Laptops, Notebooks & Netbooks
Von: Mafalda, 16.4.2005 23:20 Uhr
habe ein Notebook mit 15.0" XGA TFT LCD (laut Aufkleber auf dem Notebook)
Windows XP inklusive sämtlicher Treiber waren schon vorinstalliert.
Bei Graphikprogrammen ist die Bildschirmanzeige ok. Aber bei Textverarbeitung (arbeite mit Word XP) gibt es folgendes Problem: 12 pt-Schrift wird nur bei Zoom unter 100 und über 200 mit klaren Linien dargestellt. Aber bei Zoomeinstellungen, die dazwischen liegen, haben die Buchstaben immer so einen ausgefranzten Rand oder einen Schatten, was die Arbeit ziemlich mühsam macht (entweder muss man fast in den Bildschirm reinkriechen, um noch was zu erkennen oder man sieht nur drei Wörter pro Zeile).
Wie kann ich die Anzeige optimieren?
Habe schon etwas rumprobiert, aber nur mit dem Ergebnis, dass Menü und Taskleiste nach oben bzw. unten außerhalb des sichtbaren Bildes abgetaucht sind.
Freu mich über jeden Hinweis.
Gruß,
Mafalda



  1. Antwort von wodi (abgemeldet) 0
    Re: wie kann ich Bildschirmanzeige optimieren?
    Hi,

    du musst die Bildschirmauflösung auf ihren "nativen" Wert einstellen. Das ist bei deinem Bildschirm vermutlich 1024 x 768 Pixel. Näheres und Genaueres sagt dir dein Handbuch. Falls du auch die Bildwiederholfrequenz einstellen kannst, sollte diese auf 60 Hz stehen.
    Dann sollte das klappen.

    Viele Grüße
    WoDi
    3 Kommentare
    • von Mafalda 0
      Re^2: wie kann ich Bildschirmanzeige optimieren?
      Danke für die Antwort
      aber 1024 x 768 Pixel war bereits eingestellt
      und die Bildwiederholfrequenz stand auch schon auf 60 Hz (ist einzig mögliche Option)
      Woran könnte es noch liegen?
      Gruß Mafalda
    • von PhilipD 0
      Re^3: wie kann ich Bildschirmanzeige optimieren?
      -Anzeigeeinstellungen (Rechtsklick Desktop+Eigenschaften)
      -Register "Darstellung"
      -"Effekte"
      -Dort gibt es die Option "Folgende Methode zum Kantenglätten von Bildschirmschriftarten verwenden"
      -versuch dort mal mit und ohne "Clear Type" eine Bessere Darstellung zu erhalten (bei Notebooks ist meist "ohne/Standard" die bessere Variante

      Gruß, Philip
    • von Mafalda 0
      Re^4: mit 'clear type' ist es schon viel besser
      Hallo Philip,
      dein Tipp hat's gebracht! Standard war eingestellt und mit "clear type" kann ich jetzt tatsächlich viel klarer sehen. Wenn ich jetzt noch mit dem Zoom ein bisschen spiele, dann sehe ich gestochen scharf.
      Vielen Dank!
      Liebe Grüße
      Mafalda [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]