Software allgemein
Von: Ѕtеffеn(Ηоuѕе оf Dоgѕ), 20.5.2004 14:12 Uhr
Servus,
wer kann mir helfen. Habe von Werk aus Norton Anti Vir drauf. Da Zeit abgelaufen und ich ein anderes Freewareprog besser finde möchte ich Norton löschen. Wie bekomme ich alles runter incl. regedit? Wo stecken Einträge? Grund: Trotz löschen meckert das Programm daß irgendwas mit irgendwas nicht sicher laufen kann. Nutze WinXP.

Gruß Steffen



  1. Re: Wie lösche ich Norton ganz???
    format c:
    Das ultimative Deinstallationsprogramm für Symantec und AOL Produkte :-) [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von Ηоrѕt Βеndrісһ (abgemeldet) 1
      Re: Wie lösche ich Norton ganz???
      hallo steffen !
      wenn du nach der deinstallation immer noch den schrott in der registrie hast, wird es shr schwer dieses rauszubringen. du kannst ja eines diesert tools benutzen, aber es kann auch einen schuß nach hinten geben.
      da wurde von einigen schon ihr system schon gekillt.
      das beste wäre eigendlich ein system neu aufzuspielen.
      wenn du dieses machst,tue dir einen gefallen und mache dann ein backup ohne virenscanner.
      so hast du später die möglichkeit dein system im notfall zu recovern und aber auch ein allerneuestes virenproggi zu downloaden wo im höchstfall ein kleines update benötigt.
      manche haben eine sicherung mit einem 2 jahre alten virenscanner, wo man dieses gar nicht mehr updaten kann, und müssen den mist wieder deinstallieren und haben dann vielleicht so ein pech das noch dateileichen zurück bleiben.

      mfg

      h.b
      • Antwort von Ѕеbаѕtіаn Μ 1