MS Outlook/Exchange
Von: Gаbі, 15.4.2010 09:47 Uhr
Liebe/-r Experte/-in,
Hallo Experten, ich muss für Exchange 2003 Postfächer die E-Mailadressen ändern, da sich die Domain geändert hat und auch noch umgezogen wurde. Muss ich nun alle User neu anlegen oder funktioniert eine Änderung der E-Mailadressen problemlos?
Danke für eine Information.
Beste Grüße
Gabi



  1. Antwort von Wоlү 0
    Re: EMail Änderung
    Hallo Gabi,

    Du musst die Benutzer bzw. Postfächer glücklicherweise nicht umziehen. In den Empfängerrichtlinien wird festgelegt, welche eMail-Domänen für die Postfach-Benutzer gelten. Lege eine neue an und definiere diese als Standard. Die alte kannst Du ja noch eine Weile drin lassen.

    Gruß
    (Woly)
    3 Kommentare
    • von Gаbі 0
      Re^2: EMail Änderung
      Herzlichen Dank für die schnelle Antwort, nun bin ich beruhigt, dass ich die alte noch für eine Übergangszeit beibehalten kann.
    • von Wоlү 0
      Re^3: EMail Änderung
      ...wichtig dabei ist, dass über alle eingetragenen eMail-Domänen empfangen werden kann. Gesendet wird immer über die markierte Standard-Adresse.

      (Woly)
    • von Gаbі 0
      Re^4: EMail Änderung
      danke für den Hinweis - Grüße Gabi ...wichtig dabei ist, dass über alle eingetragenen
      eMail-Domänen empfangen werden kann. Gesendet wird immer über
      die markierte Standard-Adresse.

      (Woly)
  2. Antwort von Сһrіѕtорһ D. (abgemeldet) 0
    • von Gаbі 0
      Re^2: EMail Änderung
      Hallo, nein - ein neuer DC wurde nicht hinzugefügt - ich würde die neue Domain als Standard setzen und die alten Postfächer auf die neuen umleiten. Danke für die schnelle Antwort. Grüße Gabi
  3. Antwort von ΜіkеWUЕ 0
    Re: EMail Änderung
    Hallo.

    Das wäre ja ne "blöde Sache", wenn man alle User neu anlegen müsste. Nein! Das geht auf 2 Unterschiedliche Wege.

    Weg 1:
    Über den Exchange - System - Manager. Hier werden die Empfängerrichtlinien definiert. Standardvorlagen sind hier schon definiert. Einfach den alten Domainnamen in den neuen abändern und dann diese Richlinie jetzt anwenden.

    Weg 2:
    Wenn jeder User individuelle Adressen besitzt, dann kann man das auch über die Active - Directory - Verwaltung ändern. Dort gibt es die Exchange Erweiterung e - Mailadressen. Einfach den Typ SMTP Adresse hinzufügen. Vollständige Adresse eingeben und diese dann zur Hauptadresse hochstufen.

    Die Hauptadresse ist gleichzeitig die Absenderadresse.

    Mike
    2 Kommentare
    • von Gаbі 0
      Re^2: EMail Änderung
      Hallo Mike,
      danke für die schelle Reaktion - na ja, nichts ist unmöglich. Ich wollte nur auf Nummer sicher gehen.
      Beste Grüße Gabi
    • Re^3: EMail Änderung
      Jo :-)
      Dennoch kann was schief gehen nämlich dann, wenn die Empfängerauswertung nicht sauber funktioniert.
      Eine gesunde Portion Sorgfalt und Geduld kann nicht schaden.

      ps: Nach einer Änderung der Mailadressen kann es bis zu 24h dauern, ehe die Globale Adressliste aktualisiert wird. Auch der lokale Outlook - Cache sollte gelöscht werden (Autovervollständigen).

      Gruß

      Mike Hallo Mike,
      danke für die schelle Reaktion - na ja, nichts ist unmöglich.
      Ich wollte nur auf Nummer sicher gehen.
      Beste Grüße Gabi
  4. Antwort von Ηаrtmut Јäkеl 0
    Re: EMail Änderung
    Mit den Empfänger Richtlinien können global alle Benutzer mit einer SMTP Adresse versorgt werden.
    Die beste Exchange Seite ist:
    http://www.msxfaq.de/
    Viel Spaß
    Hartmut Jäkel
    1 Kommentare
    • von Gаbі 0
      Re^2: EMail Änderung
      Hallo Hartmut,
      vielen Dank, die habe ich mir schon "reingezogen" - schönes Wochenende
      Gabi [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  5. Antwort von Јоеrg 0
    Re: EMail Änderung
    Hi Gabi,
    die Sache läuft problemlos: Du gehst im Exchange Systemmanager unter Empfänger in die Empfängerrichtlinien -> Wahrscheinlich "Default policy" und hast zwei Möglichkeiten: Entweder änderst Du dort die existierende "Email-Adressen(Richtlinie)" @alter.name.de in @neuer.name.de oder Du fügst den neuen Namensraum als zusätzliche Email-Adressen(Richtlinie) hinzu und setzt danach das Häkchen bei Standard-Adresse. Dann hats Du die alte und die neue und alle haben die neue zusätzlich als Ihre standard-Adresse definiert. Die Standard-Adresse ist bei mehereren Adressen diejenige die ein Empfänger als Absende- bzw Reply-to -Adresse zu sehen bekommt. Wenn Dir das zu kompliziert ist, dann auf jedenfall bei Variante 1 bleiben.
    Viel Erfolg
    Jörg
    1 Kommentare
    • von Gаbі 0
      Re^2: EMail Änderung
      Hallo Jörg,
      vielen Dank, das macht mir Mut - ich habe zwar schon so einige Exchangeserver installiert, kam aber nie in die Situation des Domainwechsels - wollen wir hoffen, dass es so unkompliziert läuft, wie Du beschrieben hast.
      Nochmals herzlichen Dank und ein schönes Wochenende
      Gabi