Tabellenkalkulation
Von: quack27, 30.4.2012 18:09 Uhr
Hallo,

ich möchte in einer Zellen-Matrix nach einem Wert suchen und, falls dieser gefunden wird, den Wert in der Zelle daneben suchen.
Bsp: (jeder Wert steht für den Inhalt einer Zelle)
A 1 B 1 C 2
X 7 Y 9 Z 3

Suchen nach Y sollte also 9 ergeben.
Mit SVerweis z.B. komme ich nicht weiter, weil dieses immer nur in einer Spalte sucht.
Gibt es hier eine einfache Lösung?

Danke!



  1. Antwort von john666 0
    Re: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
    kann ich leider nicht helfen, wünsche dir positive antworten.
    • Antwort von bawamba 0
      Re: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
      Hi,

      ich weiss nicht, ob meine Lösung die einfachste ist. Ich würde da Matrix-Formeln verwenden:

      Ich gehe davon aus, dass Dein Beispiel in A1 beginnt.
      Der zu suchende Wert steht darunter in Zelle A5.

      In A6 schreibe die Formel zum Finden der Zeile:
      =MAX(WENN($A$1:$F$2=$A$6;ZEILE($A$1:$F$2)))
      ACHTUNG: Eingabe der Formel mit STRG+SHIFT+EINGABETASTE abschliessen, da Matrix-Formel!!!!!

      In A7 schreibe die Formel zum Finden der Spalte:
      =MAX(WENN($A$1:$F$2=$A$6;SPALTE($A$1:$F$2)))
      ACHTUNG: Wieder eine Matrixformel (s.o.)

      In A8 kannst Du mit dieser Formel den Wert rechts neben dem Suchwert finden:
      =INDIREKT(ADRESSE($A$6;$A$7+1))
      (keine Matrixformel)

      OK?
      2 Kommentare
      • von quack27 0
        Re^2: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
        Danke für die Antwort.
        Allerdings brauche ich dafür mehrere Zellen pro Suche.
        Da ich eine ganze Liste mit solchen Suchen füllen will, wird das dann recht aufwendig.
      • von bawamba 0
        Re^3: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
        Hi
        das geht auch in eine Zelle. Einfach zusammenpacken und wieder STRG+SHIFT+UMSCHALT

        Sonst könnte eine VBA Funktion helfen. Da kann man effizient mit .find finden und mit .address die Adresse ermitteln

        Bawamba
        Danke für die Antwort.
        Allerdings brauche ich dafür mehrere Zellen pro Suche.
        Da ich eine ganze Liste mit solchen Suchen füllen will, wird
        das dann recht aufwendig.
    • Antwort von Ralf 0
      Re: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
      Hallo!

      Bevor ich mich an die Arbeit mache, muss es eine Formel sein oder kann es auch ein Makro (VBA) sein?
      Ich kenne mich mit Formeln nicht so aus, daher würde ich es mit einem Makro realisieren!

      Gruß
      Ralf

      =======================
      1 Kommentare
      • von quack27 0
        Re^2: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
        VBA kommt leider nicht in Frage.
    • Antwort von Helmut Schuster 0
      Re: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
      Hallo,

      ich bin derzeit unterwegs und kann daher die Frage nicht bearbeiten.

      Beste Grüße
      H. Schuster
      • Antwort von Amtsschimmel 0
        Re: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
        Kurzer Beispielcode für eine Function:
        Function Nachbar(Text)
         Cells.Select
         Selection.Find(What:=Text).Activate
         Nachbar = ActiveCell.Offset(0, 1)
        End Function
        Sub Test()
        'Suche nach Buchstaben
        a = Nachbar("A")
        MsgBox a
        'Suche nach Zahl
        a = Nachbar(1)
        MsgBox a
        

        Vorteil der Function: man in eine Zelle schreiben:

        =Nachbar(Bezugszelle)
        • Antwort von Amtsschimmel 0
          Re: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
          Sorry, da hab ich eine alte function kopiert.
          Es geht auch ohne den Bezug zu ändern oder ein select auszuführen:
          Function Nachbar(Text)
           MyAddress = Cells.Find(What:=Text).Address
           Nachbar = Range(MyAddress).Offset(0, 1)
          End Function
          Sub Test()
          'Suche nach Buchstaben
          a = Nachbar("A")
          MsgBox a
          'Suche nach Zahl
          a = Nachbar(1)
          MsgBox a
          End Sub
          

          un muss heißen: man kann in eine Zelle
          1 Kommentare
          • von quack27 0
            Re^2: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
            Danke für die Funktion.
            VBA ist nicht meine Favorisierte Lösung, aber vielleicht erweist es sich doch als der Beste Weg.
        • Antwort von Frank-Michael Schulz 0
          Re: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
          hallo,
          mit der Formel sverweis oder wverweis kannst du in einer matrix suchen. aber, eine reihe muß sortiert sein, entweder nach alphabet oder numerisch.
          das wäre der schnellste weg.

          tschüß
          frank
          1 Kommentare
          • von quack27 0
            Re^2: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
            sverweis kommt, wie geschrieben nicht in Frage, da ich die Datenquelle vom Format nicht ändern kann.
            Inzwischen habe ich eine Lösung mit Index und Vergleich gefunden. Ist etwas länglich aber funktioniert.

            Danke für die Antwort.
        • Antwort von Franz 0
          Re: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
          Hallo Quack,

          Tabellenblattname: Tabelle1
          
              A   B   C   D   E   F   G       H       I   
          1  A   1   B   1   C   2         Suchen:   Z   
          2  X   7   Y   9   Z   3       Ergebnis:   3   
          
          Benutzte Formeln:
          I2:  =INDEX(A:F;MIN(WENN($A$1:$F$2=$I$1;ZEILE($A$1:$F$2);99999));MIN(WENN($A$1:$F$2=$I$1;SPALTE($A$1:$F$2);99999))+1)


          Die Formel in I2 muss als Matrix-Formel eingegeben werden, d.h. Eingabe der Formel mit Tastenkombination Shift+Strg+Enter abschliessen.

          Gruß
          Franz
          1 Kommentare
          • von quack27 0
            Re^2: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
            Danke. Matrixformeln habe ich noch nie benutzt, aber das sieht vielversprechend aus.
        • Antwort von Datenhexe 0
          Re: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
          Hallo,

          sorry, dass ich jetzt erst antworte, aber ich war die letzten Tage verreist und somit ohne PC.

          Du könntest es mit Index und Vergleich versuchen. Damit kannst Du mehrere Spalten nach Argumenten durchsuchen.

          LG Martina
          1 Kommentare
          • von quack27 0
            Re^2: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
            Danke, so funktioniert es.
        • Antwort von A.Stürmlin 0
          Re: Excel: Wert in Matrix suchen,Wert daneben ausgeben
          Hallo quack27

          Eine einfache Lösung habe ich auch nicht gefunden.
          Aber man könnte mittels eines Makros die bestehende Matrix in eine 2-Spalten Matrix umwandeln

          Es grüsst
          Fredy