Textverarbeitung
Von: Burkhard, 11.12.2005 11:52 Uhr
Hallo Experten,

ich habe einen kleinen Text-Kasten, den ich gern im Dokument auf den Kpof stellen möchte, damit man ihn nicht sofort lesen kann (Auflösung eines Tests).

Nun bekomme ich das mit Word nicht hin. Kann mir jemand helfen?

Freuen würde sich

Burkhard



  1. Antwort von Christina 12
    Re: Text auf Kopf stellen in Word 2003
    Noch ein Vorschlag
    Ziehe ein Textfeld auf und schreibe das Wort hinein, in Größe und Schrift wie Du es brauchst. Entferne mit "Textfeld formatieren" den Rahmen des Textfeldes. Aktiviere das Textfeld und klicke auf "ausschneiden". Rufe jetzt eine leere Seite auf und klicke in der Menuleiste auf "Bearbeiten" und in der Liste auf "Inhalte einfügen". Markiere den Eintrag "Als Grafik". Das Textfeld wird jetzt als Grafik eingefügt. Wenn Du sie anklickst siehst Du die kleinen weißen Anfasserpunkte und den grünen Punkt, mit dem Du den Text frei drehen kannst.
    Viel Spaß Christine
    2 Kommentare
    • von Burkhard 2
      100 Punkte für Dich!
      Hi Christine,
      genau so geht's! Klasse! Danke!
      Burkhard
    • von Gudrun 1
      1 * für Christine
      Hi Christine,
      genau so geht's! Klasse! Danke!
      Burkhard
      Den hast Du wohl in Deiner Begeisterung vergessen, Burkhard?
      Oder hast Du keine Sternchenvergabe-Lizenz?

      Macht nichts, ich habs für Dich erledigt.

      Gruß Gudrun
  2. Antwort von Petz 1
    Re: Text auf Kopf stellen in Word 2003
    Hi Burkhard,

    ob es die einfachste Lösung ist, weiß ich nicht:

    Über
    > Einfügen
    > Grafik
    > WordArt
    ein Objekt einfügen, dieses kann kannst du mit deinem Text versehen.

    Anschließend dieses Objekt anklicken, so dass da ein Rahmen drumrum ist, über die neue Symbol-Leiste "WordArt" auf
    > WordArt formatieren gehen.
    Bei
    >Größe
    kannst du dann den Drehungswinkel von 180 Grad eingeben.

    Gruß

    Petz
    2 Kommentare
    • von Burkhard 1
      Schrift sieht anders aus
      Hi Petz,

      hat genau so geklappt, wie du es mir empfohlen hast.
      Nur: Die Schrift sieht total anders aus (habe es mit Arial und Times New Roman ausprobiert, viel fetter und klotziger, obwohl ich weder fett, noch kursiv angeklickt habe.

      Trotzdem schon mal schönen Dank!

      Burkhard
    • Re: Schrift sieht anders aus
      Hi Burkhard,

      die Word-Art-Schriften sind wirklich viel klotziger. Normale Schrift kannst Du im Textfeld drehen:
      Einfügen - Textfeld
      den gewünschten Text ins Textfeld schreiben und Schrifttype und -Stärke einstellen wie gewünscht. Dann wieder das Textfeld anklicken, damit die Symbolleiste Textfeld sichtbar ist. Dort Symbol Textrichtung ändern klicken bis gewünschte Ausrichtung erreicht ist.

      Wenn Du den Rahmen des Textfeldes unsichtbar haben möchtest: Rechtsklick auf den Textfeldrand; Textfeld formatieren klicken und Linienfarbe auf keine Linie einstellen.

      Dann gibt es vielleicht noch Probleme mit dem Textumbruch in Beziehung auf den Text außerhalb des Textfeldes: auch hier wieder Rechtsklick auf den Rahmen des Textfeldes, Textfeld formatieren, Layout, hier einstellen.

      Kapito?
      Wenn nicht, kann ich's noch ausführlicher beschreiben.

      Grüßle: Uli [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  3. Antwort von Franz 1
    Re: Text auf Kopf stellen in Word 2003
    Hallo Burkhard,

    das funktioniert, wenn Du mit Tabellen arbeitest. Wenn der Text hinterher auf A4-hoch-Format präsentiert werden soll, dann stelle in Word das Seitenformat auf A4-quer.

    Erstelle eine 2-spaltige Tabelle.
    in die Linke Spalte kommen die Fragen. In die Rechte die Antworten.
    Falls du mehrere Fragen mit der Antwort unmittelbar darunter auf einem Blatt haben möchtest, dann erstelle eine Tabelle mit einer geraden Anzahl Spalten. In die Ungeraden Spalten (1, 3 usw.) kommen die jeweils die Fragen, in die geraden Spalten die Antworten. Wenn die Fragen und Texte eingegeben sind, dann stellst Du die Formatierungenen endgültig ein.

    Die Zeilenhöhe der Tabelle so vergrößern, das Sie etwas kleiner ist als der Abstand zwischen oberem und unterem Seitenrand.

    Für Fragen:
    Format --> Textrichtung --> unten nach oben

    Für Antworten:
    Format --> Textrichtung --> oben nach unten

    einstellen.

    Anschließend die Spaltenbreiten zur optimalen Textdarstellung anpassen und ggf auch noch ein wenig mit den Absatzformaten spielen.

    Gruß
    Franz [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]