Software allgemein
Von: Thomas (abgemeldet), 28.9.2004 22:12 Uhr
Hallo ihr experten,
könnt ihr mir sagen wie ich meinen computer von dem ganzen datenmüll den er sich im netz usw zieht befrei, ohne gleich alles neu zu installieren?
Danke

Thomas



  1. Antwort von Holger 0
    Re: Computer aufräumen
    Hi, für sowas wie auch zur allg. Säuberung des Rechners von Temps, Internet-Cache und sonstigen Rückständen usw., ungültigen Verknüpfungen und Registrierungseinträgen z.B. bei Installationen und Deinstallationen usw., verwende ich erfolgreich von Symantec Norton Systemworks 2004.
    H. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von Frank (abgemeldet) 0
      Re: Computer aufräumen
      Hallo!
      Bei t-online gibt es ein Programm(freeware) das heißt "Clear Prog" unter http://oncomputer.t-online.de/c/00/01/11/1112.html gibt es "Die 20 wichtigsten Programme" dort findest du es!
      Er löscht dir sämtlichen Müll!

      Grüße Frank [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
      • Antwort von Schorsch (abgemeldet) 0
        Re: Computer aufräumen
        könnt ihr mir sagen wie ich meinen computer von dem ganzen
        datenmüll den er sich im netz usw zieht befrei, ohne gleich
        alles neu zu installieren?
        Wenn du damit Spyware, Trojaner und Viren meinst - viel Spaß beim neu installieren. Alternativ könntest du noch den Netzstecker ziehen, dann können diese Programme keinen Schaden anrichten.

        Die Annahme, du könntest mit Hilfe irgendwelcher Tools oder Standardverfahren einen einmal infizierten Rechner überprüfbar wieder säubern, ist illusorisch.

        Gruss
        Schorsch
        1 Kommentare
        • von Thomas (abgemeldet) 0
          Re^2: Computer aufräumen
          Hi schorsch,

          es geht nicht um Vieren etc.
          Es geht wirklich nur um Datenmüll! Es ist ja eindeutig so, dass ein rechner nach mehrmonatigem gebrauch im netzt langsamer wird.

          Trotzdem Danke

          Gruß
          Thomas
      • Antwort von abi 0
        Re: Computer aufräumen
        Wenn Du wirklich Datenmüll meinst (also keine Schadsoftware u.ä.), kannst Du bspw. XPclean verwenden. Gibt's als Freeware bei
        http://www.xpclean.de
        oder auch diversen Downloadseiten wie wintotal.de.

        Vorsicht, in der aktuellen Version steckt noch ein Bug, der wird aber auf der o.g. Seite auch erwähnt. Ansonsten funktioniert das Programm recht gut.

        Gruß abi
        • Antwort von Fred 0