Tabellenkalkulation
Von: Сһrіѕtіаn Μеүеr, 2.2.2004 08:54 Uhr
Guten Morgen,

ich habe ein Problem unter Excel 2000.

Ich habe mir eine Tabelle erstellt welche mit verbundenen Zellen arbeitet, soweit ist das auch in Ordnung.

Wenn ich nun aber über den rechten Rand der verbundenen Zellen hinaus schreibe (Zeilenumbruch ist eingeschaltet) dann bricht Excel die Zeile auch um, jedoch vergrössert sich die Höhe der Zeile (Standard = 12.75; bei zwei Zeilen würde allerdings 25.50 benötigt) nicht automatisch.

Nun meine Frage: Gibt es unter Excel eine Möglichkeit dies für die gesamte Tabelle inkl. der Mappen zu automatisieren?

Ich hoffe, dass ich mich richtig ausgedrückt habe, so dass man mir bei dem Problem helfen kann.

Danke schonmal im Voraus


Chris



  1. Antwort von Dіrk 2
    Re: Automatisch Zeilenhöhe anpassen
    Hi

    Denke das geht nicht bei verbundenen Zellen. Habe das auch probiert und mir dann so geholfen:

    In der Zeile in der mehrere waagerechte Zellen verbunden sind. Eine zusätzliche Zelle (außerhalb des Sichtbaren, druckbaren Bereiches) mit dem gleichen Inhalt füllen. Diese Zelle aufdie gleiche Breite wie die verbundenen setzen (eher etwas weiniger wegen Trennlinien und so) Diese zusätzliche Zelle sorgt dann für die Zeilenhöhe!

    Wenn du auch Zeilen verbunden hast sehe ich allerdings schwarz. dann wie zuvor, aber über separate Tabelle, Höhe bestimmen und einbauen. Allerdings dann per makro.

    mfg

    Dirk
    • Antwort von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Re: Automatisch Zeilenhöhe anpassen
      Hi,
      ich wüßte nicht. Die einzige Möglichkeit wäre m.E., ein Makro zu programmieren, wenn Du das unbedingt brauchst.

      Gruß


      Yoyi [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
      • Antwort von Ηаnѕ-Јürgеn 0
        Re: Automatisch Zeilenhöhe anpassen
        Mahlzeit,

        ich kann das Problem nicht nachvollziehen (arbeite allerdings gerade mit Excel 97)

        Wenn ich Umbruch einschalte und über den Zeilenrand hinaus schreibe, vergrössert er die Zeile nach unten.

        In den Optionen finde ich auch keinen entsprechenden Punkt. Vielleicht ist da was in den 200er-Optionen, wo man das einstellen kann !?

        Gruss Hans-Jürgen
        ***
        • Antwort von ΝаЅоwаѕ 1
          So gehts
          Hallo Chris,

          so gehts:

          '##############################
             Private Sub Workbook_SheetActivate(ByVal Sh As Object)
              ActiveSheet.Rows.AutoFit
             End Sub
          

          '##############################

          Dieses Makro kopierst Du im VBA-Editor in die Arbeitsmappe (Diese Arbeitsmappe).
          Jedesmal, wenn Du das Blatt wechselst, werden alle Zeilenhöhen angepasst.

          Grüße, Fritz [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
          • Antwort von Rеіnһаrd Lеmр (abgemeldet) 0
            Re: Automatisch Zeilenhöhe anpassen
            Hi Chris!

            Habe auch Excel 2000 (englisch). Wenn ich dort in eine Zelle was eingebe, passiert auch nix, rechts wird alles abgeschnitten dargestellt.

            Wenn man aber dann diese Zelle formatiert (Format-Cells oder Ctrl-1) öffnet sich ein Fenster. Im zweiten Tab (Alignment/Ausrichtung) muss dann im unteren Bereich das obere Kästchen (Wrap text) angekreuzt sein. Auf Deutsch weiss ich nicht, wie's heisst. Dann geht's, Zeilenhöhe passt sich der Textmenge an.

            Vielleicht markiertst du alle deine Arbeitsblätter (mit Ctrl-A) und formatierts dann mit Ctrl-1 so wie oben beschrieben, dann klappt's auch mit dem Anpassen.

            Mvh

            /Reinhard
            • Bisheriges Ergebnis
              Hallo nochmal,

              vielen Dank für eure bisherigen Hilfestellungen.

              Leider muss ich nochmal nachbohren. Die Tabelle bringt mir die Mappe nur dann mit angepasster Zeilenhöhe, wenn ich in der Formatierung das Häkchen bei "Zellen Verbinden" herausnehme. Wenn das Häkchen jedoch drin bleibt, dann kann Excel scheinbar nicht die optimale Höhe der Zeilen umsetzen.
              In der bei mir betroffenen Zelle/Zeile ist es für mich jedoch wichtig dass ich mit diesen verbundenen Zellen arbeite, da dies sonst von der Formatierung her nicht mehr flüssig lesbar ist/wäre.

              Die Umsetzung mit der Zeile im Makro-Editor/VBA-Editor brachte auch keine sichtbare Änderung, dies kann aber an mir liegen. Ich habe es hier einfach per paste© versucht, weil ich mich mit der Makro-Geschichte nicht so sehr gut auskenne.

              Vielleicht fällt jemandem ja noch ein entscheidender Tipp ein den ich vielleicht noch ausprobieren könnte?

              DANKE

              Chris
              1 Kommentare
              • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
                Re: Bisheriges Ergebnis
                Hi,

                Ja, alle Antwortenden haben übersehen, daß es sich um verbundene Zellen handelt...

                Ich bleib dabei, ohne zu Programmieren geht da nix.

                Gruß,

                Yoyi [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
            • Antwort von Rеіnһаrd 0
              Re: Automatisch Zeilenhöhe anpassen
              Wenn ich nun aber über den rechten Rand der verbundenen Zellen
              hinaus schreibe (Zeilenumbruch ist eingeschaltet) dann bricht
              Excel die Zeile auch um, jedoch vergrössert sich die Höhe der
              Zeile (Standard = 12.75; bei zwei Zeilen würde allerdings
              25.50 benötigt) nicht automatisch.

              Nun meine Frage: Gibt es unter Excel eine Möglichkeit dies für
              die gesamte Tabelle inkl. der Mappen zu automatisieren?
              Hi Christian,
              wenn denn deine verbundenen Zellen waagrecht in einer Zeile liegen, dann probier das folgende Makro.
              Klicke unten mit rechts auf einen Tabellenreiter, dann mit links auf 'Code anzeigen', dann links doppelt auf 'DieseArbeitsmappe.
              In das große weiße Fenster kopierst du nachstehenden Code herein.
              Immer wenn du in den verbundenen Zellen was änderst, sollte sich automatisch die Zeilenhöhe anpassen.
              Gruß
              Reinhard
              Private Sub Workbook_SheetChange(ByVal Sh As Object, ByVal Target As Range)
              If Target.Address = Target.MergeArea.Address Then Exit Sub
              Set Speicher = Range("IV65536")
              Target.Copy Speicher
              Breite = 0
              For Each Zelle In Target.MergeArea
                  Breite = Breite + Zelle.ColumnWidth
              Next Zelle
              Speicher.ColumnWidth = Breite
              Speicher.WrapText = True
              Target.Cells.RowHeight = Speicher.Cells.RowHeight
              Speicher.ClearContents
              Set Speicher = Nothing
              End Sub