Office-Software allgemein
Von: loren, 17.5.2002 14:17 Uhr
Hallo,

ich will demnächst eine lange Dokumente mit word (officeXP) schreiben. Da ich aber noch nicht weiss, wiviele Seiten bzw. wiviele Punkte sind, kann ich noch keine Inhaltsverzeichnis vorher erstellen.

Ich habe mir so gedacht:

ich schreibe einfach drauf los und fange z.B. mit

1. Gallius und die Sandladen

.....


2. Genius und die Doofen ...

....

3. USW.


wenn ich fertig bin, brauche ich nur im Word irgendwo etwas zu drücken, dann werden alle Punkte (Überschriften), die ich geschrieben habe, als Inhaltsverzeinis mit Seitenangabe und dieses Inhaltsverzeichnis positioniert ganz oben (anfangs) des Dokuments.

Gibt's sowas oder geht das überhaupt ? :)

Kann jemand mir helfen ?

Danke,

Loren



  1. Antwort von Macky 4
    Re: automatische Inhaltsverzeichnis unter Word anl
    Hi Loren, wenn ich fertig bin, brauche ich nur im Word irgendwo etwas zu
    drücken, dann werden alle Punkte (Überschriften), die ich
    geschrieben habe, als Inhaltsverzeinis mit Seitenangabe und
    dieses Inhaltsverzeichnis positioniert ganz oben (anfangs) des
    Dokuments.

    Gibt's sowas oder geht das überhaupt ? :)
    Gehe an den Anfang des Dokuments und dann auf Einfügen --> Index und Verzeichnisse --> Inhaltsverzeichnis.

    Achte aber darauf, dass deine jeweiligen Überschriften stets das gleiche Format haben!

    Gruß,
    Macky
    • Antwort von Ullrich Sander 2
      Re: automatische Inhaltsverzeichnis unter Word anl
      Hallo Loren,
      so in etwa wie Du es selbst beschrieben hast, so gehts auch.
      Du kannst z.B. Überschriften der Kategorie 1, 2 oder 3 definieren.

      Wenn Du nun eine Überschrift hast und dieser die Kategorie zuweist, kannst Du anschließend über Einfügen/Index u. Verzeichnisse automatisch ein Inhaltsverzeichnis erstellen lassen.
      In diesem Inhaltsverzeichnis funktionieren die einzelnen Verweise als Links, d.h. Du kannst damit an die angegebene Stelle springen.

      Achtung: Nach dem Erstellen eines Inhaltsverzeichnisse und anschließendem Einfügen von größeren Textteilen werden die Seitenzahlen nicht sauber aktualisiert.
      Hier muß man das Verzeichnis löschen und neu anlegen.
      Viel Erfolg
      Ullrich Sander
      1 Kommentare