Laptops, Notebooks & Netbooks
Von: Ѕіmоn, 1.6.2010 17:19 Uhr
Liebe/-r Experte/-in,
seit 2006 habe ich mein Amilo M1437G von Fujitsu Siemens im Einsatz. Leider haben sich in den letzten 4 Jahren einige Sachen angesammelt, die nicht auf den Laptop gehören (Viren, Trojaner etc.) und habe deshalb mit einer Rip-LINUX-CD meine Festplatte formatiert. Ich wollte auf meinem Laptop eine andere Windows-Version installieren, die vorher auf dem Laptop droben war. Allerdings, wenn ich eine andere Version installieren will, findet mein Laptop die Festplatte nicht. Es sieht so aus, als würde ich genau die gleiche Version brauchen, die vorher droben war (Windows XP Media Center Edition 2005). Aber ich finde diese CD nicht mehr. Wie kann ich am Besten nun meinen Laptop wieder zum Laufen bringen?
Lg
Simon



  1. Antwort von һаррүfаntа (abgemeldet) 0
    Re: fujitsu siemens
    Hallo Simon,
    ich vermute Du versuchst es grade mit nem aeltern Windows, moeglicherweise XP. Du müsstest, wenn Dich die Installation das fragt, den für Dein Gerät nötigen SATA Treiber laden, RIP-Linux macht das von Anfang an richtig, nur deshalb kannst Du auf die Platte zugreifen. Den Treiber solltest Du bei Fujitsu-Siemens auf der Website bekommen oder Du hast noch die Treiber-Cd.
    Viele Grüße
    Andreas
    • Antwort von Guѕtаν Wаll (abgemeldet) 0
      Re: fujitsu siemens
      Trojaner etc.) und habe deshalb mit einer Rip-LINUX-CD meine
      Festplatte formatiert.
      wichtig ist, welches Format (z.B. FAT32, NTFS, ... ) du bei der Formatierung gewählt hast. findet mein Laptop die Festplatte nicht. Es
      sieht so aus, als würde ich genau die gleiche Version
      brauchen, die vorher droben war
      ich gehe davon aus, dass auch mit der 'alten' CD die Festplatte nicht sichtbar wäre - weil das Format der Festplatte sich geänder hat.

      Versuch'mal die Festplatte neu zu formatieren. Wichtig, dass du dabei ein Format wählst, dass von dem Betriebssystem, was zu installieren ist, erkannt wird.
      • Antwort von FlірΜо (abgemeldet) 0
        Re: fujitsu siemens
        Hallo,

        Deine Frage ist ein wenig unverständlich!

        1. Du hast mit einer LINUX-CD formatiert und willst eine andere Windows-Version als die vorherige drauf haben.
        Welches Betriebssystem soll denn drauf?

        2. Soll alles unter LINUX oder Windows laufen?

        Wenn die Festplatte platt gemacht worden ist, dann verlangt er bestimmt nicht die alte Windows-CD.

        Bitte etwas genauer schildern!

        Vielen Dank
        flipmogirl
        • Antwort von Βооm72 0
          Re: fujitsu siemens
          Hi,

          sorry für die verspätete Antwort.
          Ich war die letzte Zeit nicht online.
          Du solltest beim Kauf des Notebooks Installations-CDs/DVDs bekommen haben, mit denen Du Dein Notebook wieder auf Auslieferungszustand zurücksetzen kannst.
          Falls Du in der Zwischenzeit auch etwas im BIOS geändert haben solltest, setze dies bitte wieder auf Standard-Einstellungen vor dem Aufspielen des OS zurück.

          Gruß

          boom