Netzwerktechnik
Von: sbeater, 17.7.2011 19:15 Uhr
seit Tagen habe ich kabelbw. mit wirelesslan router DLink Dir-615. mein laptop läuft rund. mein alter xp läuft ca. 5 min, dann gehts rund = funzt nicht!
Vermutlich habe ich Laie was falsch eingerichtet.
Es erscheint unter Netzwerkverbindungen einmal: Drahtlose Netzwerkverbindung, ovisLink WL-8000PCI, der versucht die Verbindung immer wieder aufzubauen, was ihm immer weniger gelingt, und dann gar nicht mehr. Manchmal erscheint auch noch: Internetverbindung Gateway! Beide sind verbunden (wenns klappt)mit guter Verbindung.
Wer kann einem Laien mit verständlichen Worten helfen?



  1. Antwort von Frank Klein 1
    Re: wlan läuft nicht rund
    sorry, leider ist w-lan nicht mein gebiet.Hoffe es kann dir jemand anderes helfen.
    frank
    • Antwort von Julian 0
      Re: wlan läuft nicht rund
      Hallo sbeater,


      Für solche Probleme gibt es natürlich immer mehrere Mögliche Ursachen.

      Zum Beispiel könnte Signalstärke bzw. -Bandbreite des Routersignals zu klein eingestellt sein.
      Da die meisten WLan-Router auch Ethernet-Steckplätze haben, versuche doch, wenn möglich, den XP-Rechner per Kabel anzuschließen, um zu sehen, ob die restlichen Einstellungen in Ordnung sind.

      Auch immer wieder problematisch ist der Windows-Sienst "konfigurationsfreie drahtlose Verbindung". versuche einmal, sie zu deaktivieren (und beenden), indem du bei Start-Einstellungen-Systemsteuerung-Verwaltung-Dienste vorbei schaust.

      Auch möglich wäre eine Interferenz mit anderen Signalen (von Schnurlosen Telefonen, anderen WLan-Routern der Nachbarn etc.) auf diesem Kanal.
      Probiere doch einmal, ob das Wechseln des Kanals (in den Router-Einstellungen und auch auf dem Rechner- und Laptopeinstellungen) das Problem behebt.


      mit freundlichen Grüßen
      Julian
      • Antwort von Woly 0
        Re: wlan läuft nicht rund
        Sowas ist ganz schwer über die Entfernung. Wenn W-LAN manchmal geht und manchmal nicht, gibt es grundsätzlich erstmal zwei Möglichkeiten:
        a) Die Verbindung der beiden Geräte (PC und Router) ist so schwach, dass es manchmal "gerade nur so" geht und manchmal eben nicht. In dem Fall solltest Du mal testen, ob es mit einer kürzeren Entfernung zwischen beiden Geräte besser wird.
        b) Eine Störung durch ein anderes W-LAN oder sonstiges Gerät. Hier muss man ein wenig beobachten. Manchmal hilft es auch, den sog. "Kanal" zu wechseln, über den die W-LAN-Verbindung aufgebaut wird. Das muss man sowohl am Router als auch am PC selber machen.

        Gruß
        (Woly)
        • Antwort von SBlack08 (abgemeldet) 0
          Re: wlan läuft nicht rund
          also wenn ich dich richtig verstanden habe funktioniert deine wlan verbindung am laptop aber nicht auf deinem alten xp rechner?

          gib uns mal ein paar mehr infos wie hast du wlan zb eingerichtig WEP oder WPA verschlüsselung.

          wie hast du dein netzwerk eingestellt?

          was für betriebssystem benutzt du auf deinem laptop?
          2 Kommentare
          • von sbeater 0
            Re^2: wlan läuft nicht rund
            Hallo Sblack08,
            auf meinem laptop läuft vista, hier funktioniert wlan, auf dem xp rechner nicht. Eingerichtet habe ich beides mit lan-Kabel und Anleitungs-CD von D-Link, verschlüsselt habe ich, wir vorgeschlagen, mit WPA2. Vermutlich habe ich mein Netzwerk falsch eingestellt, war das erste mal, kann nicht mehr alles nachvollziehen? Unter Netzwerk erscheint: Eigenschaften von DIR-615, u.a. MAC-Adresse, Eindeutige ID und IP-Adresse. Eingestellt habe ich IP automatisch beziehen. Am xp ist nachträglich von einem Fachmann eine Antenne installiert für wlan (ovisLink WL-8000 PCI), hat vorher jahrelang perfekt funktioniert.
            Da ich kein Fachmann bin, kann ich nur laienhaft antworten.
            Mich verwirrt, das es nach dem hochfahren minutenlang gut funktioniert, und dann wird es immer öfter unterbrochen, bis es schließlich gar nicht mehr geht. Mein Laptop der daneben steht, läuft 1a!
          • von SBlack08 (abgemeldet) 0
            Re^3: wlan läuft nicht rund
            hmm hört sich echt komisch an...
            versuch doch einfachmal einen anderen wlan stick oder karte...

