Internet-Software allgemein & Newsgroups
Von: Stephard, 22.11.2006 14:13 Uhr
Ich habe das Problem, dass bei mir die Seiten oft nicht richtig dargestellt werden. So kommt es vor, dass Bilder nicht geladen werden und ich die Seite erst einige Male aktualisieren muss bevor so geladen werden. Bin ich auf Seiten wie eBay oder Amazon unterweges passiert das verstärkt, wenn ich mich durch Unterkategorien klicke, manchal werden die Seiten dann auch garnicht geladen und erst sagt "Seite nicht aufrufbar" (oder so änlich). Das Problem tritt sowohl beim IE als auch bei Firefox auf.

Mein System:
1700+
512MB Ram
Win 98
T-online 6000
Norton Internet Security 2006



  1. Antwort von Stefan Dewald 0
    ging das auch mal ...
    ... ohne die Norton'sche Systembremse?

    Weisst Du ich hab zwar auch eine sehr simple Firewall auf'm Rechner. Aber wenn etwas komisch ist, kann ich die einfach mal kurz ausschalten um vergleichen zu können ob sich was ändert (= Fehler auf meiner Seite) oder alles genauso bleibt (= Fehler auf Server-Seite). Das Problem tritt sowohl beim IE als auch bei Firefox auf.
    Und? Beide teilen sich die GLEICHE Indernetz-Verbindung und den SELBEN Norton zuvor. Mein System:
    1700+
    512MB Ram
    Win 98
    T-online 6000
    Norton Internet Security 2006
    Na und? Ich hab weniger zuhause und es läuft alles. Gut ich hab auch weniger Software auf'm Rechner...


    Gruß

    Stefan
    2 Kommentare
    • von Schorsch (abgemeldet) 0
      Re: ging das auch mal ...
      Weisst Du ich hab zwar auch eine sehr simple Firewall auf'm
      Rechner. Aber wenn etwas komisch ist, kann ich die einfach mal
      kurz ausschalten um vergleichen zu können ob sich was ändert
      (= Fehler auf meiner Seite) oder alles genauso bleibt (=
      Fehler auf Server-Seite).
      Genau das ist einziger Sinn und Zweck von 'Personal Firewalls': Sie ausschalten zu können.

      Zum eigentlichen Problem: Um eine Webseite oder ein in einer Webseite gelinktes Bild laden zu können, muss zunächst der Name der hostenden Webseite in eine IP-Adresse umgesetzt werden. Insbesondere bei exotischen Adressen kann es vorkommen, dass der für deinen PC zuständige DNS-Server auf Anfrage an andere DNS-Server bezügl. der gesuchten Adresse vom dafür zuständigen DNS-Server innerhalb des Browser-Timeouts keine Antwort bekommt. Und also auch nicht rückmelden kann. Dass dann nach einem Reload der Seite (inzw. hat der DNS-Server endlich eine Antwort gekriegt) die Seite (das Bild) lädt, ist normal. Internet ist halt keine Echtzeitveranstaltung.

      Gruss
      Schorsch
    • von Stephard 0
      Re^2: ging das auch mal ...
      Danke erstmal für die Antworten.

      Der Computer gehört einem Kollegen und der hängt sehr an Norton, deshalb suche ich ja nach einer Lösung ohne es abzuschaffen.

      Der Computer teilt sich den Zugang über einen Router mit einem anderen Computer und bei dem tritt das Problem nicht auf. Die Seiten werden ja nicht nur unvollständig geladen, sondern eben auch teilweise garnicht :-(
  2. Antwort von kernig 0
    Re: Internetseiten werden nicht richtig dargestell
    Ich habe noch einen ultimativen Tipp für Firefox-Probleme:

    www.firefox-browser.de und da das Forum. Vielleicht wissen die ja was.

    kernig