Netscape, Mozilla, Firefox & Thunderbird
Von: ΒΑΝDҮΑΝЕR (abgemeldet), 27.5.2007 11:42 Uhr
Hallo zusammen,

habe mir gestern Thunderbird installiert, um dem ständigen Überfüllen meines Webmailaccounts entgegenzuwirken.

Leider lädt Thunderbird von den 313 mails im Posteingang nur die ersten beiden runter und bei jedem neuen Versuch bekomme ich nur einen automatisch verschickten Statusreport.

Woran liegt das, dass Thunderbird nicht einfach meinen ganzen Posteingag herunterlädt?

Gruß. Ben



  1. Antwort von Ѕtоrmνаmр 1
    Re: Thunderbird lädt mails nicht runter
    Sei gegrüßt,

    Ich vermute mal, dass die 298 Mail die du nicht abholen kannst
    in den Ordner "Unbekannt" stehen.

    Man muss um auch diese Mails empfangen zu können weitere
    kleine Einstellungen bei web.de vornehmen.

    1.) einlocken bei web.de
    2.) auf der linken Seite "Einstellungen" auswählen
    3.) Tab "Ordner" anwählen
    4.) Untertab "Einstellungen"
    5.) überall dort ein Häckchen bei "per POP3 holen" setzen
    die von dein Thunderbird abgeholt werden sollen.

    Vieleicht was das ja schon.

    mfg ich
    • Keine Ahnung ...
      Keine Ahnung, woran das liegen könnte, aber Du kannst ja mal die dritte Mail, also die erste nicht mehr heruntergeladene, auf dem Server in einen Ordner verschieben, der nicht per POP3 mit runtergeladen wird. Vielleicht hängt sich das Programm an dieser Mail auf. Ich hatte so ein Problem man mit einem anderen Mailprogramm.

      Darüber hinaus solltest Du vielleicht zunächst die TB-Serveroption "Nachrichten auf dem Server belassen" aktivieren und die Mails manuell vom Server löschen oder darunter eine Lösch-Verzögerung einstellen. Nur zur Sicherheit, falls beim Download irgendwas schiefläuft.

      Kristian

      PS: Es gibt irgendwo eine Datei, in der sich TB merkt, welche Mails schon runtergeladen wurden. Da Du aber den TB frisch installiert hast, sollte die eigentlich in Ordnung sein.
      4 Kommentare
      • von ΒΑΝDҮΑΝЕR (abgemeldet) 0
        Mögliche Ursache?
        Vielen Dank für die Antwort!

        Kann es daran liegen, dass in meinem Posteingang insgesamt über 300 Nachrichten der letzten Zeit gespeichert sind?
      • Re: Mögliche Ursache?
        Vielen Dank für die Antwort!

        Kann es daran liegen, dass in meinem Posteingang insgesamt
        über 300 Nachrichten der letzten Zeit gespeichert sind?
        Ich habe schon knapp 500 Mails mit einem Mal runtergeladen. Das sollte also kein Problem sein.

        Deine Präzisierung hilft mir auch nicht weiter, und der Versuch mit dem Verschieben der nächsten Mail scheint ja auch nichts bewirkt zu haben.

        Du arbeitest also mit Thunderbird, ja? Und von welchem Provider willst Du die Mails runterladen? Nicht, dass ich glaube, dass das groß weiterhilft, aber irgendwo muss man ja gucken.

        Kristian
      • von ΒΑΝDҮΑΝЕR (abgemeldet) 0
        Re^2: Mögliche Ursache?
        Du arbeitest also mit Thunderbird, ja? Und von welchem
        Provider willst Du die Mails runterladen? Nicht, dass ich
        glaube, dass das groß weiterhilft, aber irgendwo muss man ja
        gucken.
        Provider ist web.de

        Die haben zwar einen Support, aber leider kostet ein Telefonat mit dem als nicht web.de-Clubmitglied an die 2 € /min. Indiskutabel.

        Kann es daran liegen, dass ich
        a) nicht als admin angemeldet bin?
        b) Vista benutze?
        c) das Kalender-add-on lightning 0.3.1 installiert habe?

        Erneut vielen Dank im voraus.
        Ben

        P.S.: Thunderbird ist wie zu erwarten in der Version 2.0.0.0 installiert.
      • Re^3: Mögliche Ursache?
        Provider ist web.de
        Hatte ich mir gedacht. Klang so. Hast Du da verschiedene Ordner? Sollte allerdings egal sein, denn bei mir funktioniert´s auch. ... 2 € /min ... Indiskutabel.
        Stimmt. UNd helfen können die wahrscheinlich sowieso nicht. Kann es daran liegen, dass ich
        a) nicht als admin angemeldet bin?
        Unwahrscheinlich, aber möglich. Sollte aber auf eine fehlende Zugriffsberechtigung zurückzuführen sein dann, und die sollte eigentlich als Fehler vom Thunderbird gemeldet werden. Aber versuch´s doch mal als Admin. b) Vista benutze?
        Keine Ahnung. Aber eigentlich auch nicht. c) das Kalender-add-on lightning 0.3.1 installiert habe?
        Kenne ich nicht. Vielleicht TB nochmal neu installieren und es ohne versuchen. Ider das Add-on mal deinstallieren. Bin aber recht sicher, dass es daran nicht liegt. P.S.: Thunderbird ist wie zu erwarten in der Version 2.0.0. installiert.
        War zu erwarten, ja ;)

        Hast Du noch irgendwelche anderen Accounts, die Du damit abrufen könntest? Wie sehen eigentlich die POP3-Einstellungen aus? Wenn ich Dich richtig verstanden habe, siehst Du zunächst die richtige Anzahl der Mails, ist das richtig? Müsste dann unten links in der Statusleiste erscheinen.
    • Antwort von ΒΑΝDҮΑΝЕR (abgemeldet) 0
      Präzisierung
      Beim Starten des Programms gebe ich mein Kennwort für das Konto ein. Nach kurzer Zeit kommt ein Hinweiston und unten rechts in der Leiste mit den Symbolen (Akku, Netzwerk, Virenscanner, Lautstärke etc.) erscheint ein Briefumschlag als Symbol. Wenn ich mit dem Mauszeiger über das Symbol gehe, kommt ein Feld, das angibt, wie viele neue Nachrichten da sind. Aber auf das Symbol zu klicken (einfach und doppelt) bewirkt nichts. Wenn ich dann wieder Thundebird aufrufe, sind die Nachrichten nicht im Posteingang. Gleichwohl erlischt das Briefumschlag- Symbol.