Textverarbeitung
Von: rоѕаrоt8 (abgemeldet), 1.6.2010 08:57 Uhr
Bei meinem Sony springt beim Schreiben in Word 2000 immer der Cursor weg und das Schreiben geht dann an einer anderen Stelle weiter. Ich berühre dabei nicht das Mousepad, das habe ich extra mehrfach ausprobiert. Das Problem ist nach der Neuinstallation von XP aufgetaucht, war vorher nicht da.



  1. Antwort von mоlсһіе 1
    Re: cursor springt beim Schreiben an eine andere Selle
    Hey,

    probiers mal hiermit:

    Einfach einen neuen Treiber für das Touchpad herunterladen, der kompatibel mit deinem Typ Laptop und dem dazugehörigen Betriebsystem ist.

    Nachdem ich meinen Laptop gänzlich formatiert hatte und endlich froh war, wieder meine Docs schreiben zu können, stellte auch ich plötzlich fest, dass der Cursor beim Tippen willkürlich seine Position änderte und ich anschließend an anderer Stelle weiterschrieb.
    Nach laaaangem Suchen habe ich in einem anderen Forum dann endlich den Tipp gefunden, doch den Treiber für mein Touchpad zu erneuern.
    Und siehe da, jetzt funktioniert es wieder! Also lag es nicht daran, dass ich in irgendeiner Weise das Touchpad berühre, worauf weitläufig oft spekuliert wird.
    Hoffe, ich konnte weiterhelfen!
    1 Kommentare
    • von rоѕаrоt8 (abgemeldet) 0
      Re^2: cursor springt beim Schreiben an eine andere Selle
      Vielen Dank für diesen Tipp. Ich werde meinen Sohn bitten, das mal auszuprobieren. Ich habe damals, als ich die Frage eingestellt habe, den Rat befolgt und ein Stück Folie von einem etwas dickeren Hefter oder so auf das Touchpad geklebt. Das kam mir komisch vor, weil ich ja auch wusste, dass ich es beim Schreiben nicht berührt habe. Aber es hat geholfen. Seitdem springt der Cursor nicht mehr. Das ist doch seltsam.
  2. Re: cursor springt beim Schreiben an eine andere Selle
    Hallo!

    Bei mir passierte das immer beim Schreiben, dass ich die Daumen auf dem Mousepad ablegte. Aber das hast Du ja ausgeschlossen.

    Eine andere Erklärung habe ich leider nicht.

    Viele Grüße [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    1 Kommentare
    • von rоѕаrоt8 (abgemeldet) 0
      Re^2: cursor springt beim Schreiben an eine andere Selle
      ist schwierig, vielen Dank.
  3. Antwort von Μіnnіеѕ 0
    Re: cursor springt beim Schreiben an eine andere Selle
    Hallo rosarot,

    leider kann ich bei diesem Problem nicht helfen.

    Gruß,
    minnies [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von mісwіl 0
      Re: cursor springt beim Schreiben an eine andere Selle
      Ich fürchte, hier kann ich nicht wirklich helfen.
      Dieser Fehler ist seit einigen Generationen von Word bekannt und tritt in verschiedenen Formen auf, kann also offensichtlich auch verschiedene Ursachen haben. Ich kenne ihn allerdings nur in der Form, dass der Cursor dann, wenn ich ihn per Maus an eine bestimmte Textstelle gesetzt habe, in derselben Zeile um einige Zeichen nach links verspringt, sobald ich weiteren Text eingebe. Nach meiner Erfahrung spielt dabei weder die Hardware (Notebook oder Desktop) noch die Windows-Version eine Rolle.
      Wenn man eine Google-Suche nach "cursor springt word" durchführt, zeigen sich zahllose Fundstellen. Ich habe darunter bisher keine gefunden, die mir weiter geholfen hätte.
      In jedem Fall sollte ausgeschlossen sein, dass irgendwelche Malware (Viren) auf dem System vorhanden ist. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
      1 Kommentare
      • von rоѕаrоt8 (abgemeldet) 0
        Re^2: cursor springt beim Schreiben an eine andere Selle
        vielen Dank, ich sehe schon, das wird schwierig.
    • Antwort von Јuttа Rіесkѕ (abgemeldet) 0
      Re: cursor springt beim Schreiben an eine andere Selle
      Tut mir sehr leid, aber dieses Problem hatte ich noch nicht und kann deshalb auch nicht weiterhelfen.
      mfg
      Jutta