PDAs, Organizer & Navigationssysteme
Von: xеqtеr, 21.10.2011 10:49 Uhr
Hallo Community, im Rahmen einer Recherche für mein Studium hat sich folgende Frage aufgeworfen:

>Fall: Auf einer SD-Speicherkarte wird eine Software gespeichert, für die Lizenzgebühren zu entrichten sind. Die Software liegt dem Betrieb von einem Drittanbieter vor. Gleiches bei der SD-Karte. Der Betrieb führt also die Komponenten zusammen und vertreibt die Software auf den Speicherkarten. Diese SD-Speicherkarte geht nun kaputt - ist unbrauchbar geworden. Es tritt ein Garantiefall ein. Die SD-Karte wird also zum Hersteller eingeschickt und ersetzt. Die neue Karte, mit der darauf gespeicherten Software wird nun in Garantie wieder zum Kunden gesendet.
>Frage: Jetzt stellt sich die Frage, ob der Betrieb erneut Lizenzgebühren für die Software entrichten muss, die schon vorher auf der nun nicht mehr benutzbaren SD-Karte war.

Vielen Dank für eine Antwort!

Mit freundlichen Grüßen