Software allgemein
Von: halligalli, 27.6.2006 10:06 Uhr
Hallo Leute,

habe mit Acronis Tru Image ein Abbild erstellt, wollte es jetzt auf DVD-RW brennen zeigt mir immer wieder Fehler an.
Habe aber schon gelesen, dass das bei diesem Programm haüfig so ist.
Jetzt habe ich mir Nero besorgt u. wollte es damit versuchen, hat aber nicht geklappt, das liegt aber jetzt wohl an mir.
Kann mir jemand eine Anleitung geben, wie ich ein Abbild meiner Festplatte auf DVD brennen kann.

Danke
Gruß
HG



  1. Antwort von Stefan Dewald (abgemeldet) 0
    Menü 'Datei'
    ... Image auf DVD brennen => Datei auswählen => Start

    evlt. langsamer brennen, hinterher prüfen lassen (Nero)

    oder noch eine Software zum Probieren http://cdburnerxp.se

    KEINE low-price-Rohlinge von der Supermarkkasse nehmen. Aldi ist OK.


    Gruß

    Stefan
    • Antwort von Lillian 0
      Re: Image auf DVD brennen wie?
      Hi


      "Wie kann ich mit Acronis True Image Abbilder direkt auf DVD schreiben?

      Acronis True Image kann unter Windows DVD-Medien direkt beschreiben, wenn eine UDF Packet Writing Software installiert ist und die DVD entsprechend formatiert wurde. Unterstützt wird zur Zeit die folgende Software:

      * Pinnacle InstantCD/DVD
      * Roxio DirectCD — ein optionaler Bestandteil von Roxio Easy CD Creator
      * Ahead InCD — für Benutzer von Ahead Nero Burning Rom kostenlos erhältlich (wird im allgemeinen mit Nero ausgeliefert)
      * Veritas DLA und alle daraus abgeleiteten OEM Versionen (z.B. HP DLA)

      Im allgemeinen unterstützt Acronis True Image auch andere UDF Packet Writing Software. Die oben angegebenen Programme sind die am meisten verbreiteten und wurden von Acronis erfolgreich getestet.

      Um ein DVD-Medium für Acronis True Image beschreibbar zu machen, sind folgende Schritte notwendig:

      1. Installation der UDF Packet Writing Software
      2. Formatierung der DVD-Medien. DVD+RW und DVD-RW können von jeder UDF-Software formatiert werden. DVD+R kann zur Zeit nur mit DirectCD von Roxio formatiert werden.
      3. Starten Sie als nächstes Acronis True Image, legen Sie ein formatiertes DVD-Medium in den DVD-Brenner und erstellen Sie auf dieses Laufwerk Ihre Abbilddatei
      4. Das auf DVD erstellte Image kann sowohl unter Windows als auch beim Start vom True Image Notfallmedium wiederhergestellt werden.

      Sie können das Image auch zuerst in dem Medium entsprechend großen Teildateien auf der Festplatte abspeichern. Kopieren Sie dann die Image-Dateien mit Ihrem DVD-Brennprogramm auf ein DVD-Medium. Wir empfehlen, die maximale Dateigröße im Fenster für die Aufteilung des Abbildarchivs auf 2 Gigabyte zu setzen, da die maximale Größe einer auf DVD gespeicherten Datei generell 2 Gigabyte beträgt. Das Acronis True Image Notfallmedium kann das Image auch von diesen DVDs wiederherstellen."
      http://www.acronis.de/homecomputing/products/trueima...


      MfG
      Lilly