Textverarbeitung
Von: rаνаngеr, 4.4.2012 18:19 Uhr
Bin irgendwie zu blöd auf folgende Frage zu antworten:

Biblatex-Option zur Vollanzeige im Lit-verz.

Deshalb hier die Antwort

Ich habe einfach aus der Stil-Datei authoryear.bbx den Code für das bibmacro "author" in die Präambel meines Dokuments kopiert und nach der Abfrage \usebibmacro{bbx:dashcheck} die Anweisung \bibnamedash einfach mit der nachfolgenden ersetzt. Das sieht dann folgendermaßen aus:
 \makeatletter
    {\usebibmacro{bbx:dashcheck}
       	 {\usebibmacro{bbx:savehash}%
	   \printnames{author}%
	   \iffieldundef{authortype}
           {\setunit{\addspace}}
	   {\setunit{\addcomma\space}}
	 }
         {\usebibmacro{bbx:savehash}%
	   \printnames{author}%
	   \iffieldundef{authortype}
	   {\setunit{\addspace}}
	   {\setunit{\addcomma\space}}
	  }%
     \iffieldundef{authortype}
       {}
       {\usebibmacro{authorstrg}%
	\setunit{\addspace}}}%
    {\global\undef\bbx@lasthash
     \usebibmacro{labeltitle}%
     \setunit*{\addspace}}%
  \usebibmacro{date+extrayear}}
\makeatother

Wenn du das so in deine Präambel kopierst, sind die Striche weg. Aber nur für mehrfache Autoren. Für Editoren und Übersetzer musst du das dann analog machen.

Ich habe diese Post-Leiche übrigens ausgegraben, da ich selber verzweifelt nach einer Lösung gesucht, aber sonst nichts dazu gefunden habe.

Für Google: Anleitung zum Entfernen des Bindestrichs bei wiederkehrenden Autoren- und Editornamen in biblatex mit dem Stil authoryear

Falls jemand eine einfachere Möglichkeit findet, bitte her damit.

Viele Grüße
ravanger