Netzwerktechnik
Von: Antoine, 8.8.2005 16:33 Uhr
Hallo!

habe also einen DSL-Anschluß bei der TCom bestellt (DSL 1000 + Flatrate). Also downstream bis zu 1024 kbit/s.

Nun möchte ich mit meinem PC via Wlan ins Internet (gesichert). Der WLan-Router bekommen ich von TCom für 9,99 Euro.

Aber wie mache ich es mit meinem PC? Er ist etwas älter, Pentium II 333 MHZ mit Windows XP SP2. Einen USB 2.0 und einen Netzwerkkarte (LAN??) habe ich als PCI-Karte drin.

Soweit ich verstanden habe, brauche ich jetzt so einen Funkmodul oder einen WLan Adapter. Bei TCom "Sinus 154 pcicard" als PCI-Karte für 50,- Euro...und es gäbe sonst einen Funkmodul, der auf einem USB Anschluß des Computers angeschlossen ist, "Sinus 154 XR" (??) für 120,-.

Jetzt habe ich beo Ebay geguckt aber welchen Adapter bzw. welche Spezifikationen dafür brauche ich ?? da sind viele Modelle....oder kann ich nur das Adapter von TCom nehmen bzw. sollte ich leiber tun ?? Und PCI-Karte oder USB-Adapter ?? viele Frage....

Grüße
Antoine



  1. Antwort von Little H. 1
    Re: PC Wlan-fähig machen ?? wie ??
    Hy,
    he ich es mit meinem PC? Er ist etwas älter, Pentium II 333 MHZ mit Windows XP SP2. Einen USB 2.0 und einen
    Netzwerkkarte (LAN??) habe ich als PCI-Karte drin.
    Wenn noch ein PCI Steckplatz frei ist kannst Du hier eine PCI WLAN-Karte einbauen. Wenn nicht gibt es WLAN-USB Sticks. Soweit ich verstanden habe, brauche ich jetzt so einen
    Funkmodul oder einen WLan Adapter. Bei TCom "Sinus 154
    pcicard" als PCI-Karte für 50,- Euro...und es gäbe sonst einen
    Funkmodul, der auf einem USB Anschluß des Computers
    angeschlossen ist, "Sinus 154 XR" (??) für 120,-.
    Richtig. Geht grundsätzlich beides. ist die Frage was Dir vom Preis/leistungsverhältnis besser gefällt.
    Ich persönlich würde falls man die WLAN-Karte nicht zwischen 2 oder mehr Rechner wechseln möchte (wenn man z.B. noch ein Notebook hätte) eine PCI version nehmen, da diese in der Regel einen besseren gewinn durch die grössere Antenne haben.

    gruß
    h.
    3 Kommentare
    • von Antoine 0
      Re^2: PC Wlan-fähig machen ?? wie ??
      Humm die Idee mit dem Wechsel ist gut. Ich habe nämlich auch einen "alten" Mc, PowerPC 9500/G3 mit MacOs 9.1 darauf, den ich auch für Internet benützen könnte. Aber da geht nur USB 1.1. Funktionnieren denn die USB-Adapter auch mit USB 1.1 ?

      Gruß
      Antoine [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • von Little H. 1
      Re^3: PC Wlan-fähig machen ?? wie ??
      Hy, Humm die Idee mit dem Wechsel ist gut. Ich habe nämlich auch
      einen "alten" Mc, PowerPC 9500/G3 mit MacOs 9.1 darauf, den
      ich auch für Internet benützen könnte. Aber da geht nur USB
      1.1. Funktionnieren denn die USB-Adapter auch mit USB 1.1 ?
      Selbst USB 2.0 Sticks sind abwärtskompatibel. Das heisst diese werden wohl auch (vorrausgesetzt diese werden unter Linux/Mac OS unterstützt) funktionieren.
      Als groben Richtwert könnte man hier sagen, das die USB WLAN Sticks, die bei Apple Shops wie arktis.de oder cancom oder ähnlichen vertrieben werden und wo dabei steht "für mac UND Windows" dann auch funktionieren.


      Gruß
      h.
    • von Antoine 0
      Re^4: PC Wlan-fähig machen ?? wie ??
      Ok. Danke

      Antoine [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  2. Antwort von Antoine 0
    Re: PC Wlan-fähig machen ?? wie ??
    Hallo!

    habe also einen DSL-Anschluß bei der TCom bestellt (DSL 1000 +
    Flatrate). Also downstream bis zu 1024 kbit/s.

    Nun möchte ich mit meinem PC via Wlan ins Internet
    (gesichert). Der WLan-Router bekommen ich von TCom für 9,99
    Euro.

    Aber wie mache ich es mit meinem PC? Er ist etwas älter,
    Pentium II 333 MHZ mit Windows XP SP2. Einen USB 2.0 und einen
    Netzwerkkarte (LAN??) habe ich als PCI-Karte drin.

    Soweit ich verstanden habe, brauche ich jetzt so einen
    Funkmodul oder einen WLan Adapter. Bei TCom "Sinus 154
    pcicard" als PCI-Karte für 50,- Euro...und es gäbe sonst einen
    Funkmodul, der auf einem USB Anschluß des Computers
    angeschlossen ist, "Sinus 154 XR" (??) für 120,-.
    hatte mich vertan. nicht Sinus 154 ´XR sondern Sinus 1054 Data für ebenfalls 50,- Euro.
    Jetzt habe ich beo Ebay geguckt aber welchen Adapter bzw.
    welche Spezifikationen dafür brauche ich ?? da sind viele
    Modelle....oder kann ich nur das Adapter von TCom nehmen bzw.
    sollte ich leiber tun ?? Und PCI-Karte oder USB-Adapter ??
    viele Frage....

    Grüße
    Antoine