Tabellenkalkulation
Von: Αlеxаndrо, 9.6.2011 18:53 Uhr
Hallo Thomas, Nils und alle anderen

Es war schon länger her und mein älterer Beitrag konnte daher nicht mehr von mir aufgegriffen werden.

Problem:

Ich soll an der Arbeit ein Dashboard / Cockpit / Armaturenbrett erstellen.

Mit welchem Programm (Excel...) ist egal.
Das Unternehmen ist in der Branche Dienstleistungslogistik.

Grundlegende Prozesse wären daher

Wareneingang (WE)
Kommissionierung
Warenausgang (WA)

MEINE Überlegung ist zuerst:

Ein ERM erstellen, Oberflächen designen und ggf. SQL dahinterlegen. Ich nutze für alles Access 2003.

Habt ihr Tips ?

Bin für alles dankbar !


Gruß
Alexandro



  1. Antwort von Τһоmаѕ Rаmеl 0
    Re: Dashboard / Cockpit erstellen -> was meint ihr
    Grüezi Alexander Es war schon länger her und mein älterer Beitrag konnte daher
    nicht mehr von mir aufgegriffen werden.

    Ich soll an der Arbeit ein Dashboard / Cockpit /
    Armaturenbrett erstellen.

    Mit welchem Programm (Excel...) ist egal.
    Das Unternehmen ist in der Branche Dienstleistungslogistik.

    Grundlegende Prozesse wären daher

    Wareneingang (WE)
    Kommissionierung
    Warenausgang (WA)

    MEINE Überlegung ist zuerst:

    Ein ERM erstellen, Oberflächen designen und ggf. SQL
    dahinterlegen. Ich nutze für alles Access 2003.

    Habt ihr Tips ?
    Was ist mit den Hinweisen, die Du hier erhalten hast?

    http://computer.wer-weiss-was.de/tabellenkalkulation...

    Mit freundlichen Grüssen

    Thomas Ramel
    - MVP für MS-Excel -
    8 Kommentare
    • Re^2: Dashboard / Cockpit erstellen -> was meint i
      Hallo Thomas,

      vielen Dank für die Tipps.

      Wo meine Frage jedoch momentan liegt:

      Kann ich die Daten aus einem Warehousemanagementsystem ohne den Umweg über Excel zu gehen als Tacho auf meiner Oberfläche (in VBA erstellt) anzeigen lassen ?
    • Re^3: Dashboard / Cockpit erstellen -> was meint i
      Grüezi Alexandro

      Die Links habe dir also nicht weitergeholfen...? Kann ich die Daten aus einem Warehousemanagementsystem ohne
      den Umweg über Excel zu gehen als Tacho auf meiner Oberfläche
      (in VBA erstellt) anzeigen lassen ?
      Womit, wenn nicht mit Excel, erstellst Du denn deine VBA-Programmierung?

      VBA ist immer an eine Applikation gebunden, in diesem Falle an Excel. Ohne eine solche Applikation gibt es kein VBA und somit wäre Excel auch kein Umweg.

      Vermutlich solltest Du dich erstmal über die Anforderungen deines Projektes klar werden, dann die Anwendung auswählen die Du verwenden willst, bevor Du dich um fachliche Hilfe an ein Forum wendest.
      Hier geht es in erster Linie um Fragen im Zusammenhang mit Excel und anderen Tabellenkalkulationen.


      Mit freundlichen Grüssen

      Thomas Ramel
      - MVP für MS-Excel -
    • Re^4: Dashboard / Cockpit erstellen -> was meint i
      Thomas, der Punkt ist doch gerade das ich keine Vorgaben habe wie es zu realisieren ist. Es bleibt völlig mir überlassen. Ich schreibe eine Diplomarbeit.

      Was der Punkt für mich ist: Okay, VBA ist an Excel gekoppelt, ok. Aner muss ich jedesmal eine Excel Datei zur Visualisierung des Tachos öffnen ?

      nix für ungut

      Gruß
      ALexandro
    • Re^5: Dashboard / Cockpit erstellen -> was meint i
      Hallo Alexandro, Thomas, der Punkt ist doch gerade das ich keine Vorgaben habe
      wie es zu realisieren ist.
      Thomas sprach nicht von Vorgaben sondern daß du dir nen Kopp machen solltest was du eigentlich willst. Es bleibt völlig mir überlassen.
      Ich schreibe eine Diplomarbeit.
      Machs wie Guttenberg und fertig :-))) Was der Punkt für mich ist: Okay, VBA ist an Excel gekoppelt,
      ok.
      Nein. Ca. 20-30 MS-Programme kennen Vba, Excel ist nur eines davon. Aner muss ich jedesmal eine Excel Datei zur Visualisierung
      des Tachos öffnen ?
      Damit Vba überhaupt laufen kann muß eines der MS_programme die es kennen gestartet sein.
      Und "Visualisierung des Tachos" ist genauso wie Dashboard, Cockpit nichts was so üblich ist in der Excelsprache.

