Laptops, Notebooks & Netbooks
Von: Friedhelm, 18.12.2009 23:49 Uhr
Beim Schreiben einer Email oder auch jetzt springt der Cursor einfach in das Wort davor oder in eine andere Zeile. Kennt jemand das Problem?



  1. Antwort von Bjoern 3
    Re: Cursor springt beim schreiben
    Hallo,

    Touchpad deaktivieren oder beim Schreiben aufpassen, dass man nicht draufpatscht.

    Ciao! Bjoern
    • Antwort von Fingersmith (abgemeldet) 3
      Re: Cursor springt beim schreiben
      Hallo,

      das hatte ich bei meinem ersten Laptop (Dell Inspiron) auch. Es gibt 2 Hauptgründe für dieses Verhalten:

      1. man kommt beim Tippen versehentlich ans Touchpad
      2. man hat eine automatische Einstellung aktiviert, die so ähnlich wie "Cursor nach X Sekunden an die Stelle des Mauszeigers setzen" heißt

      Suche unter Start->Einstellungen->Maus nach entsprechenden Optionen, die dieses Verhalten abstellen. Sie könnten auch z.B. "Mauszeiger beim Tippen deaktivieren" heißen.

      Bei meinem Laptop war es so, dass solche Optionen anfangs nicht vorhanden waren. Erst als ich beim Hersteller einen erweiterten Treiber für das Touchpad heruntergeladen und auf dem Laptop installiert hatte, konnte ich die Einstellungen wie gewünscht vornehmen.

      Gruß,

      Myriam
      2 Kommentare
      • von Friedhelm 3
        Re^2: Cursor springt beim schreiben
        Danke für die Antwort, aber mein Problem hat sich schon erledigt. Ich habe einfach das Touchpad deaktiviert. Jetzt ist alles wieder klar.
      • von Fingersmith (abgemeldet) 3
        Re^3: Cursor springt beim schreiben
        Danke für die Antwort, aber mein Problem hat sich schon
        erledigt. Ich habe einfach das Touchpad deaktiviert.
        OK, das klappt natürlich nur dann, wenn man eine externe Maus benutzt.

        Gruß,

        Myriam
    • Antwort von Berger,Jürgen 1
      Re: Cursor springt beim schreiben
      Abhilfe : Dünne Pappscheibe auf touch pad legen, dann braucht man das Ding nicht zu deaktivieren/ re-aktivieren.

      Gruss
      Jürgen
      1 Kommentare
      • von Bjoern 4
        Re^2: Cursor springt beim schreiben
        Hallo, Abhilfe : Dünne Pappscheibe auf touch pad legen, dann braucht
        man das Ding nicht zu deaktivieren/ re-aktivieren.
        viele Notebook-Hersteller bieten in den Touchpad-Optionen die Einstellung an, dass sich das Touchpad automatisch deaktiviert, sobald man eine Taste drückt und nachher wieder automatisch aktiviert (im Millisekunden-Bereich)

        Das ist einfacher als eine Pappscheibe =;)

        Ciao! Bjoern