Laptops, Notebooks & Netbooks
Von: Μаfu, 14.2.2011 18:43 Uhr
Hallo zusammen,
seit einiger Zeit dauert es bis zu 10Minuten und länger ehe mein Laptop nach dem einschalten hochfährt.
Habe schon die Speicher so gut es geht freigeschaufelt,tut sich trotzdem nichts. Auch mit der Systemwiderherstellung komme ich nicht weiter,erhalte jedesmal die Nachricht: Widerherstellung nicht möglich.
Nach der ewig langen Ladezeit funktioniert er klaglos und schnell.
Hoffe, dass mir, einem Laien, jemand erklären kann was ich machen könnte.
Viele Grüße
Mafu



  1. Antwort von Сullеѕ 0
    Re: Ladezeit vom Laptop sehr lang
    Hallo,
    die langen Startzeiten werden in der Regel von den Hindergrundprogrmmane verursacht, die beim Systemstart ausgeführt werden.
    Wenn du nach dem Starten im Startfenster msconfig eingibst, öffnet sich das Fenster Systemkonfiguration. Auf der Registerkarte Start findest du nun alle Programme die nach dem Booten ausgeführt werden. Nun heißt es nach dem Ausschlussverfahren festzustellen, wer die Übeltäter sind (was dauern kann).
    Wenn du auf die Programme nicht verzichten kannst oder es dir einfach machen willst, dann fahre den Laptop doch nicht mehr herunter, sondern gehe in den Ruhezustand. Aus diesem Zustand, der ebenfalls keine Energie verbraucht, ist der Rechner in ca. 30 Sekunden wieder betriebsbereit.

    LG Culles
    2 Kommentare
    • von Μаfu 0
      Re^2: Ladezeit vom Laptop sehr lang
      Hallo Culles,
      danke für den Tip, leider hat es nicht geklappt.
      Nach mehreren Versuchen ist immer noch alles beim alten. Systemwiederherstellung funktioniert auch nicht, jedesmal sagt er mir- die Änderung an"G" ist nicht rückgängig zu machen.Kann ich überhaupt nichts mit anfangen.
      LG
      Mafu
    • Re^3: Ladezeit vom Laptop sehr lang
      Hallo Mafu,

      ich kann da aus persönlicher Erfahrung ein "Aufräumprogramm" empfehlen. Es funktioniert recht prima und defragmentiert und optimiert Deine Systempartition besser als das Windows-Bordwerzeug.

      Suche mal bei CHIP.de oder ähnlichen Seiten nach Auslogics Disk Defrag <---- Freeware (ca. 4,4 MB).

      Hier kannst du zunächst Deine Platte Überprüfen und danach Defragmentierung und Optimieren.

      Vielleicht reicht das ja schon.

      Viel Erfolg!

      Gruß
      Dennis