            ansonsten könnte es an deinem betriebssystem an sich liegen, das heiß das du evt mal windows xp neu installieren müsstest.

            könnte aber auch sein das beide rechner evt die gleiche ip adresse oder den gleichen rechner namen haben?

            sonst könnte ich dir evt noch per fernwartung mal helfen?
        • Antwort von Stefan Rapp 0
          Re: wlan läuft nicht rund
          Hallo,

          danke für Deine Anfrage, leider habe ich so einiges nicht verstanden. Bitte schreib mir doch mal detailiert auf welche Geräte Du benutzt auf welchem Kanal dein Netzwerk läuft. Hast Du es verschlüsselt, wenn ja welche Verschlüsselungstechnik ( WPA/WPA2 )

          Gerne werde ich Dir dann versuchen zu helfen,
          Viele Grüße
          Stefan
          2 Kommentare
          • von sbeater 0
            Re^2: wlan läuft nicht rund
            Hallo Stefan,
            auf meinem laptop läuft vista, hier funktioniert wlan, auf dem xp rechner nicht. Eingerichtet habe ich beides mit lan-Kabel und Anleitungs-CD von D-Link, verschlüsselt habe ich, wir vorgeschlagen, mit WPA2. Vermutlich habe ich mein Netzwerk falsch eingestellt, war das erste mal, kann nicht mehr alles nachvollziehen? Unter Netzwerk erscheint: Eigenschaften von DIR-615, u.a. MAC-Adresse, Eindeutige ID= uuid:0DB81228-53E3-D4E7-3DF1-340804D9B36A und IP-Adresse= 192.168.0.1. Eingestellt habe ich IP automatisch beziehen. Am xp ist nachträglich von einem Fachmann eine Antenne installiert für wlan (ovisLink WL-8000 PCI), hat vorher jahrelang perfekt funktioniert.
            Da ich kein Fachmann bin, kann ich nur laienhaft antworten.
            Mich verwirrt, das es nach dem hochfahren minutenlang gut funktioniert, und dann wird es immer öfter unterbrochen, bis es schließlich gar nicht mehr geht. Mein Laptop der daneben steht, läuft 1a!
            Diese Angaben habe ich von der Gerätewebsite (laptop) kopiert:
            LAN
            MAC-Adresse : 34:08:04:d9:b3:6a
            IP-Adresse : 192.168.0.1
            Subnetzmaske : 255.255.255.0
            DHCP Server : Aktiviert
            Internet
            MAC-Adresse : 00:0C:76:45:64:56
            Verbindung : DHCP-Client
            IP-Adresse : 78.42.103.137
            Subnetzmaske : 255.255.252.0
            Standard-Gateway : 78.42.100.1
            DNS : 82.212.62.62 78.42.43.62
            Wireless 802.11n
            SSID : D-Link-Dir-615
            Kanal : 6
            Verschlüsselung : CIPHER_AUTO
          • Re^3: wlan läuft nicht rund
            Hallo,

            sorry das ich erst jetzt Antworte, war leider nicht erreichbar. Was mich ein bischen verwundert, das es bei Deinem Rechner die erstem paar minuten funktioniert... hast Du mehrere Funknetzte in Deiner auswahl stehen ? oder nur das eine erwähnte von Dir ? Lässt Du Dir eine IP von Router zuweisne oder haben Deine Rechner feste IP´s ?

            Hoffe wie finden schnell eine Lösung für Dich :-)

            Viele Grüße
            Stefan
        • Antwort von Andreas Weber 0
          Re: wlan läuft nicht rund
          Hallo
          Ihre Schilderungen sind zu ungenau um ein Problem eindeutig zu erkennen.
          Fragen:
          Was für ein WLAN-Modul verwenden Sie auf dem XP-Computer um WLAN zu empfangen. Ist der Schlüssel für das Empfangen ab dem Router entsprechend in Ihrer Konfiguration für das Wireless definiert? Wenn dies nämlich nicht der Fall ist, dann können Sie keine erfolgreiche Verbindung aufbauen. Die Voraussetzungen für den erfolgreichen Aufbau über Ihren Router finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

          http://www.dlink.de/cs/Satellite?c=TechSupport_C&chi...

