Tabellenkalkulation
Von: раlа24, 7.12.2010 17:21 Uhr
Excel
in einer Spalte habe ich eine Zahlenreihe z.b. 1,2,3,4,5,6,7 (von oben nach unten zählend)
in der Spalte daneben habe ich eine Buchstabenreihe: a,b c,d,e,f,g usw.(von oben nach unten zählend)
nun habe ich eine Formel deren Ergebnis eine der o.a. Zahlen sein kann.
wenn nun die Zahl 2 herauskommt, dann soll Excel den Zelleninhalt der neben 2 stehenden Zelle z.B. den Buchstaben b in eine andere Zelle eintragen

es ist eine wenn-Beziehung aber mit mehreren Möglichkeiten

Kann mir jemand helfen?



  1. Antwort von guеntеr Ηuһlе 0
    Re: Bezug in einer Wenn-dann-Beziehung
    zwei Lösungen
    1) =LOOKUP(E2;B2:B8;C2:C8)=> E2 = der Suchbegriff; B2:B8 = die Spalte der Suchbegriffe und C2:C8 Spalte der referenzierten Begriffe

    oder in einer mehrspaltigen Tabelle
    2) =VLOOKUP(E2;B2:C8;2) => E2 = der Suchbegriff; B2:C8 die mehrspaltige Tabelle in der ersten Spalte stehen die Suchbegriffe und mit dem Wert "2" in diesem Beispiel gibst Du die Spalte an, in der der passende referenzierte Begriff steht.
    2 Kommentare
    • von раlа24 0
      Re^2: Bezug in einer Wenn-dann-Beziehung
      Hallo Günter,
      vielen Dank für die Mühe, die Du dir machst, aber es funktioniert noch nicht. wenn ich die Formelüberwachung aktiviere, dann kommt die Meldung "der Befehl Spur zum Nachfolger hat keine Formeln gefunden, die auf die aktive Zelle zurückgreifen"
      Gruß Paul
    • Re^3: Bezug in einer Wenn-dann-Beziehung
      Hallo Paul,
      ich muss gestehen, dass ich diese Frage jetzt nicht verstehe. Kannst Du mir ein Beispiel senden?
      Gruß Günter
  2. Re: Bezug in einer Wenn-dann-Beziehung
    Hallo,
    da habe ich leider keine Idee.
    Beste Grüßé
    • Antwort von Κurt Fоrtwänglеr 0
      Re: Bezug in einer Wenn-dann-Beziehung
      Hallo pala24,

      für derartige Zwecke gibt es die Funktion SVerweis!
      =SVerweis(Suchkriterium, Datenbereich, Ergebnisspalte)

      Im Gegensatz zu anderen Funktionen steht das Suchkriterium (der Index) bei SVerweis immer in der ersten Spalte. Das Suchkriterium ist ein Text (oder eine Zahl), der Datenbereich idealerweise ein benannter Bereich (das macht die Sache übersichtlicher). Die Ergebnisspalte gibt an, die Daten aus welcher Spalte zurückgegeben werden sollen.

      Die Funktion ist in der Excel-Hilfe recht gut beschrieben (es gibt noch weitere Optionen).

      Viel Erfolg und Liebe Grüße,
      Kurt
      2 Kommentare
      • von раlа24 0
        Re^2: Bezug in einer Wenn-dann-Beziehung
        Vielen Dank Kurt, es hat mich weiter gebracht, aber es klappt noch nicht richtig. Wenn Du möchtest, dann würde ich Dir gerne mal eine Berechnung schicken, dass Du sie ansehen kannst.
        meine e-mail-adresse:
        p.lais@neues-bauen.eu

        Viele Grüße paul
      • Re^3: Bezug in einer Wenn-dann-Beziehung
        Hallo Paul,

        sorry für die späte Antwort - die letzten Wochen des Jahres waren doch extrem stressig und danach war die Sache etwas in den Hintergrund gerückt.

        Meine Zeit ist doch recht eingeschränkt, deshalb ist das mit dem zusenden der Berechnung etwas kritisch. Ich würde raten, mir einige Beispieldaten zu generieren (möglichst einfach) und damit mit der SVerweis-Funktion herumzuspielen, bis es klappt. Da die Funktion in der Hilfe gut beschrieben ist (mit Beispiel), sollte das kein allzu großes Problem sein!

        Wenn Du damit alle Details der Funktion verstanden hast, sollte auch das eigentliche Problem leicht zu lösen sein.

        Liebe Grüße,
        Kurt
    • Antwort von Τһоmаѕ (abgemeldet) 0
      Re: Bezug in einer Wenn-dann-Beziehung
      sorry, aber ich habe momentan keine zeit. es gibt mehrere möglichkeiten das problem zu lösen. ich würde die verweis funktion nutzen. in der excelhilfe wird alles am beispiel erklärt.
      lg thomas
      1 Kommentare
      • von раlа24 0
        Re^2: Bezug in einer Wenn-dann-Beziehung
        sorry, aber ich habe momentan keine zeit. es gibt mehrere
        möglichkeiten das problem zu lösen. ich würde die verweis
        funktion nutzen. in der excelhilfe wird alles am beispiel
        erklärt.
        lg thomas
        Vieien Dank,
        paul
    • Antwort von Јörg Βасkһаuѕ 0
      Re: Bezug in einer Wenn-dann-Beziehung
      Hallo Pala 24,
      ist eigentlich sehr einfach:
      Spalte A ab Zeile 1 abwärts die Zahlen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
      Spalte B ab Zeile 1 abwärts die Buchstaben a, b, c, d, e, f, g
      1. Ziffer erscheint in Zelle C1 dann soll das Ergebnis in Zelle C2 erscheinen;
      2. dann folgende Formel in Zelle C2 eintragen
      =WENN(C1=A1;B1;WENN(C1=A2;B2;WENN(C1=A3;B3;WENN(C1=A4;B4;WENN(C1=A5;B5;WENN(C1=A6;B6;WENN(C1=A7;B7;"Nichts")))))))
      3. Wenn eine andere Ziffer als 1 - 7 erscheint dann wird ein vorher definierter Text (z.Bsp. "Nichts"

      Ich hoffe, Du oder Sie kommen klar.

      Gruß
      Backy
      • Re: Bezug in einer Wenn-dann-Beziehung
        Lieber spät als nie!
        Helfen kann ich leider auch nicht.