      Okay, du hast mir erklärt was ein Dashboard sein könnte.
      Trotzdem habe ich nicht den geringsten Plan was du vorhast.

      Z.B. "Visualisierung des Tachos" könnte sein, man sieht das Bild eines Tachos und je schneller/öfter man auf eine Taste drückt bewegt sich die Tachonadel hin und her.
      Das kann sein, kann auch nicht sein, ich weiß es nicht.

      Bedenke bitte daß hier Mitlesende nix mit deinen Excelunüblichen Fachwörtern anfangen können wie ich.

      Beschreib für uns nachvollziehbar was du vorhast. Erst dann kann man dir sagen, geht in Excel, geht in Excel aber schwierig, geht in Excel nicht...

      Gruß
      Reinhard




      nix für ungut

      Gruß
      ALexandro
    • Re^6: Dashboard / Cockpit erstellen -> was meint i
      Hallo Thomas, Hallo Reinhard,

      also:

      JA Reinhard, Du liegst richtig, mit einem Tacho meine ich eine Darstellung die sich in meiner (mit VBA erstellten) Oberfläche entsprechend verändert in Abhängigkeit von bestimmten Prozessen:

      D.h. ich möchte darstellen:

      Wareneingang
      Kommissionierung
      Warenausgang

      Die Werte für oben stehende Prozesse würde ich mir über ein Query in Excel ziehen.

      Was meint ihr ?

      Gruß
      Alexandro Thomas, der Punkt ist doch gerade das ich keine Vorgaben habe
      wie es zu realisieren ist.
      Thomas sprach nicht von Vorgaben sondern daß du dir nen Kopp
      machen solltest was du eigentlich willst. Es bleibt völlig mir überlassen.
      Ich schreibe eine Diplomarbeit.
      Machs wie Guttenberg und fertig :-))) Was der Punkt für mich ist: Okay, VBA ist an Excel gekoppelt,
      ok.
      Nein. Ca. 20-30 MS-Programme kennen Vba, Excel ist nur eines
      davon. Aner muss ich jedesmal eine Excel Datei zur Visualisierung
      des Tachos öffnen ?
      Damit Vba überhaupt laufen kann muß eines der MS_programme die
      es kennen gestartet sein.
      Und "Visualisierung des Tachos" ist genauso wie Dashboard,
      Cockpit nichts was so üblich ist in der Excelsprache.

      Okay, du hast mir erklärt was ein Dashboard sein könnte.
      Trotzdem habe ich nicht den geringsten Plan was du vorhast.

      Z.B. "Visualisierung des Tachos" könnte sein, man sieht das
      Bild eines Tachos und je schneller/öfter man auf eine Taste
      drückt bewegt sich die Tachonadel hin und her.
      Das kann sein, kann auch nicht sein, ich weiß es nicht.

      Bedenke bitte daß hier Mitlesende nix mit deinen
      Excelunüblichen Fachwörtern anfangen können wie ich.

      Beschreib für uns nachvollziehbar was du vorhast. Erst dann
      kann man dir sagen, geht in Excel, geht in Excel aber
      schwierig, geht in Excel nicht...

      Gruß
      Reinhard

    • Re^7: Dashboard / Cockpit erstellen -> was meint i
      Schade daß niemand antwortetr :-(

      nochwas:

      Ist die Erstellung eines solchen Dashboards jedem selbst überlassen insofern man keine speziell dafür vorgefertige software nimmt ?

      Wie realisiere ich das insofern ich eine Oberfläche in VBA realisiert habe ?
    • Re^8: Dashboard / Cockpit erstellen -> was meint i
      Grüezi Alexandro Schade daß niemand antwortetr :-(
      Hmmm, mehr als ich hier schon gesagt habe, gibts im Moment nicht mehr, denke ich: Thomas, der Punkt ist doch gerade das ich keine Vorgaben habe
      wie es zu realisieren ist. Es bleibt völlig mir überlassen.
      Dann bis du hier (vorerst noch) nicht am richtigen Ort, wie gesagte :geht es hier um konkrete Probleme und Fragen im Zusammenhang mit :Tabellenkalkulationen.
      Ist die Erstellung eines solchen Dashboards jedem selbst
      überlassen insofern man keine speziell dafür vorgefertige
      software nimmt ?
      Das kommt halt eben auf die Vorgaben an - gibt es keine solchen, musst Du diese selbst machen. Wie realisiere ich das insofern ich eine Oberfläche in VBA
      realisiert habe ?
      Das kommt darauf an, wo Du hin willst.
      Diagramme, Tabellen, ev. andere Komponenten kannst Du dazu verwenden.

