem Suchbegriff. Ich könnte wahnsinnig
    werden. Mir ist dieses Problem bei Firefox neu.
    Verstehe ich nicht ganz. Ich habe am Ende der Liste einen 'Manage SearchEngines' Button, und kann dort alle in der Liste editieren, in der Priorität nach oben oder unten schieben oder löschen. Was schlägt bei Dir dabei fehl?
    2 Kommentare
    • Re^2: Firefox und Suchmaschinen-Zwang
      Wikipedia, was zwar keine SM ist, aber lassen wir das.
      Dennoch kann es sinnig sein, dort einen Schnellzugriff drauf
      zu haben, wie z.B. auch auf dict.leo.org oder soetwas.
      Kann sein, ich will sie aber nicht. Verstehe ich nicht ganz. Ich habe am Ende der Liste einen
      'Manage SearchEngines' Button, und kann dort alle in der Liste
      editieren, in der Priorität nach oben oder unten schieben oder
      löschen. Was schlägt bei Dir dabei fehl?
      Siehe meine Problembeschreibung: die jeweils letzte Suchmaschine/
      angebotene Irgendwas lässt sich nicht löschen.
    • von ЕxkоЅνеn (abgemeldet) 0
      Re^3: Firefox und Suchmaschinen-Zwang
      Hy,

      Du hast die Möglichkeit, die Suchleiste komplett zu entfernen.

      Unter Ansicht / Symbolleisten auf Anpassen...

      Nun kannst du per Drag&Drop die Suchleiste oben rechts einfach in das Fenster "Symbolleiste anpassen" reinziehen.

      Nun auf "Fertig" und du bist die Leiste für immer los.

      Gruß Sven
  2. Antwort von Αnоnүm (abgemeldet) 0
    Re: Firefox und Suchmaschinen-Zwang
    Hallo Katharina. zweite Seite dar, sobald ich eine Adresse eingebe. Sprich: ich
    gebe eine Seite in die Adressleiste ein, enter, und zack, wird
    das Angesteuerte zu einem Suchbegriff. Ich könnte wahnsinnig
    werden. Mir ist dieses Problem bei Firefox neu.
    Soll das heissen, dass Du gar keine einzige Adresse eingeben kannst, weil immer sofort danach gesucht wird? Das dürfte eher weniger mit einer Suchmaschine zu tun haben als vielmehr damit, dass irgendwas an Deinem Firefox-Profil total verhunzt ist.

    Wie auch immer:
    Vom Programm vorgegebene Suchplugins kannst Du im Programmordner löschen. Dieser sollte sich standardmässig unter Windwos in etwa hier befinden:
    C:\Programme\Firefox
    Dort im Unterordner "searchplugins" sind sie.

    Selbst erstellte Suchplugins werden übrigens wiederrum im Profilordner und dort im Unterordner searchplugins abgespeichert:
    http://www.firefox-browser.de/wiki/Profilordner


    Wenn Du das letzte verbliebene Suchplugin gelöscht hast, besteht Dein Problem nach einem Fx-Neustart aber sehr wahrscheinlich immer noch.

    Da ich nur ansatzweise eine Idee habe, was sonst defekt sein könnte und unter der Voraussetzung, dass Du keine weiteren Erweiterungen installiert hast, die darauf Einfluss haben könnten (!!! => Extras->Addons), erstelle mal ein neues Profil:
    http://www.firefox-browser.de/wiki/Neues_Profil

    Gruss
    Mic
    1 Kommentare
    • Re^2: Firefox und Suchmaschinen-Zwang
      Hallo Katharina.

      Soll das heissen, dass Du gar keine einzige Adresse eingeben
      kannst, weil immer sofort danach gesucht wird?
      Yes.

      Das dürfte eher weniger mit einer Suchmaschine zu tun haben als vielmehr damit, dass irgendwas an Deinem Firefox-Profil total verhunzt :ist.
      Das dachte ich mir nach meinem Posting auch. Ich habe Fx jetzt rausgeworfen
      und werde ihn mir neu laden, installieren und mal sehen, ob der Quatsch anhält.
      Dann ziehe ich die Sachen durch, die du empfohlen hast. Gruss
      Mic
      Herzlichen Dank und Gruß zurück
      Katharina