          Konsultieren Sie bitte die verschiedenen Links, aber vorallem
          Anleitung_WLAN-Router_als_Accesspoint.pdf

          Wie bezieht Ihr XP-Gerät seine IP-Adresse? Ist die Adresse fix eingegeben oder auf "IP-Adresse automatisch beziehen" gestellt?

          All diese Infos sind wichtig um den Fehler einzugrenzen.
          2 Kommentare
          • von sbeater 0
            Re^2: wlan läuft nicht rund
            Hallo Herr Weber, am 18. Juli 2011
            Das wlan-Modul wurde vor 4 Jahren von einem Fachmann eingebaut, ovisLink WL-8000PCI, mit einer mobilen Antenne. Der XP lief ja auch jahrelang damit perfekt.
            Was bedeutet: „Ist der Schlüssel für das Empfangen ab dem Router entsprechend in Ihrer Konfiguration für das Wireless definiert?“ Ich habe das ganze mit der eigentlich sehr guten Anleitungs-CD von D-Link eingerichtet. IP-Adresse automatisch beziehen, beim Hochfahren läuft es ja einige Minuten stabil, also muss ich irgendwo beim Netzwerk oder so einen Fehler gemacht haben.
            Der Router ist an ein Modem von Kabel-BW angeschlossen.
            Mit den ganzen Anleitungen will ich im Moment nicht arbeiten, vermutlich werde ich noch mehr Verwirrung stiften als Lösungen herbeiführen.
            Können Sie eigentlich die Antworten der anderen hilfreichen Kollegen und meine Antworten darauf auch lesen?
          • Re^3: wlan läuft nicht rund
            Hallo
            Ich habe alle Beiträge und Antworten gelesen und komme zu folgendem Schluss aus der Ferne:

            Der Einbau Ihrer Wireless-Karte im Computer ist bereits vor 4 Jahren erfolgt. Ich denke, dass es sich um eine Unverträglichkeit dieser Karte mit dem neuen Router handelt, also kein Einrichtungsproblem sondern ein Hardware-Problem. Ich würde im Fachhandel einen Mini Wireless USB Adapter erwerben. Solch ein Adapter kann einfach am USB-Port eingesteckt werden. Die Kosten für einen solchen Adapter sind klein, ich denke an die 20 Euro. Danach die alte Karte für Wireless aus dem Computer entfernen, aber vorher unter Gerätemanager den alten Adapter deaktivieren. Den neuen Adapter nach Anweisung in der Packung installieren. Eventuell muss dazu ein Treiber ab CD eingespielt werden.

            Ich hoffe auf ein erfolgreiches Gelingen.

            Gruss
            A. Weber
        • Antwort von David 0
          Re: wlan läuft nicht rund
          Hallo

          ich hatte bei mirauch das problem. bin vor ca. 1 jahr auf kabel bw umgestiegen. Um das Problem letztendlich zu lösen musste ich einen router kaufen der kompatibel zu der kabel bw anlage ist. habe diesen in einem kabel bw geschäft für 29 euro erhalten

          gruß muelleda
          1 Kommentare
          • von sbeater 0
            Re^2: wlan läuft nicht rund
            Hallo David,
            mein Router ist ganz neu, und von Kabel-BW für 39 E geliefert worden.
        • Antwort von Peter Hofmann (abgemeldet) 0
          Re: wlan läuft nicht rund
          Hallo, leider kenn ich mich mit Kabel-BW nicht aus. Ich selbst habe einen Roeter von der Telekom, der ohne Probleme läuft.
          Da die Verbindung mal geht und mal nicht könnte ich mir vorstellen, dass sich der Router an einer ungüstigen Stelle befindet. Z. B. in der Nähe oder hinter einer dicken Betonwand, in der Nähe von einem Mircowellengeräte oder ähnliches. Ich würde vorschlagen ihn mal an anerer Stelle zu brübieren.
          Dieses Problem hatte ich früher auch einmal. Roeter dann mal einen halben Meter versetzt, dann lief alles reibungslos.
          Wenn das nicht funktioniert, dann mit Label-BW in Verbindung setzen. Vielleicht ist auch der Roeter nicht in Ordnung.
          mfg.Peter Hofmann
          • Antwort von xeen3d 0
            Re: wlan läuft nicht rund
            Hi 
            ich räume gerade mein Profil auf schmeiss die Antwort einfach weg ich war im Urlaub zu der Zeit.
            Andre