      ...aber das ist alles wieder nicht Tabellenkalkulation-spezifisch....


      Mit freundlichen Grüssen

      Thomas Ramel
      - MVP für MS-Excel -
    • Re^5: Dashboard / Cockpit erstellen -> was meint i
      Grüezi Alexndro Thomas, der Punkt ist doch gerade das ich keine Vorgaben habe
      wie es zu realisieren ist. Es bleibt völlig mir überlassen.
      Dann bis du hier (vorerst noch) nicht am richtigen Ort, wie gesagte geht es hier um konkrete Probleme und Fragen im Zusammenhang mit Tabellenkalkulationen. Was der Punkt für mich ist: Okay, VBA ist an Excel gekoppelt,
      ok. Aner muss ich jedesmal eine Excel Datei zur Visualisierung
      des Tachos öffnen ?
      Wenn Du dein 'Dashboard' mit Excel realisierst und dabei auch Excel-Objekte wie Diagramme und Tabellenblätter für die Speicherung der Daten verwendest - ja, dann musst du jedesmal eine Excel-Datei öffnen, damit der Inhalt sichtbar wird (und dann bist Du bei der konkreten Umsetzung hier dann auch wieder richtig).

      Mit freundlichen Grüssen

      Thomas Ramel
      - MVP für MS-Excel -
  2. Antwort von Ѕtерһаn 0
    Re: Dashboard / Cockpit erstellen -> was meint ihr
    Hallo Alexandro, Problem:

    Ich soll an der Arbeit ein Dashboard / Cockpit /
    Armaturenbrett erstellen.

    Mit welchem Programm (Excel...) ist egal.
    in meinen Augen muss ein Armaturenbrett stets Live-Daten zeigen. (Ein Tacho nützt nur etwas, wenn ich die Geschwindigkeit noch rechtzeitig anpassen kann.) Es wäre deshalb die beste Lösung mit PHP dynamische Webseiten zu erzeugen, die in regelmäßigen Abständen automatisch bzw. bei Bedarf nachladen. Solche Seiten wären theoretisch weltweit verfügbar (wenn man die nötigen Berechtigungen und den Zugang zum Netzwerk hat) und die Nutzer brauchen auf dem PC keine Spezialprogramme oder sowas.

    Excel würde ich nur empfehlen, wenn es darum geht (mit VBA automatisiert) Berichte zu erstellen. Mit Dashboard hat das dann aber nicht mehr viel zu tun. Wenn es unbedingt mit Excel sein muss, dann bleibt für ein Dashboard aber auch die Möglichkeit mit ODBC/MS-Query zu arbeiten. Das Unternehmen ist in der Branche Dienstleistungslogistik.

    Grundlegende Prozesse wären daher

    Wareneingang (WE)
    Kommissionierung
    Warenausgang (WA)
    Dann würde ich mir erstmal Gedanken machen:
    1. Welche operativen Kennzahlen sind von Interesse für das Tagesgeschäft des Unternehmens? (Strategische Dinge haben auf dem Dashboard nichts verloren, da nicht kurzfristig beeinflussbar.)
    2. Woher bekomm ich die Daten überhaupt? (Bei Live-Daten geht es nur mit direktem Zugriff und Leserecht auf die Produktivdatenbank.)
    3. Wie stellt man die Kennzahlen am besten dar? (Übersichtlich, Sortiert nach Themen, als Grafik oder einfach als Zahlenwerte, Drill-Down-Möglichkeit wäre empfehlenswert.)
    4. Wie realisiere ich das Ganze? (Deine Aufgabe) MEINE Überlegung ist zuerst:

    Ein ERM erstellen, Oberflächen designen und ggf. SQL
    dahinterlegen. Ich nutze für alles Access 2003.
    Wozu willst du eine weitere Datenbank, und dann auch noch in Access, anlegen? Die Daten liegen sicher schon, so wie du sie brauchst, in einer Sicht/Tabelle auf einem SQL-Server. Habt ihr Tips ?
    Halte die Programmierung des Dashboards so einfach wie möglich! Erspar Dir solche "Zwischenstationen" wie Access, dann hast du bei der Umsetzung viel weniger Probleme zu lösen.

    Du solltest nicht erwarten, dass die Leute hier wissen, was du überhaupt vor hast. Wirklich weiterhelfen kann man Dir nur, wenn du konkrete technische Fragen zu Excel hast.

    Viel Erfolg!

    MfG
    Stephan