Viren, Spam & Dialer
Von: fіdеlео, 19.8.2008 18:46 Uhr
Hi!

Das Problem scheint es öfter zu geben, wie ich gelesen hab, aber die Tipps, die da u.a. genannt wurden, halfen bei mir nicht.

Also ich wollte einfach die neueste Version von ad-aware installieren.
Ich wurde gefragt, ob vorher die alte Version gelöscht werden soll.
Hab ich probiert, aber das selbe Fenster mit der selben Frage trat immer wieder auf.

Hab dann versucht, die alte Version manuell zu deinstallieren über die Systemsteuerung. Da kam die Fehlermeldung "Schwerwiegender Fehler bei der Installation".

Hmm, also hab ich dann einfach mal den Lavasoft-Ordner gelöscht und dann wieder versucht, die neue Version zu installieren.
Aber da trat dann das alte Problem auf.

Dann hab ich 2 verschiedene Registry-Cleaner durchlaufen lassen, den PC auch neugestartet, aber es funktioniert einfach nicht.

Was kann ich denn jetzt noch tun? In der Software-Liste ist ad-aware noch aufgelistet, unter den Programmen aber nicht.



  1. Antwort von ЕxΝісkі (abgemeldet) 0
    Re: keine Deinstallation von ad-aware möglich
    Hi! Hmm, also hab ich dann einfach mal den Lavasoft-Ordner
    gelöscht und dann wieder versucht, die neue Version zu
    installieren.
    Aber da trat dann das alte Problem auf.

    Dann hab ich 2 verschiedene Registry-Cleaner durchlaufen
    lassen, den PC auch neugestartet, aber es funktioniert einfach
    nicht.

    Was kann ich denn jetzt noch tun? In der Software-Liste ist
    ad-aware noch aufgelistet, unter den Programmen aber nicht.
    einmal kannst du noch den Ordner von lavasoft unter
    Dokumente u Einstellungen\All Users\Anwendungen löschen
    und dann darfst du manuell in der Registry nach Stichwörter wie Lavasoft und ad-aware suchen und diese dann auch löschen. Einige dll's werden wahrscheinlich auch noch im Windows\system32-Ordner rumliegen,
    aber die dürften keinen weiteren Einfluss auf das Installieren haben.
    Ehe du das neue ad-aware installierst, boote noch mal neu.

    viel Spass beim Löschen
    Gruss
    ExNicki
    2 Kommentare
    • Re^2: keine Deinstallation von ad-aware möglich
      Hi! Dokumente u Einstellungen\All Users\Anwendungen löschen
      und dann darfst du manuell in der Registry nach Stichwörter
      wie Lavasoft und ad-aware suchen und diese dann auch löschen.
      Einige dll's werden wahrscheinlich auch noch im
      Windows\system32-Ordner rumliegen,
      aber die dürften keinen weiteren Einfluss auf das Installieren
      haben.
      Ehe du das neue ad-aware installierst, boote noch mal neu.
      Also ich hab über TuneUp in der registry nach Lavasoft vor allem gesucht und einiges auch gefunden, was ich dann gelöscht hab.
      Ich hab dann noch mal den Registry-Cleaner durchlaufen lassen, der hatte aber nix weiter gefunden.
      Trotzdem funktioniert das jetzt immer noch nicht.
      In der Registry waren auch Einträge von Lavasoft, die mit anderen Programmen verbunden waren. Die habe ich nicht gelöscht.
      Oder kann ich alles löschen, wo Lavasoft drin steht?
    • von ЕxΝісkі (abgemeldet) 0
      Re^3: keine Deinstallation von ad-aware möglich
      Hi In der Registry waren auch Einträge von Lavasoft, die mit
      anderen Programmen verbunden waren. Die habe ich nicht
      gelöscht.
      Oder kann ich alles löschen, wo Lavasoft drin steht?
      yep, alles mit Lavasoft und ad-aware.
      Mach sicherheitshalber vorher ein Backup der Registry

      Gruss
      ExNicki