SQL & Datenbankprogrammierung
Von: соlаkа, 19.8.2002 15:00 Uhr
Hallo,

ich habe in meiner Paradox-Datenbank ein Stringfeld mit 30 Zeichen und möchte per SQL die Datensätze mit einer bestimmten Stringlänge erhalten, also z.B. alle Datensätze, die aus 2 Zeichen bestehen.
Wer weiß, wie man sowas macht?



  1. Re: Stringfelder nach ihrer Länge abfragen
    selber hallo!

    bei ORACLE würde ich sowas mit der LENGTH()-Funktion machen (sollte sinngemäß auch bei Paradox existieren), in etwas so:

    select ... from <tabellenname> where length(FeldName) = 20

    gruß
    bernhard [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    3 Kommentare
    • Re^2: Stringfelder nach ihrer Länge abfragen
      Hallo,

      erstmal vielen Dank für Deine Mühe, aber es funktioniert leider nicht. Ich bekomme die Fehlermeldung: "ungültiges Schlüsselwort: length". Ich habe es auch schon mit "strlength" und "len" probiert, aber da kommt: "Merkmal nicht verfügbar".

      Gibt es vielleicht noch andere Möglichkeiten? Vielleicht mit einem Platzhalter, also zB: SELECT teile FROM artikel.db WHERE teile = '%'.
      Das habe ich natürlich schon probiert, aber so bekomme ich sämtliche Datensätze angezeigt, weil das %-Zeichen für beliebig viele Zeichen steht. Aber vielleicht gobt es auch einen Platzhalter für genau ein Zeichen?

      Oder mache ich vielleicht irgendetwas anderes falsch? Ich bin SQL-Anfänger.

      Gruß Ebi
    • Re^3: Stringfelder nach ihrer Länge abfragen
      Das habe ich natürlich schon probiert, aber so bekomme ich
      sämtliche Datensätze angezeigt, weil das %-Zeichen für
      beliebig viele Zeichen steht. Aber vielleicht gobt es auch
      einen Platzhalter für genau ein Zeichen?
      Hallo Ebi,

      der Platzhalter (-> Wildcard-Zeichen) für genau ein Zeichen ist normalerweise der Unterstrich '_'.

      Ich bin aber überzeugt, daß Paradoy auch eine Function bietet, die die Länge eines Strings zurückliefert (hier sollte man das Manual befragen).

      Gruß
      Benrhard
    • Re^4: Stringfelder nach ihrer Länge abfragen
      Hallo Bernhard,

      vielen Dank für Deine Antwort.

      Für Paradox habe ich leider kein Manual und in meinen Delphi-Büchern gibt es für Paradox und SQL nur minimale Unterstützung.

      Aber mit der Konstruktion mit den Platzhaltern müsste ich eigentlich auch zum Ziel kommen. Leider hatte ich gestern nicht bis zu Ende gedacht und ich bräuchte jetzt auch noch einen Platzhalter für das Leerzeichen (Blanc). Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du mir den auch noch verraten würdest.

      Gruß Ebi