Präsentationssoftware
Von: Αnоnүm (abgemeldet), 14.8.2001 13:21 Uhr
HILFE !!!

Für meine Diplomarbeit habe ich die Abbildungen in einer Powerpoint-Präsentation (Abbildungen.ppt) gespeichert.
Gestern ist mein PC abgestürzt, als die Datei geöffnet war (überlastet), ich konnte nicht mehr speichern, hatte aber ca. 10 Minuten vorher noch gespeichert, weswegen es mir zunächst egal war und ich den PC ausgeschaltet habe.
Als ich heute die Datei öffnen wollte, kam die Fehlermeldung "PowerPoint kann Dateien vom Typ „Abbildungen.ppt“ nicht öffnen". Eine AutoRecover-Datei existiert nicht.
Die Datei ist aber in der richtigen Größe, mit richtigen Eigenschaften (zuletzt geändert, etc.) im richtigen Ordner als ppt-Datei gespeichert, läßt sich aber nicht öffnen!!!

WIE KOMME ICH AN DIE DATEI DRAN ??? ICH BIN DER VERZWEIFELUNG NAHE!!!
BITTE UM SCHNELLE HILFE, DER ABGABETERMIN RÜCKT NÄHER...

Moe



  1. Antwort von Ρеtzі 0
    Re: SOS!!! Powerpoint-Datei kann nicht geöffnet we
    Hallo Moe,

    das klingt aber gar nicht gut mit Deiner Datei... Was ich mal probieren würde, wäre folgendes:

    - Schau mal nach, wieviel Platz so auf Deiner Festplatte ist. Wenn Du mehrere Partitionen hast, ist diejenige auf der Windows installiert ist (üblicherweise C:) die interessante. Das geht im Explorer mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk. Am besten sollten 50-100 MB frei sein.

    - Datei kopieren und umbenennen (z.B. test.ppt) und dann mal von Power-Point aus aufmachen (Nicht durch Doppelklick im Explorer)

    - Wenn das nix nutzt, kopiere die umbenannte Datei auf ein anderes Laufwerk (ne andere Partition) und/oder versuch's mal von nem anderen Rechner aus...

    Vielleicht führt ja eine dieser Möglichkeiten zum Ziel

    Viel Erfolg :-)

    Petzi
    1 Kommentare
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Re^2: SOS!!! Powerpoint-Datei kann nicht geöffnet
      Hi Petzi!

      Danke für die Tips. Mittlerweile hat sich das Problem zum Glück erledigt. Ich hatte noch eine ca. 2 Wochen alte Kopie der Datei und mußte daher "nur" 3 Abbildungen neu machen, war trotzdem sehr nervig.
      Alle Versuche, die 'kaputte' Datei geöffnet zu kriegen, haben übrigens nichts gebracht.

      Grüße!
      Moe