Internet-Software allgemein & Newsgroups
Von: Gerhard Helbing, 20.9.2010 14:07 Uhr
Google üner Browser Firefox hinterlässt in der Suchleiste für die eingegebenen Stichwörter ein Protokoll in alphabetischer Reihenfolge. Das ist mittlerweile ellenlang und störend. Wie kann ich das Protokoll löschen?



  1. Antwort von der_booker 0
    Re: Eingabeleiste Google
    Um den Browser-Cache und andere störende Elemente zu entfernen, benutze ich ab liebsten den CCleaner. Der ist kostenfrei und kann unter www.ccleaner.de heruntergeladen werden. Google selbst macht aber auch Vorschläge. Diese sollten jedoch auf max. 10 Einträge beschränkt sein und das lässt sich meines Wissens nicht aufheben.

    Grüße
    der_booker
    • Antwort von bigj95t 0
      Re: Eingabeleiste Google
      Hallo,

      sprichst du von dem Suchfeld, das zusammen mit der
      Google toolbar in deinem Firefox installiert wurde?
      Dann sollte es in dem Fenster, in dem das Suchprotokoll
      steht, am unteren Ende ein Link mit dem Titel
      "Suchprotokoll löschen" stehen. Manchmal kann es sein,
      dass die Liste so lang ist, dass man den Link nicht
      mehr sehen kann. Versuche dann, einfach irgendwelchen
      wirren Text einzugeben (die Suchanfrage NICHT
      abschicken!), der auf keinem Fall in deinem
      Suchprotokoll vorkommt. Dann sollte sich das Fenster
      leeren (da sich der Inhalt ja den eingegebenen
      Buchstaben anpasst) und du solltest den Link sehen
      können.

      Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte, ansonsten
      schreib einfach nochmal zurück!

      Schöne Grüße

      Julian
      • Antwort von printifax 0
        Re: Eingabeleiste Google
        hast du schon mal versucht die tämporären internet dateien zu löschen?