Tabellenkalkulation
Von: ѕtісkеl, 29.1.2010 19:03 Uhr
Ich möchte das bei der Summe der einzelnen Zellen nicht bei 100 weitergezählt wird sondern schon bei 60.

Beispiel A1 = 12,30
B1 = 12,30

das Ergebnis soll dann 25 lauten und nicht 24,60



  1. Antwort von Ѕtеffеn Ѕсһаеfеr (abgemeldet) 0
    Re: Excel bei 60 weiterzählen
    Du mußt ja eigentlich nur folgendes schreiben:
    runden(summe(a1:b1);0)

    fertig!
    lg
    steffen
    1 Kommentare
    • Re^2: Excel bei 60 weiterzählen
      Hallo,

      irgendwie haut das nicht hin. Erstmal ich benutze OpenOfficeOrg. Nun habe ich folgendes in meine Tabelle:

      C1 Dort wird der Dienstbeginn eingetragen
      D1 Dort wird das Dienstende eingetragen
      beide sind mit Zeit formatiert
      E1 Dort soll die Summe der Stunden stehen
      =<D1>-<C1>
      E1 ist mit Zeit (hh:mm) formatiert

      bis jetzt haut es auch noch hin.

      Aber wenn ich dann die Summe aller Tage haben will, was muss ich da eintragen und wie formatieren mit Zahl oder Zeit. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]