SQL & Datenbankprogrammierung
Von: Bastian Du, 2.5.2011 18:44 Uhr
Hallo,
ich habe einen Windows Server 2003 R2 und darauf PHP und MySql installiert.PHP funktioniert einwandfrei.Nun wollte ich zur Verwaltung MyphpAdmin auf meiner Server einrichten. Aber immer an der gleichen Stelle kommt dieser Fehler: http://jabadu.dyndns.ws:8000/
Ich habe fast alles was ich wusste ausprobiert und trotzdem klappt es nicht.Ich habe auch schon mir die Finger wund gegoogelt.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

PS: Ich habe in der PHP.ini Datei schon die Einstellung zum laden von MySql vorgenommen.



  1. Antwort von skywalker 0
    Re: Windows Server 2003 R2 MySql mit PHP verbinden.
    Wenn ich bei mir http://jabadu.dyndns.ws:8000/ eingebe, kommt die Meldung, daß man PHP konfigurieren muß:
    "phpMyAdmin - Die Erweiterung mysql kann nicht geladen werden. Bitte überprüfen Sie Ihre PHP-Konfiguration. - Dokumentation". Dort steht dann die Beschreibung: "1.20 I receive the error "cannot load MySQL extension, please check PHP Configuration". To connect to a MySQL server, PHP needs a set of MySQL functions called "MySQL extension". This extension may be part of the PHP distribution (compiled-in), otherwise it needs to be loaded dynamically. Its name is probably mysql.so or php_mysql.dll. phpMyAdmin tried to load the extension but failed.
    Usually, the problem is solved by installing a software package called "PHP-MySQL" or something similar."

    Es sieht nach einem PHP Konfigurationsfehler aus. Leider habe ich von PHP keinen Schimmer, somit kann ich hier nicht weiterhelfen.

    Gruß
    2 Kommentare
    • Re^2: Windows Server 2003 R2 MySql mit PHP verbinden.
      Hallo,
      ich habe das Problem gelöst!
      Mysql leuft!
      MFG
      Bastian D.
    • von skywalker 0
      Re^3: Windows Server 2003 R2 MySql mit PHP verbinden.
      Schön, daß es nun jemanden auf unserem Globus gibt der es weiß!
      Der Fairness halber sollte man den Lösungsweg auch für andere Forumsleser bekannt geben.
  2. Antwort von Peter Sterinert 0
    Re: Windows Server 2003 R2 MySql mit PHP verbinden.
    Hallo Bastian Du

    mit welchem Webserver betreibst du die Datenbank?

    Schau doch mal ins Ereignisprotokoll was dir der Webserver ausgibt.


    Falls du alles einzeln installiert hast und alles unter dem IIS laufen hast ist es wichtig das mySQL eingeschaltet wird, da es bei einer Standardinstallation von PHP nicht automatisch eingeschaltet wird.

    Dazu einfach die libmysql.dll ins System32 Verzeichnis des Windows Server kopieren und in der php.ini die entsprechende Zeile dazu bearbeiten.

    Wenn das soweit erledigt und es trotzdem nicht will, dann hilft erstmal nur das Ereignisprotokoll....
    3 Kommentare
    • Re^2: Windows Server 2003 R2 MySql mit PHP verbinden.
      Was für eine Zeile muss ich da genau dazufügen!?
    • Re^3: Windows Server 2003 R2 MySql mit PHP verbinden.
      Die Zeile steht schon da, muß aber auskommentiert werden und müßte lauten:

      extension = php_mysql.dll

      Webserver neu-starten nicht vergessen :-)




      Was für eine Zeile muss ich da genau dazufügen!?
    • Re^4: Windows Server 2003 R2 MySql mit PHP verbinden.
      HallO ich habe das Problem gelöst!
      Ich werde bald eine ausführliche Anleitung schreiben.
  3. Antwort von <Philip /> 0
    Re: Windows Server 2003 R2 MySql mit PHP verbinden.
    Hallo.

    Bei sowas ist eine Ferndiagnose sehr, sehr schwierig. Muss es Windows sein?? Wenn nicht, steig um auf Linux, damit gibts keine Probleme.

    Oder: schmeiss die Config komplett unter (inkl. Webserver) und installiere XAMPP - da ist alles im Bundle.

    Gruß
    Philip
    1 Kommentare
    • Re^2: Windows Server 2003 R2 MySql mit PHP verbinden.
      Könnt ich also grad ner Emulation auf Windows en Ubuntu Server aufbauen.

      PS: Ich habe Windows weil ich des nur als Hobby betreibe.
  4. Antwort von Erik 0
    Re: Windows Server 2003 R2 MySql mit PHP verbinden.
    Leider kann ich zu dieser Server-Zusammenstellung wenig beitragen.
    phpMyAdmin, wenn der über LAN den mySQL server angesprechen soll, müsste eigentlich auch die IP adresse des Servers kennen, möglicherweise ist dort das Problem.
    Anderenfalls würde ich mal ein anderes kostenloses tool nutzen und sehen ob es damit klappt, zum Beispiel HeidiSQL http://www.heidisql.com/
    mfg E
    • Antwort von hurni 0
      Re: Windows Server 2003 R2 MySql mit PHP verbinden.
      Hallo Bastian

      Leider kann ich dir nicht weiter helfen da ich selber
      noch Anfänger bin. Nur so viel, ich habe das XAMPP Paket runtergeladen und bei mir klappt das gut mit der Verwaltung MyphpAdmin. Probier es doch mal aus.
      Unter http://www.apachefrinds.org/de/xampp.html
      Freundliche Grüsse Hurni