Internet-Software allgemein & Newsgroups
Von: Anonym (abgemeldet), 28.8.1999 11:31 Uhr
Hallo Miteinander
Auf einer Messe möchte ich gerne den Interntet-Auftritt des Verbandes, der sich dort mit einem Stand präsentiert, zeigen. Den ganzen Tag online zu sein, ist aber schlecht möglich.
Nach Angaben unser Werbeagentur, die den Internetauftritt gestaltet hat, ist es NICHT möglich die Internet-Seiten so auf der Festplatte eines PCs zu speichern, daß man sich komplett "offline" darin bewegen kann (als ob man Online wäre). Es soll aber doch Programme geben, die sogar komplette Sites (mit Text, Bildern, Links etc.) aus dem Netz laden können.
Wer weiß was??? Danke für jeden Tip!
Gero



  1. Antwort von Knud Schiffmann 0
    Re: Internet-Sites downloaden
    Nach Angaben unser Werbeagentur, die den
    Internetauftritt gestaltet hat, ist es
    NICHT möglich die Internet-Seiten so auf
    der Festplatte eines PCs zu speichern, daß
    man sich komplett "offline" darin bewegen
    kann (als ob man Online wäre).
    Entweder ist die Werbeagentur technisch unversiert, oder das Programm hat irgendwelche Highglites die tatsächlich nur online funktionieren.
    Generell ist mit Installation von omniHTTP jedes Programm auch lokal lauffähig, incl. evtl. Perl anwendungen.
    Ansonsten sind HP's auch lauffähig ohne omniHTTP allerdings meist dann ohne Perl-Ausführungen, liegt also am Programm.
    Alternativ kann natürlich auch ein Linux-Server mit auf die Messe genommen werden, dann sind selbst die komplexesten Perl-Scripte JavaChat's usw. online austestbar. Es soll
    aber doch Programme geben, die sogar
    komplette Sites (mit Text, Bildern, Links
    etc.) aus dem Netz laden können.
    Das hat nun mit dem oben genannten kaum was zu tun, aber dennoch ja, derartige Programme gibt es z.B. teleport pro um eines der div. Download-Programme zu nennen. Leider sind diese Programme nur z.T. in der Lage kpl. Seiten downzuloaden, bei SSI, CGI und einigen JavaScripts legen diese Programme meist die Karten.

    Desweiteren ist es natürlich auch nicht möglich die dazugehörigen perl-Scrite mit downzuloaden.

    Gruß aus Hamburg
    Knud Schiffmann
    http://internet-partner.de
    1 Kommentare
    • von Anonym (abgemeldet) 0
      Re^2: Internet-Sites downloaden
      Herzlichen Dank Knud,

      habe zwar nicht alles verstanden, aber der Tip mit teleport pro war schon super und mit den restlichen Infos werde ich die Agentur mal anhauen - die sollen mir mal erzählen wieso das bei Ihnen nicht funktionieren soll.

      Gruß Gero Nach Angaben unser Werbeagentur, die den
      Internetauftritt gestaltet hat, ist es
      NICHT möglich die Internet-Seiten so auf
      der Festplatte eines PCs zu speichern,
      daß
      man sich komplett "offline" darin bewegen
      kann (als ob man Online wäre).

      Entweder ist die Werbeagentur technisch
      unversiert, oder das Programm hat
      irgendwelche Highglites die tatsächlich
      nur online funktionieren.
      Generell ist mit Installation von omniHTTP
      jedes Programm auch lokal lauffähig, incl.
      evtl. Perl anwendungen.
      Ansonsten sind HP's auch lauffähig ohne
      omniHTTP allerdings meist dann ohne
      Perl-Ausführungen, liegt also am
      Programm.
      Alternativ kann natürlich auch ein
      Linux-Server mit auf die Messe genommen
      werden, dann sind selbst die komplexesten
      Perl-Scripte JavaChat's usw. online
      austestbar.

      Es soll
      aber doch Programme geben, die sogar
      komplette Sites (mit Text, Bildern, Links
      etc.) aus dem Netz laden können.

      Das hat nun mit dem oben genannten kaum
      was zu tun, aber dennoch ja, derartige
      Programme gibt es z.B. teleport pro um
      eines der div. Download-Programme zu
      nennen. Leider sind diese Programme nur
      z.T. in der Lage kpl. Seiten downzuloaden,
      bei SSI, CGI und einigen JavaScripts legen
      diese Programme meist die Karten.

      Desweiteren ist es natürlich auch nicht
      möglich die dazugehörigen perl-Scrite mit
      downzuloaden.

      Gruß aus Hamburg
      Knud Schiffmann
      http://internet-partner.de
  2. Antwort von Tohuwabohu 0
    Re: Internet-Sites downloaden
    Hab mit Net Vampire sehr gute Erfahrungen gemacht, die komplette sites incl. banners, bildern, links etc. runterladen können und noch dazu so auf der Platte ablegen, dass man arbeiten kann als wäre man online. Sogar die "Tiefe" bis zu wechem weiterverzweigungslink er downloaden soll und die anzahl der Dateien, die gleichzeitig downgeloaded werden koennen bestimmt werden. Versuchs mal aus. Und zu der Werbeagentur geb ich liebe keinen Kommentar ab.....

    Liebe Gruesse [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von Steffen Jobbagy-Felsö (abgemeldet) 0
      Re: Internet-Sites downloaden
      Hallöchen
      Der MS IE 5.0 kann auch ganze Webseiten abspeichern, auf jeden Fall incl. Frames und Bildern, CGIs hab ich noch nicht getestet aber ansonsten ist es sehr komfortabel mit dem IE (Datei; Speichern unter, Webseite komplett) [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
      • Antwort von Anonym (abgemeldet) 0
        Problem gelöst - Dank an alle
        Vielen Dank für Eure Antworten!
        Mit Euren ANtworten und Telport PRo im Rücken (sh. Knud) bin ich bestens gewappnet.
        Gruß Gero