Viren, Spam & Dialer
Von: Rainer Fischer (abgemeldet), 2.1.2008 07:02 Uhr
Hallo,

mir ist gerade das Herz in die Hose gerutscht, weil mein PC plötzlich angefangen hat, Geräusche zu produzieren, die sich nicht gesund angehört haben. Die Platte rattert, im ersten Moment dachte ich, der Prozessorlüfter verabschiedet sich. Der Spaß hat zwei bis drei Minuten gedauert.

Was mich dabei beunruhigt ist, daß gerade ein Mitarbeiter angerufen hat und sich ebenfalls über seltsame Geräusche beklagt, der zweite PC mit dem selben Phänomen im Netz.

Ist etwas bekannt? Gibt es einen Grund, sich Sorgen zu machen?
OfficeScan meldet keine Probleme, das muss ja aber nichts heißen ...

Gruß, Rainer



  1. Antwort von ExNicki (abgemeldet) 1
    Re: Festplatte rattert ... Problem?
    Hi Rainer
    mir ist gerade das Herz in die Hose gerutscht, weil mein PC
    plötzlich angefangen hat, Geräusche zu produzieren, die sich
    nicht gesund angehört haben. Die Platte rattert, im ersten
    Moment dachte ich, der Prozessorlüfter verabschiedet sich. Der
    Spaß hat zwei bis drei Minuten gedauert.
    ein Schuss ins Blaue: kann es sein, dass Win versucht, die Dateien auf der Platte zu indizieren? das ist eins der ersten Dinge, die ich abstelle. Aber bei manchen Updates wird es wieder aktiviert

    Gruss
    ExNicki
    3 Kommentare
    • von Rainer Fischer (abgemeldet) 0
      Re^2: Festplatte rattert ... Problem?
      Hi ExNicki, ein Schuss ins Blaue: kann es sein, dass Win versucht, die
      Dateien auf der Platte zu indizieren?
      nein, ist abgestellt. :-) das ist eins der ersten
      Dinge, die ich abstelle. Aber bei manchen Updates wird es
      wieder aktiviert
      Ich habe nichts in der Richtung gemacht, automatische Updates sind nicht aktiviert. Der Rechner kommt nicht ins Internet, ohne daß ich ein Passwort eintippe.

      Mal sehen, was die Werkstatt heute Abend sagt. Vermutlich ist die Platte defekt und das waren Zugriffe, die die laufenden Programme verursacht haben, die ich bisher nur nie so recht wahrgenommen habe, weil das geräuschlos abgelaufen ist.

      Es wird wohl nur Zufall sein, daß an zwei Rechnern gleichzeitig etwas ist, es ist kein weiterer dazu gekommen. Ich war nur erschrocken, weil beide Rechner ziemlich gleichzeitig Radau gemacht haben, alle anderen waren noch aus. Deshalb habe ich vorsichtshalber mal gefragt, ob es gerade eine Epidemie dieser Art gibt. Es kann ja immer Jemand etwas eingeschleppt haben, ein USB-Stick ist schnell eingesteckt ...

      Gruß, Rainer
    • von mecki 0
      Re^3: Festplatte rattert ... Problem?
      Hi ExNicki, ein Schuss ins Blaue: kann es sein, dass Win versucht, die
      Dateien auf der Platte zu indizieren?
      nein, ist abgestellt. :-)
      Du bist nun schon der Zweite, der das hier sagt. Warum eigentlich? Da gibt sich MS
      so viel Mühe mit einer SuFu und der User weiss wieder alles besser und schaltet es
      einfach ab. So was undankbares *grins*

      vgm
    • von Rainer Fischer (abgemeldet) 0
      Re^4: Festplatte rattert ... Problem?
      Hi, Du bist nun schon der Zweite, der das hier sagt. Warum
      eigentlich?
      weil das nur beim Suchen hilft und ich keine Dateien suchen lasse. Ich finde meine Daten ganz ohne zu suchen auf dem Server, da wo sie hin gehören. :-)

      Gruß, Rainer
  2. Antwort von Peter(TOO) 1
    Re: Festplatte rattert ... Problem?
    Hallo Rainer,
    Ist etwas bekannt? Gibt es einen Grund, sich Sorgen zu machen?
    OfficeScan meldet keine Probleme, das muss ja aber nichts
    heißen ...
    Kann es sein, dass die PCs über die Feiertage etwas länger als normal abgeschaltet waren?
    Vielleicht war auch noch die Heizung über diese Zeit heruntergefahren ?

    Festplatten mögen keine zu grossen Temperaturveränderungen.

    Vor noch 10-20 Jahren musste man Serverlaufwerke sich erst mal 24h im Serverraum akklimatisieren lassen. Dann hat man sie eingebaut und nochmals 24h laufen gelassen, damit sie auf ihre Betriebstemperatur gekommen sind. Erst dann hat man formatiert.
    Heute ist das kein eigentliches Problem mehr, aber die Effekte gibt es noch.

    Möglicherweise hat die Festplatte nur einen Selbsttest gemacht. Vielleicht sogar ein paar angeschlagene Sektoren auf eine Reservespur verlagert.

    Dein Tool kenne ich nicht. Wertet das die S.M.A.R.T.-Werte aus ?

    MfG Peter(TOO)
    2 Kommentare
    • von Rainer Fischer (abgemeldet) 0
      Re^2: Festplatte rattert ... Problem?
      Hi Peter, Kann es sein, dass die PCs über die Feiertage etwas länger als
      normal abgeschaltet waren?
      Vielleicht war auch noch die Heizung über diese Zeit
      heruntergefahren ?
      bei dem Einen ja, der steht in der Produktion in einem Kontainer, da war seit 20.12. die Heizung aus, dem war sicher kalt. :-) Meiner ist durchgelaufen, den darf ich nicht längere Zeit abschalten Festplatten mögen keine zu grossen Temperaturveränderungen.

      Vor noch 10-20 Jahren musste man Serverlaufwerke sich erst mal
      24h im Serverraum akklimatisieren lassen. Dann hat man sie
      eingebaut und nochmals 24h laufen gelassen, damit sie auf ihre
      Betriebstemperatur gekommen sind. Erst dann hat man
      formatiert.
      Heute ist das kein eigentliches Problem mehr, aber die Effekte
      gibt es noch.

      Möglicherweise hat die Festplatte nur einen Selbsttest
      gemacht. Vielleicht sogar ein paar angeschlagene Sektoren auf
      eine Reservespur verlagert.
      Das ist möglich. Die Werkstatt wird die Platte prüfen. Wenn da etwas dran ist ist es nicht schlimm, ich habe ja eine aktuelle Datensicherung. (Auch geprüft, daß die in Ordnung ist. :-)) Dein Tool kenne ich nicht. Wertet das die S.M.A.R.T.-Werte aus
      ?
      Ich habe keine Ahnung, was die Werkstatt treibt. :-) Mehr als mal ein Netzteil wechseln mache ich in der Firma nicht, alles weitere überlasse ich Profis.

      Gruß, Rainer
    • von Rainer Fischer (abgemeldet) 0
      erledigt
      Hi Peter,

      danke! Der PC ist wieder da, die Platte war defekt, ist ausgetauscht.

      Gruß, Rainer